TIA PID Datenbaustein kopieren?

VMManuel

Active member
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Morgen zusammen,

ich möchte den DB vom PID_Compact Regler (Optimierter DB) in einen Temp. DB kopieren (nicht Optimiert)

Ich habe nämlich auf dem HMI mehrere Bilder, worüber ich den Regler einstellen und Bedienen kann. (Vorlageprojekt ist von Siemens)
Jetzt habe ich aber 4 Regler, und möchte auf dem HMI nicht alle Bilder und Variablen kopieren, sondern nur eine Maske habe von der aus ich auf dem Temp DB zugreife.

Je nachdem welchen Regler ich aufrufe, der DB soll in den Temp DB kopiert werden.

Hat jemand eine Idee wie ich dieses am besten mache? Oder vielleicht sogar Erfahrung mit dem PID Compact und einen anderen Einfachen Lösungsweg?

Grüße,
Manuel

TIA V16 / CPU 1215C
 

maxder2te

Well-known member
Beiträge
843
Punkte Reaktionen
254
PID compact ist im Prinzip ein FB, d.h. du benutzt 4 Instanzen mit IN, OUT und STAT-Variablen darin.
Wenn du da jetzt ganze DBs herum kopieren möchtest führst da das System der Instanzen ad absurdum oder du hast es nicht verstanden.

Mach das einfach mit den 4 Bildern und einzelnen Variablen oder mache einen Variablen Multiplex im HMI.
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.800
Punkte Reaktionen
2.697
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich kenne die Vorlage von Siemens dazu nicht, und ob der z.B. auch direkt in die Instanz schreibt. Ich würde den Baustein mit meinen eigenen Parametern beschalten und diese dann am HMI zur Anzeige bringen. Wenn du diese Parameter zu einer UDT zusammenführst, dann kannst du dir mit den Standardmethoden dein Multiplexen programmieren.
 
Oben