LOGO!Soft merker voll

kanlar

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

ich wünsche Euch allen ein frohes gesundes neues Jahr.

Für mein Abschlussprojekt muss ich ein LOGO-Programm erstellen,
beim Programmieren habe ich sozusagen alle Merker verwendet und
wollte fragen ob es eine Lösung gibt wie man dieses Problem lösen kann.

Ich habe so programmiert das ich mit dem nächsten Schritt den vorherrigen Schritt resete, da so die Meldung kommt ( Rekursionen sind nur über Ausgänge und Merker erlaubt). Habe ich daszwischen die Merker gesetzt. Ich benutze ein Logo-Bauteil 0BA6 mit 27 Merker.
Nun habe ich die Hälte des Programms erreicht aber schon alle Merker ausgeschöft.

Ich habe keine Möglichkeit Zusatzteile oder Logo-Bauteil höherer Kapazität zu bekommen. Leider.

Bitte um Hilfe und bedanke mich vorraus.

( Wen Ihr Hilfbereit seid, bin ich auch bereit die LOGO!Soft-datei hochzuladen oder mehr Informationen zu geben)
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.129
Punkte Reaktionen
1.613
Dann lad halt mal dein Programm hier hoch, evtl. kann man ja was grundlegend anders machen, oder das ganze wenigstens vereinfachen.

Wie viele Schritte benötigst du eigentlich?

Mfg
Manuel
 

Hr_Rossi

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
3
( Wen Ihr Hilfbereit seid, bin ich auch bereit die LOGO!Soft-datei hochzuladen oder mehr Informationen zu geben)

Hallo,

die Aussage finde ich interessant wenn man Hilfe sucht........:confused:

Ich musste mal in einer Logo eine Schrittkette realisieren und hatte ein ähnliches Problem.
Habe es so gelöst, das ich anstatt Schrittmerker zu verwenden, die Schritte mit einem Vor/Rückwärtszahler hochgezählt und am Ende der Schrittkette den Zähler resetet habe.
Eventuell ist das ein Ansatz für dein Problem.

Gruß
 
OP
K

kanlar

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
also die datei ist im Anhang,
ich bin bis zum 21. Schritt gekommen aber es sind insgesamt ungefähr 50 Schritte.
 

Anhänge

  • drehzahlerfasser2.rar
    41,9 KB · Aufrufe: 26

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
10.397
Punkte Reaktionen
3.037
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
50 Schritte ... Da bleibt wohl nur die Lösung über Zähler.
Aber selbst da wird es wohl schwierig.

Gruß
Dieter
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.816
Punkte Reaktionen
290
Ich kenn die LOGO jetzt nicht so gut, aber es scheint mir als wäre das einfach die falsche Hardware für das Vorhaben.
Hilft Dir jetzt zwar nicht auf Anhieb, aber Du solltest das zumindest in Erwägung ziehen.
 

Lipperlandstern

Well-known member
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
1.452
Das Teil hat 8 Eingänge und 4 Ausgänge. Was kann den da Ablaufen und braucht 50 Schritte ? Kann es sein das sich im Progrmm was wiederholt ?
 

Hr_Rossi

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Kanlar,

im Anhang findest Du mein altes Programm mit der Zählerlösung (sollte damals nur ein prov. sein läuft glaube ich noch heute so:ROFLMAO:), vielleicht kannst Du es als Orientierungshilfe brauchen.
Hab mir dein Programm mal angeschaut, Funktion ist mir nicht klar, da keine Beschreibung.....
Würde versuchen es zu verschlanken wenn es geht, oder wie oben gesagt auf andere Hardware wechseln. Ich pers. finde wenn die Programme in der Logo zu groß werden, ist es nur noch unübersichtlich.

Gruß
 

Anhänge

  • Absaugung_Zerlegung.rar
    18,7 KB · Aufrufe: 26

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.669
Punkte Reaktionen
481
Das Teil hat 8 Eingänge und 4 Ausgänge. Was kann den da Ablaufen und braucht 50 Schritte ? Kann es sein das sich im Progrmm was wiederholt ?

Sowas habe ich auch schon mal gemacht. Da war original ein mechanisches Schrittschaltwerk drin welches immer wieder hängen blieb und vom Hersteller nicht mehr lieferbar war. Wurde dann von mir durch eine Logo mit Erweiterung (4 Ausgänge waren tatsächlich zu wenig, 8 haben gereicht :) ) ersetzt. Timer mit x Sekunden gab den Takt vor, verknüpft mit Weiterschaltbedingung (Wasser aufgezeit...) auf einen Zähler. Zählerstand mit Vergleicher abgefragt zum Schalten der Ausgänge (Ventile für Frischwasserzufuhr, Reingungsmittel, Wasserablauf... sowie Heizung und Pumpe). Da manche Ausgänge bei mehreren Schritten kamen wurden entsprechend die Vergleicher verodert (Ventil x aktiv wenn Schritt größer gleich 7 und kleiner 11 oder Schritt größer gleich 17 und kleiner 25....)
Und bevor die Frage kommt: Nein, es war keine Haushaltswaschmaschine!
 

GLT

Well-known member
Beiträge
1.228
Punkte Reaktionen
297
Keine Anforderungsbeschreibung, keine Kommentierung, keine Belegungsbeschreibung - soll die Funktionalität erraten werden?
Wer sich nicht mal die Mühe macht, entsprechende Angaben von sich aus zu liefern u. sich alles aus der Nase ziehen lässt zeigt höchste Geringschätzung der aktiven Foristen hier.

Zumindest ich bettel nicht darum, Dir helfen zu dürfen.

Viel Erfolg noch bei der Hausaufgabe.
 
Oben