TIA Meldung "Installationsdaten von Optionspaketen gefunden..." TIA V15, TIA V17

Ambi_Valenz

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich habe einen neuen Rechner aufgesetzt.

Die erste Installation beinhaltete TIA V15+Step7 V5.6. Danach habe ich die TIA V17 Combo installiert.

Beim Öffnen von Step7 V5.7 bekomme ich folgende Meldung: "Es wurden Installationsdaten von Optionspaketen gefunden, die mit eingeschalteter Integritätsüberwachung nicht verwendet werden können... usw. ".

TIA V15 würde ich wieder deinstallieren wollen. Ich wollte auf V15.1 upgraden weil ich die Schlüssel dafür habe. Allerdings ist mir die Installation, warum auch immer, nicht geglückt. Deshalb fliegt es wieder runter.

Werden dann die Optionspakete (HSP-Dateien) mit deinstalliert oder muss man das händisch machen?

Welche Funktion erfüllt die "Integritätsüberwachung"? Ist sie zwingend notwendig und was kann passieren wenn man sie deaktiviert?

Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich. Ein Screenshot ist angehängt.

Beste Grüße Steffen
 

Anhänge

  • Siemens_Installpakete_integritätsüberwachung.pdf
    54,8 KB · Aufrufe: 3

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
14.577
Punkte Reaktionen
4.045
Beim Öffnen von Step7 V5.7 bekomme ich folgende Meldung: "Es wurden Installationsdaten von Optionspaketen gefunden, die mit eingeschalteter Integritätsüberwachung nicht verwendet werden können... usw. ".
Warum erhalten Sie nach der Installation von STEP 7 V5.7 eine Meldung über fehlende Optionspakete beim Start von STEP 7?

Welche Funktion erfüllt die "Integritätsüberwachung"? Ist sie zwingend notwendig und was kann passieren wenn man sie deaktiviert?
Hintergrund
Mit STEP 7 V5.7 wurde erstmalig die Sicherheitsfunktion zur Überwachung der Applikationsintegrität eingeführt. Diese Funktion ist bereits in der Voreinstellung aktiviert und überprüft, ob Installationsdateien verändert wurden (z.B. durch Angriffe von Malware). Mit aktivierter Überwachung der Applikationsintegrität, können nur noch Optionspakete verwendet werden, die entsprechend angepasst wurden. Dazu müssen alle STEP 7 - Optionspakete auf Ihrem PC diese Sicherheitsfunktion unterstützen.
 
Oben