Max! Cube von ELV an Wago?

Gonzo

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Moin zusammen!

Hat von Euch schonmal jemand den Max! Cube von ELV zur Heizungsthermostatsteuerung mit einer Wago ausgelesen, oder evtl. sogar Daten geändert?
Ich finde das Gerät hört sich sehr vielversprechend an! Wäre natürlich noch besser wenn die Kommunikation mit einer Wago laufen würde!

http://www.elv.de/max-cube-lan-gateway.html

MfG Gonzo
 

Joerg123

Well-known member
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
17
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
neben der originalen MAX! Elv-Software gibt es noch die MAX! Buddy-Software.
Diese ist deutlich besser als die originale Software und wurde von einer Privatperson entwickelt.

Jedoch greift diese Person nur auf die Programmbibliotheken der originalen Software zu, hat also quasi nur eine andere GUI drüber gestülpt.
Um jedoch von einer SPS über Ethernet auf den Cube zugreifen zu können, benötigt man das Protokoll der Netzwerkkommunikation.
Dieses Protokoll ist jedoch meines Wissens nach nicht offen gelegt.
Hier würde also nur Reverse Engineering helfen (Wireshark?).

Da mich dieses Thema auch interressiert würde ich gerne bei einem solchen Projekt unterstützen, jedoch bin ich kein Profi was ermitteln von Netzwerkprotokollen angeht.
Hat hier vielleicht jemand Erfahrung welches die beste Vorgehensweise ist??
 

Joerg123

Well-known member
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
17
Hallo,
ich habe gerade mal den eigentlichen Hersteller der Komponenten (EQ3) angeschrieben ob das Netzwerkprotokoll offen ist und sie mir dieses zusenden könnten.
Sehr warscheinlich werden die nichts rausgeben und vor eigener Kommunikation warnen (Garantie, Haftungsausschluss, blabla) aber fragen kann man ja mal :ROFLMAO:
 

mactoolz

Active member
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Also das Protokoll wurde ja komplett in dem anderem Forum zerlegt und Inhalte interpretiert. Ich bin gerade dabei im CoDeSys über die Socketverbindung die Daten zu holen. Das läuft auch soweit. Das ganze läuft mit einem 750-880 Kontrolle. Für mich gibt es aber ein paar Probleme. Als information soll ja für die einzelnen Geräte die Protokoll Länge vorhanden sein. Ich such diese aber vergeblich.

Falls sich jemand an die Entwicklung dran hängen will bescheid sagen oder vielleicht ein paar Hilfestellung geben.

Bis dann

Mactoolz
 

mactoolz

Active member
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

hat da jemand Interesse dran. Mein erstes Problem ist das Base64 format. Habe zwar vom Wago die Base Lib, aber die scheint nicht zu funktionieren.

MacToolz
 

mactoolz

Active member
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

mein erster Ansatz funktioniert ... das ganze ist noch nicht Finale, aber es kommen die richtigen Ergebnisse raus ...

Niemand Interesse mehr ... ???


MacToolz
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen90

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
1
Hi

wenn das ganze sauber funktioniert überlege ich mir, auf das System aufzuspringen.
Bis dahein gibt es offenere Systeme wie EnoCean, welches komplett offen ist. Was allerdings nicht bedeuten soll, dass ich nicht weniger interesse am MaxCube habe ;)
Programmierhintergrund des MaxCubes ist mir föllig unbekannt ;)
 

shrimps

Well-known member
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
49
Hallöchen,
was spricht dagegen, wenn der Code hier gepostet wird ?

Würde mich auch inter., da ich zwar Codesys lerne,
aber hauptsächlich in TwinCat unterwegs bin und viel Spass
an Homeautomation habe würde ich mich auch über solche Codeschnipsel freuen.

LG
Shrimps
 

mactoolz

Active member
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Das sind nicht nur ein paar Zeilen ... Für Twincat ist der code auch geeignet. Entscheidend ist das die Implementierung der Socket Verbindung ...
 

Knaller

Well-known member
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
81
Mo in
Hört sich alles gut. Das mit Socket Verbindung würde mich interessieren. Grund Habe mir Zuhause KNX eingebaut. Funktioniert alles. Jetzt würde ich gerne mehr Logik rein bringen. Mit einem Raspberry mit EIBD , linknx, cometvisu mach ich die Visualisierung. Nur mit der Logik von LINKnx hab ich so meine Probleme. Jetzt wäre ein PI mit Codesys nicht schlecht. Es gibt aber keine Implementierung codesys mit EIBD.
Wer hat da schon was gemacht ?
Gruß Herbert
 

shrimps

Well-known member
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
49
Hallo mactoolz,
hast du schon weitere Erfahrungen damit gemacht ?
Im fhem-forum gibr es ein paar Leute, die alles via Fhem auslesen und dann via Modbus übertragen...
Das ist auch eine feine Sache, da dann in der SPS nichts aufwendiges implementiert werden muss sonder nur die %MW abgefragt werden müssen...

LG
shrimps
 

mactoolz

Active member
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

hi sorry das ich mich nicht gemeldet habe. Ging leider nicht anders.
Nochmal zum Thema.

Also ich kann gerne meinen Code veröffentlichen. Und wir können weiter darüber Fachsimpeln.

Also falls noch interesse besteht hier posten. Habe das Thema wieder vor Augen.

Grus
MacToolz
 

shrimps

Well-known member
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
49
Hi,
null problemo, habe auch gerade Land unter...

Würde aber gerne im Herbst die Sache mit den MAX angehen...

LG
Shrimps
 
Oben