• Aktuell gibt es hier im Forum Spam von langjährigen Usern.

    Vermutlich wurden die Zugangsdaten dieser User irgendwo geleakt.

    Die Beiträge enthalten alle einen einen Link zu Schadsoftware. Bisher lassen sich diese Beiträge recht einfch erkennen. Sie sind in englisch und haben nichts mit dem Thema zu tun. Seid hier bitte sehr vorsichtig.

    1. Nicht auf solche Links klicken
    2. Bitte solche Dinge sofort melden (Button unten am Beitrag)
    3. Wenn jemand Private Nachrichten mit solchen Inhalten bekommt, bitte auch melden!

    Die betroffenn User haben wir gesperrt, Wenn du betroffen bist, dann melde dich gerne bei uns über das Kontaktformular. Wir setzen dann dein Passwort zurück und du kannst dir ein neues vergeben.

    Danke für eure Mithilfe!
    Markus

Step 7 PCS7 Baustein mit Speicher Funktion?

PraviMarkus

Member
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hallo Liebe SPS Comunity .


Ich häte eine Aufgabe zu erledigen in einen CFC PLAN
(PCS7 V9.0 )
Ein Ventil soll alle 20Min Voll öffnen (0...100%).
Der Baustein beinhaltet die Funktion MV_Force . Nachdem forcen soll aber wieder der Wert in den PIDconL der vor dem Forcen drinnen war .
Gibt es einen Oder Baustein der Zwischen zwei Werten wechseln kann?
Oder hätte villeicht einer von euch eine Idee wie man die Funktion umsetzen könnte.


LG

1699355813165.png
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Du hast doch schon MV_Trk und MV_TrkOn verschaltet. Mach das doch damit. Kannst dir ja den aktuellen Wert vorm Setzen des TrkOn abspeichern, dann machst du den Trk auf 100%, wenn die gewünschte Öffnungszeit abgelaufen ist, kannst du den alten Wert auf den Trk zurückschalten und den TrkOn wieder wegnehmen.. Irgendwie so in der Art..
 
Ich sehe bei dem Vorhaben ein anderes Problem. Wie lange soll das Ventil manuell auf sein und arbeitet in der Zeit der Regler in dem Baustein weiter? Falls dieser weiterarbeitet versucht er in der Zeit in der das Ventil manuell auf gesteuert ist weiter zu regeln, was, sobald er wieder die Kontrolle über das Ventil hat, zu unschönen Effekten führen kann.
 
Ich sehe bei dem Vorhaben ein anderes Problem. Wie lange soll das Ventil manuell auf sein und arbeitet in der Zeit der Regler in dem Baustein weiter? Falls dieser weiterarbeitet versucht er in der Zeit in der das Ventil manuell auf gesteuert ist weiter zu regeln, was, sobald er wieder die Kontrolle über das Ventil hat, zu unschönen Effekten führen kann.
normalerweise haben die Siemens Regler ne Stellwertnachführung. D.H. der interne Reglerstellwert wird im Handbetrieb mit dem Handwert abgeglichen. Sowas hat eigentlich jeder "gute" Regler.
Ob der PCS7-Baustein das jetzt auch ordentlich macht, müsste man ausprobieren. Aber ich denke schon.
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
normalerweise haben die Siemens Regler ne Stellwertnachführung. D.H. der interne Reglerstellwert wird im Handbetrieb mit dem Handwert abgeglichen. Sowas hat eigentlich jeder "gute" Regler.
Ob der PCS7-Baustein das jetzt auch ordentlich macht, müsste man ausprobieren. Aber ich denke schon.
Normalerweise klappt das, eventuell ist noch ein Griff in die Festure-Bits erforderlich.
 
Zurück
Oben