LOGO Automatischer Stern Dreieckanlauf

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

Kenne mich hier nicht so gut aus, ich hoffe es passt hierher:

Kenne mich ncht aus bei LOGO Steuerung: Hab von meinen Vortragenden eine Stern Dreickschaltung bekommen, auf LOGO programmiert und ausgedrückt. Nun hat er das Sternschütz gesetzt, wäre es nicht möglich das Netzschütz zu setzen?
Kann man das auch von den herkömmlichen Schützsteuerungsplänen irgendwie herleiten?
Oder hat wer gute Ratschläge für mich. Bin dankbar für alle Antworten.
l. G, Andrea
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Hallo Andrea,
leider kenne ich mich nicht mit LOGO aus. Und aus dem, was Du schreibst, wird mir nicht klar, wieviele Schütze Du dort einsetzt.
Ich nehme an:
1. Das Netzschütz trennt den Motor und die folgenden Schütze vom Netz.
2. Ein Anschluss jedes Wicklungsstrangs hängt an je einer Phase hinter dem Netzschütz.
3. Sternschütz schaltet die anderen Seiten der Wicklungsstränge zusammen (Sternbrücke).
4. Nach dem Anlauf, also nach einer Zeit oder auf Betätigung eines Bedienelements wird der Motor in Dreieckbetrieb geschaltet. Dazu fällt das Sternschütz ab und ein Dreieckschütz, dass Du nicht erwähnt hast, zieht an. Es schaltet die freine Enden der Wicklungsstränge an die vorhergehende Phase.

Was tut nun das LOGO?
Hat es Strom, wenn Netzschütz aus?
Möglichkeiten:
1. Es ersetzt ein Zeitrelais, bekommt Spannung bei Netzschütz ein, schaltet Sternschütz ein, wartet, schaltet Stern aus und Dreieck ein.
2. Es ersetzt ein Zeitrelais, bekommt immer Spannung und einen Eingang von einem Hilfkontakt des Netzschützes, schaltet Sternschütz ein, wartet, schaltet Stern aus und Dreieck ein.
3. Es ersetzt ein Stufenschalter, bekommt Spannung bei Netzschütz ein, schaltet Sternschütz ein, bei Tasterbetätigung schaltet es Stern aus und Dreieck ein.
4. Es ersetzt ein Stufenschalter, bekommt immer Spannung, schaltet auf Tastendruck Sternschütz ein, bei weiterer oder Tasterbetätigung oder Betätigung eines anderen Tasters schaltet es Stern aus und Dreieck ein.

Nun Antworten auf Deine Fragen, wenn ich diese Fälle annehme:
In den Fällen 1 und 3 kann das LOGO nicht das Netzschütz schalten, da bei Netz aus keine Versorgungsspannung hätte. In den Fällen 2 und 4 könnte es das tun.

Deine andere Frage: Natürlich kann man das Programm aus der zu ersetzenden konventionellen Schaltung herleiten. Der direkteste und intuitivste Weg ist die Programmiersprache KOP (Kontaktplan). Obdiese für LOGO zur Verfügung steht, weiß ich nicht.
Bei anderen Arten eine Steuerung zu programmieren, läßt sich über logische Beziehungen feststellen, ob sie dieselbe Funktion erfüllen, wie ein gegebener Schaltplan. Jedoch gibt es mehr als eine Möglichkeit, denselben Schaltplan zu "uebersetzen".

wenn Dir das nicht soviel sagt, melde Dich einfach wieder.
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Markus

Danke dir für die Mühe die du dir da gemacht hast. Ich kann ja nicht gleich die Aufgabenstellung dir aufbrummen :oops:
Leider ist im LOGO kein KOP zur Verfügung. Dies funktioniert nur mit FUP.
Da ich aber in meiner Ausbildung keine Digitaltechnik dabei hatte, also weder Morgan noch Wertetabellen richtig versteh,...trotz aller Mühe, steh ich immer an. Die Schützschaltungen gehen ja so einigermassen, aber zu komplex dürfen auch die nicht werden, sonst komm ich auch hier zum struddeln.
Also mit dem Herleiten....ist es schon schwierig. Hast du einen Ratschlag, oder Buch etc. wo es so beshcrieben ist, das ich es auch kapier?
Hab das Lernprogramm von der Steuerungstechnik bfe Oldenburg, leider bin ich anscheinend wirklich zu doof :shock:
Ich brauch was ganz simples, am besten wo auch die Schützschaltungen dazu abgebildet wären, damit ich es verfolgen kann. BVielleicht geht ja dann der Knoten im Kopf auf. :roll:
Ich bin dir auf alle Fälle sehr dankbar, das du dir diese Mühe gemacht hast. Echt Spitze, danke.

Vielleicht hat ja wer einen Rat für mich, wie ich das angehen soll, damit ich nicht immer den Faden verlier, bei solchen Steuerungen?!?
DANKE, nochmal
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
VIELEN DANK

Hallo

Super, danke! Ich hab solche Link&s gesucht und nicht gefunden. Naja, bin auch nicht so gut drauf am PC.
Auf alle Fälle, danke für eure Hilfe!!! :D
Liebe Grüße, Andrea
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Die LOGO Schaltung mit Schliesser funzt, aber ...

Hallo, hab schon wieder Probleme, bei dem mir auch Siemens noch nicht weitergeholfen hat. Könnte ja auch sein, das der Ausschalter od. Motorschutz als Öffner ausgeführt ist, oder? Nun hab ich schon versucht, die Schliesser zu invertieren aber das lässt sich nicht simulieren...da ist wo ein Wurm!
Weiß hier noch wer einen Vorschlag, denn ich probieren könnte?
Wollte die Schaltung hier reinposten, leider bin ich zu ..... :lol:
Also bitte...wenn jemand einen Vorschlag weiß... würde mich sehr darüber freuen, danke, l.G. Andrea
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Ohne Schaltbild und Progrmmausdruck kann ich Dir natürlich die Frage nicht beantworten.
Ich nehme mal an, dass Du einen bestimmten Motorschutzschalter zur Verfügung hast, der schon eingebaut ist oder den Du benutzen must. Bei normalen Motorschutzschalter gibt die Nummerierung der Kontakte (z.B. 95,86 )auch die Funktion an. Ich weiss aber die Zuordnung nicht auswendig. Euer Meister sollte Dir das sagen können. Aus dem englischsprachigen Raum sind auch die Bezeichnungen NO (normally open, Schliesser) und NC (normally closed, Öffner) üblich.
Ansonsten kannst du die Funktion der Kontakte am (spannungsfreien!) Motorschutzschalter mit einem Durchgangsprüfer oder einem Ohmmeter selbst ermitteln.
Wenn Dir das nicht weiterhilft, versuche bitte noch einmal, das Schaltbild und Dein Programm zu posten.
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zottel

Wollte die Schaltung posten, leider hab ich keine Ahnung wie ich sie ins Forum stellen kann. Screenshot ist gemacht, nur da rein...wie geht das?
Kannst mir da bitte helfen, vielen Dank, l.G. Andrea
 

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
935
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hallo andrea
eine logo hab ich noch nicht programmiert.
aber fup ist fup

das sollte dann bei dir ungefähr so aussehen. (nachfolgendes ist mit s5 gemacht)

e0.0 ein taster
e0.1 aus taster (öffner)
e0.2 motorschutz (öffner)
a1.0 netzschütz
a1.1 sternschütz
a1.2 dreieckschütz
t1 einschaltverzögerung stern nach dreieck
t2 verzögerung dreieckschütz damit stern und dreieck nicht gleichzeitig da sein können.

Code:
gelöscht da ein fehler drin war


leider laesst sich das hier nicht besser darstellen. liegt an der schriftart
kopier den code in die zwischenablage und ersetze die unterstriche durch ein leerzeichen, dann lässt sich das besser lesen.

mfg
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo Volker

Vielen Dank für deine Hilfe...bin gerade dabei eine Homepage zu erstellen... :lol: Super, ich muss mal nachsehen ....aber vielen, vielen Dank für Eure Hilfe

l.G. Andrea
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Volker

Danke für die Mühe die du dir da gemacht hast, aber ich glaub das ist nicht das was ich machen muss!
Hilfe, wie kann ich meine Seiten da reinbringen...damit Ihr mal genau Bescheid wisst...hat wer eine Idee? Das mit der Homepage, ist glaub ich nicht so einfach, oder bin ich 8) ?

Also BITTE, wer kann mir dabei helfen wie ich am besten die Skripten da reinbring? Scanner usw. ist vorhanden.

l.G. Andrea
 
A

Anonymous

Guest
WARNUNG!
probiert das lieber nicht. Der A1.1 muss natuerlich auf jeden fall mit t1 = 1 zurueckgesetzt werden, (als oder mit dem vorhadenen rücksetzen) sonst knallst wenn keine hardwareverriegelung eingebaut ist.


Code:
a1.1 sternschütz
a1.2 dreieckschütz
t1 einschaltverzögerung stern nach dreieck
t2 verzögerung dreieckschütz damit stern und dreieck nicht gleichzeitig da sein können.

_____________+---+___A_1.1
_A_1.0____---¦_&_¦____+-----+
_T_1______---o___+----¦S____¦
____________ _+---+____¦_____¦___+------+
___________A_1.0____--oR___Q+-+-¦_=____¦_A_1.1
______________________+-----+___+------+
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

8) 8) 8) 8) 8) Also bin ich echt so blind ... :shock:

Ich werd gleich ..... also bitte meinen Link bitte verfolgen...dauert etwas, aber da sind die Schaltungen gepostet...die ich gemacht hab...hiiiillllfffeee

Ich gebe auch noch die Aufgabenstellung rein, damit mal alle wirklich genau Bescheid wissen...nicht nur ich...

Danke für Eure Hilfe mit lieben Grüßen, Andrea
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Hallo Leute, Andrea hat mir den Plan per e-mail geschickt. Hier ist er:
dbimage.php
 

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
935
hallo andrea

ich wusste nicht, dass man logo grafisch programmiert.
habe das programm auch nicht.
ich habe das mal eben mit corel gezeichnet und exportiert.

www.lischis-home.de/local/sps-ip.htm
geh mal hierhin und dann in den ordner sonstiges.
dort ist es die datei stern-dreieck.gif.

mfg volker
 
OP
A

Andrea

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Vielen Dank

Hallo

Super Danke, hab er mir ausgedrückt...jetzt noch simulieren!!
Eine Frage noch, was heißt dieser Baustein SE ??
Welche Funktion muss ich da nehmen?
Danke dir, l.G. Andrea
 

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
935
Re: Vielen Dank

Andrea schrieb:
Eine Frage noch, was heißt dieser Baustein SE ??
Welche Funktion muss ich da nehmen?
Danke dir, l.G. Andrea

das ist ein zeitglied einschaltverzögert. wie das in der logo aussieht weis ich nicht.

mfg
volker

ps: ich habe das eben mal getestet mit dem bild hier einfügen.
das scheint nur zu klappen wenn das bild irgendwo in netz liegt.
also http://usw

und was bedeutet l.G. ? :wink:
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Ja, es scheint, daß man nicht ein Bild, sondern nur den Link auf ein Bild einfügen kann.
Ich hatte zunächst versucht, Andreas Plan als file:/root/Andrea.jpg einzufügen. (Das web.Interface von web.de würde dann einen Mail-Anhang hochladen).
Als das nicht ging, habe ich es in mein Web-server Verzeichnis kopiert und den URL http://localhost/Andrea.jpg genannt.
So steht er unverändert im Quell text der Seite, wenn ich den Forum Beitrag öffne.
Seitdem sehe ich das Bild, aber klar, die anderen nicht.
Daraufhin habe ich mir einige Beiträge von Josef Scholz angesehen, weil der öfter mal Bilder drin hat. Das waren immer Links auf seinen öffentlichen Webserver. So etwas habe ich hier aber nicht zur Verfügung.
Oder habe ich was falsch verstanden ?
 
Oben