Programierungs beispiel für OB100 oder OB 86

S

schumi

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

Wie muss ich den OB100 Programieren das ich über ein Taster
oder ein Zeitglied ein wieder anlauf der CPU bewirken kann.

Wer kann helfen?

Herzlich grüsse
Schumi
 

Rayk

Well-known member
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
31
Hallo,
der OB 100 ist ein Anlauf-OB, d.h. er wird beim Anlauf der CPU aufgerufen es ist somit nicht möglich mit diesem Baustein einen Neustart der CPU zu veranlassen. OB's sind immer die Reaktion auf ein Ereignis.
Ich kenne bei den 300er Siemens CPUs keine Möglichkeit einen automatischen Neustart durchzuführen...(aber man lernt ja nie aus)
mfg. Rayk
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Neustart

Hallo,

man kann nur einen Neustart erzwingen, indem man über einen Schütz (SPS-Ausgang) die Spannungsversorgung der SPS abschaltet. Aber was hat man davon wenn man die SPS neu startet?

MfG
André Räppel
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
E-Werk

Hallo Gast,

das meinte ich ja mit "wofür braucht man das?" Aber Carlo hatte das Problem dass die CPU trotz OB86 in Stop gegeangen ist und er sie sozusagen wiederanlaufen lassen wollte ohne an den Schlüsselschalter zu müssen. Meiner Meinung fehlt noch der OB82 zusätzlich zum OB86. Natürlich mit ner Fehlerreaktion drin.

MfG
André Räppel
 
Oben