PPI/MPI/DP-Steuerung mit dem Netzwerk verbinden und nutzen

Process-Informatik GmbH

Well-known member
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
31
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Immer mehr kommt heute die Anforderung auf, Produktionsdaten der Maschinen zentral oder auch dezentral zu verarbeiten. Netzwerk ist fast überall vorhanden, warum dann nicht die Steuerungen mit dem Firmennetz verbinden?
Bevor aufwendige Erweiterungen der Hardware-Konfiguration geplant und Platz für zusätzliche Baugruppen wie CP343-1 oder 443-1 gesucht werden muss, warum nicht den einfacheren Weg gehen und mit dem S7-LAN-Modul ohne Eingriff in die Steuerung dies umsetzen.

S7LAN-V30.png

Mit dem S7-LAN-Modul bietet Process-Informatik Entwicklungsgesellschaft eine Lösung, die einfach und schnell umgesetzt werden kann. Das Modul bekommt eine feste IP-Adresse oder fragt bei einem DHCP-Server eine IP-Adresse an. Auf die PPI/MPI/DP-Schnittstelle der S7-200/300/400-SPS stecken, mehr ist nicht zu tun.
Ist die Bus-Schnittstelle der Steuerung belegt, dann das Modul einfach zwischen SPS und dem vorhandenen Connector stecken, mehr ist nicht zu tun.

Die Versorgung des Moduls geschieht direkt mit den 24V der SPS-Steuerung worauf er gesteckt ist. Bietet die Steuerung keine Spannung kann der Modul ganz einfach mit dem integrierten Stecker extern mit 24V DC versorgt werden. Also ist ein Betrieb an passiven Baugruppen wie ET200 jederzeit möglich.

Für Simatic-Manager und TIA gibt es den "TIC", ein Tool das die Konfiguration des Moduls ermöglicht und gleichzeitig auch der Kommunikationstreiber der PG/PC-Schnittstelle ist.

Ein Modul für viele verschiedene Anforderungen:
- Daten aus der PPI/MPI/DP-SPS per S7-TCPIP RFC1006 lesen/schreiben
- Vernetzen von S7-1200/1500 mit der S7-200/300/400-Welt per PUT/GET
- Aktuelle KTP-Panel an PPI/MPI/DP-Steuerung
- Kommunikation auch mit der S5-Welt über S5-LAN++ und Gateway-Funktion
- DB-Kommunikation mit beliebigen TCP-Geräten
- Uhrzeit-Gateway für S7-300/400-Steuerungen
- Verlängerung einer bestehenden Punkt-zu-Punkt MPI-Kommunikation über Netzwerk
- Versenden von EMail-Nachrichten bei bestimmten Ereignissen

Viele verschiedene Anforderungen, alle erfüllt durch ein Modul.
Mehr zu diesem Produkt finden Sie auf der Produktseite des S7-LAN-Modul`s


Auch lieferbar als/im Kofferset: Universell - Handlich - Alles enthalten

Koffer.png


- Stabile Bauform, kann direkt beklebt und versendet werden
- Integriertes Zahlenschloss und Tragegurt
- Einteilung universell, änderbar
- Enthält alle für die Anforderung benötigten Artikel
- Kein Einsatzabbruch durch fehlenden "Cent"-Artikel

Mehr dazu finden Sie auf der Produktseite der Kofferset's
 
Oben