Pointer auf DB

tungsten

New member
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,<br><br>habe ein kleines Problem.<br><br>Ich muss mehrmals hintereinander ein Funktion aufrufen und dieser einen immer einen vollqualifizierten DB-Pointer übergeben. Nun hab ich ergibt sich das Problem dass das entsprechende Anfangsbyte sich verändert. Ich habe keine Möglichkeit gefunden die Bytes hochzuzählen. Hintergrund ist dass sich in dem DB ein Array von Strukturen befindet und ich nacheinander die Strukturen befüllen muss.<br><br>Theoretisch bräuchte ich eine Möglichkeit die Byte Adresse bei jedem Schleifen durchlauf zu erhöhen. z.b.:<br><br>1. Durchlauf: DB44.DBW 0<br>2. Durchlauf: DB44.DBW 64<br>3. Durchlauf: DB44.DBW 128<br>usw. <br>Soweit ich weiß ist es ja nicht möglich den Index der Struktur im Array hoch zu zählen, oder liege ich da falsch. Denn dann könnt ich folgendes tun:<br><br>1. Durchlauf: DB44.Struktur[0]<br>2. Durchlauf: DB44.Struktur[1]<br>usw.<br><br><br>Danke für eure Hilfe
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.625
Punkte Reaktionen
3.481
Geh mal in die FAQ des Forums und schau dir dort die Beiträge zu Pointern, Any und indirekte Adressierung an, dann sollte dir klar sein, wie du das machst. Weitere Fragen dann hier im Forum.
 

Fanta-Er

Well-known member
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
16
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
mach einen baustein auf. öffne die hilfe. hilfe zu awl anklicken. ANY in das suchfeld eingeben. in den beiträgen findest du ein programmbeispiel wie du dir einen anypoiner mit int-werten parametrieren/zusammenbauen kannst. int in eine schleife oder spl einbinden fertig.
 
Oben