NOT-Aus Relais geucht

ET-SPS

Well-known member
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
NOT-Aus Relais gesucht

Hi,

ich suche eine Alternative für foglendes Schütz:

Bezeichnung:
Siemens 63 Ampere Insta - Schütz 5TT5 850-0
Siemens 5TT5 850 Bild.jpg Siemens 5TT5 850.jpg
Daten:
Bemessungsbetriebsspannung 440 V
Bemessungsbetriebsstrom 63 A
4 Schließer
3 Teilungseinheiten
Montage auf Hutschiene

Datenblatt:
siehe Anhang


Such:
Das ganze möchte ich für eine NOT-Aus-Schaltung einer Spannungsprüfung mit Selbsthaltung verwenden.
Jetzt suche ich eine Alternative für das Schütz.

Begründung:
Weil ich das "verkleben" von dem Schütz ja nicht sicherstellen kann, oder?

Frage:
Gibt es nco andere Gründe was gegen das Schütz spricht?
Oder für das Schütz?

Gruß ET-SPS.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chräshe

Well-known member
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
228
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Achtung

Hallo ET-SPS,

Ein Schütz ist kein NOT-Aus Relais.

Anhand der Fragestellung kann ich dir dringlichst nahelegen, jemanden aufzusuchen, der sich mit Elektrotechnik und Maschinensicherheit richtig auskennt.
Mit 2-3 Fragen im Forum wird das nichts!

Gruß
Chräshe
 

ALBundy

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Not-Aus Funktionen müssen immer mit den entsprechenden Sicherheitsschaltgeräten ausgeführt werden, z. B Sirius 3TK28 von Siemens oder PNOZ.
Ich weiß ja nicht was du für eine Anwendung hast, aber an deiner stelle würde ich die Basteleien mit Schützen lassen. Dafür gibt es Zertifizierte Geräte...
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.354
Punkte Reaktionen
4.191
Not-Aus Funktionen müssen immer mit den entsprechenden Sicherheitsschaltgeräten ausgeführt werden, z. B Sirius 3TK28 von Siemens oder PNOZ.
Ich weiß ja nicht was du für eine Anwendung hast, aber an deiner stelle würde ich die Basteleien mit Schützen lassen. Dafür gibt es Zertifizierte Geräte...

Ist das wirklich so, oder kann je nach erforderlichen PL aus der Gefahenanalyse ein Hauptschalter
ausreichen. Solche Pauschal aussagen helfen auch nicht weiter.
 

Dr.MirakulixX

Well-known member
Beiträge
779
Punkte Reaktionen
84
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Das kommt erstmal auf die Anlage an. Aber wenn ein Notaus da ist muss der Ordnungsgemäß sein. Und da dürfen wie oben schon geschrieben nur zugelassene Geräte eingesetzt werden.
 
OP
E

ET-SPS

Well-known member
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
3
Hi,
Warum nimmst du kein normales Schütz, sondern ein Installationschütz?
Was verstehst du unter normalem Schütz?
Was für eines würdest du den nehmen?

Ich darf / will eine theoretische Vorbetrachtung für ein Projekt durchführen, welches dann überprüft und überarbeitet wird.
Bis jetzt wurde das Relais in meiner Schaltung nicht bemengelt.
Dennoch möchte ich gern eine Alternative in Petto haben falls der Fall auftritt.

Leider kann ich die genauen Angaben nicht im Forum veröffentlichen, was die ganze Sache schwieriger macht.
Falls sich jemand mit sowas auskennt und mir wieterhelfen möchte dann bitte eine PN an mich :) .

Gruß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Safety

Well-known member
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
819
Hallo,
Du musst als Hersteller von Maschinen bestimmte Gesetze einhalten.
Sehe Dir mal das Dokument unter diesem Link an und fange an das umzusetzen was auf Deine Maschine zutrifft.
http://www.pilz.com/imperia/md/content/documentation/offen/dienstleistungen/promotional_literature//Ausschreibungsvorlagen_Dienstleistungsgewerke_nach_MRL_DE_2012-03.pdf
Ob eine Schütz oder zwei mit und ohne Sicherheitsrelais hier reichen ist abhängig von dem Sicherheitsniveau also dem erforderlichen Performance Level.
Also erst mal Risikobeurteilung dann Sicherheitskonzept.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich darf / will eine theoretische Vorbetrachtung für ein Projekt durchführen, welches dann überprüft und überarbeitet wird.
Bis jetzt wurde das Relais in meiner Schaltung nicht bemengelt. ... Falls sich jemand mit sowas auskennt und mir wieterhelfen möchte dann bitte eine PN an mich :) .

Du scheinst die Tragweite nicht ganz erkannt zu haben. Um eine Anlage im Sinne der MRL zu projektieren bedarf es WEIT mehr, als man es im mail-Verkehr bzw. Forum möglich ist. Ich empfehle ebenfalls, dass Du Dir da Unterstützung holst.
 
Oben