Meldungen über Zustand von Merkern

MSRler

Active member
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Zusammen,
ich sitze schon seit einiger Zeit an folgendem Problem.

Als Beispiel habe ich folgende Merker:
M32.5
M16.2
M10.0
M6.4

deren Zustand würde ich gerne "mitschreiben". Also so zu sagen als Meldung ausgeben.
Wie gehe ich hier genau vor?
Ich habe mir alte Projekte angeschaut, komme aber auf keinen grünen Zweig.
Wenn ich in WinCC als Triggervariable MW6 schreibe sagt WinCC mir leider, dass dieser Wert ungültig ist.
Muss ich hierfür einen neuen DB machen und das da irgendwie zusammenfriemeln? Bin momentan leider etwas hilflos.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe

S7-300 + MP277 10'' Touch
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
15.045
Punkte Reaktionen
4.722
Hallo MSRler,
dieses als Meldung und Mitschreiben, geht mit der Funktion Bitmeldungen.
Wenn du dir WinCCflexibel anschaust dort gibt es diesen Reiter.
Dort kannst du die Meldung als Meldeklasse Warnung anlegen, Warnungen
müssen nicht Quittiert werden.
Da schreibst du dann deinen Text für die Meldung rein und bindest deine
gewünschte Variable, für den Trigger an.

Dann kannst du eine Meldezeiger oder ein Meldefenster auf der Oberfläche
hinzufügen, dort wird die Meldung dann angezeigt.

Für Meldungen bittet WinCCflexibel auch ein Archiv an, dort wird dann Protokolliert
wann die Meldung gekommen ist.

dieses erstmal als Starthilfe, versuch dich da mal und wenn es klemmt sehen wir weiter.

gruß RN
 
OP
M

MSRler

Active member
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo rostiger Nagel, danke für die Antwort
Mit Bitmeldungen wollte ich das realisieren. Also hast du schonmal verstanden was ich vor habe :)
Mein Problem liegt jetzt aber darin, dass ich als Triggervariable keinen Merker verwenden kann.
Er verlang von mir ein Merkerwort oder irgend etwas anderes.
Wenn ich meinetwegen M8.6 als Trigger nehmen wollte, müsste ich ja das passende MW verwenden.
Also müsste ich MW8 in das Triggerfeld schreiben. Dieses MW8 sieht WinCC aber leider als ungültig an.
Nehme ich jedoch sowas hier wie: DB5.DBD6 - das nimmt er an.
Wie schreibe ich jetzt den Merker8.6 in meinen DB5.DBD6 - dann würde es ja funktionieren
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
15.045
Punkte Reaktionen
4.722
Mach es doch so das du ein Speicherbereich (Merker oder Globaldaten-DB) für
die Meldungen reservierst. In deinen SPS Pogramm kannst du dann doch schnell
deine Merker dem Meldebereich zuweisen.
 
OP
M

MSRler

Active member
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hallo rostiger Nagel,
ich glaube da liegt mein Problem..
Wie soll ich die Merker dem Baustein zuweisen?
 
Oben