Putin geh nach Hause!

ducati

Well-known member
Beiträge
7.147
Punkte Reaktionen
1.564
Für mich stellt sich die Frage, brennt da grad die Lunte an einem viel größeren Pulverfaß?
Aber mir tun vor allem die vielen Menschen leid, die direkt vom Krieg betroffen sind. Von daher sollte vielleicht so viel wie möglich deeskaliert werden. Danach sieht es aber grad nicht aus...
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
15.005
Punkte Reaktionen
3.744
Wird das SPS-Forum jetzt auch noch politisch???

Ich finde das gehört hier nicht hin!!!
Tur mir leid, aber hier ist der Stammtisch, genau hier darf man das. Ich verbringe im Forum soviel Zeit, hab hier Freunde, Kollegen. Wenn es dich stört, programmiere doch deine SPS und gut ist es, ich hab damit kein Problem!
 
Zuletzt bearbeitet:

Plan_B

Well-known member
Beiträge
777
Punkte Reaktionen
204
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
brennt da grad die Lunte an einem viel größeren Pulverfaß
Eindeutig ja.

Was will der Kerl mit der Ukraine. Welchen Vorteil hat er dadurch?

Da sind egozentrische Allmachtsfantasien, skrupellos unter Ausnutzung der als Schwäche ausgelegten westlichen Deeskalationsstrategie doch der wahrscheinlichste Grund.

Spannendste Frage für mich: Wie kommt der da ohne Gesichtsverlust raus, wenn er jetzt an der Ukrainischen Westgrenze haltmacht? Ein Russe mit Führungsanspruch darf niemals schwach wirken.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
7.147
Punkte Reaktionen
1.564
Wer weiss schon, was da überall im Hintergrund gedacht oder gespielt wird.
Sowas kann ja auch an allen Stellen eskalieren. Was wenn der Zug mit den deutschen Waffen aus versehen in Polen entgleist? Ein russisches Flugzeug aus versehen über ne Grenze fliegt? Cyberangeriffe? Welche Rolle spielt China?
Oder der Krieg 3 Jahre dauert? Da bleibt vom Land nichts mehr übrig und das Verhältnis der Menschen ist über Generationen vergiftet...
Ich versteh nicht, was in den Köpfen von manchen Menschen im 21. Jahrhundert noch so vorgeht...
 

JoGi65

Well-known member
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
23
Ich gehe davon aus, dass er krank ist. Möglicherweise ein Schlaganfall mit diesen Auswirkungen, oder paranoide Schizophrenie.
Das Drama dabei ist, daß er von seinem Wesen her auch nicht verlieren kann, und deswegen wird er massiv kranke Dinge tun um nicht als Verlierer dazustehen, die nur Innerrussisch verhindert werden können.
Ich hoffe sehr, dass das seine Generäle erkennen, bevor die Atomwaffen zum Einsatz kommen. Und das muss bald sein.
 

Onkel Dagobert

Well-known member
Beiträge
5.396
Punkte Reaktionen
1.154
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
.. Ich hoffe sehr, dass das seine Generäle erkennen, bevor die Atomwaffen zum Einsatz kommen..
Gab es so etwas Ähnliches nicht schon einmal vor längerer Zeit? Ich meine da mal was gehört zu haben. Da hatten russische Abwehrsysteme einen Fehlalarm zu feindlichen Raketenstarts gemeldet. Unglückliche Reflektionen des Sonnenlichts waren wohl die Ursache. Nur das besonnenen Handeln eines Diensthabenden, der das Knöpfchen dann doch nicht drückte, hatte damals ein Inferno verhindert. Kennt jemand diese Geschichte? Oder war das ein Märchen?

Stanislaw Petrow, der Mann, der den 3. Weltkrieg verhinderte:
Feo-Time(s)
Spiegel
Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
13.488
Punkte Reaktionen
3.621
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Es ist schon unfassbar, was Putin da veranstaltet. In zahlreichen russischen Städten protestieren die Russen
gegen den Krieg. Ich hoffe das die Tyrannei ein schnelles Ende findet.

Heute wurde das größte Transportflugzeug der Welt bei einem Bombenangriff zerstört ( AN-225 "Mriya" ).
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.572
Punkte Reaktionen
1.656
Das wird immer schrecklicher.

Aber scheinbar ist ein Großteil der dekadenten Regenbogenpolitik recht schnell in der Realität angekommen.

Ich fange langsam an zu zweifeln ob es noch richtig ist wenn die NATO sich raushält.
Die Konsequenzen will sich keiner ausmahlen, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es erst richtig losgeht nachdem Kiew gefallen ist.
Anfangs dachte ich Putin will genau das provozieren, inzwischen glaube ich dass er fest damit rechnet, dass das nicht passieren wird.
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.572
Punkte Reaktionen
1.656
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ja, ja werfen wir Bomben für den Frieden, oder verhängen wir Sanktionen damit möglichst viele Menschen verhungern.
Heute töten ja die Drohnen, aber nur die es wirklich verdient haben…

HABT IHR ALLE DEN VERSTAND VERLOREN !!!

Was machen wir dann deiner Meinung nach?
 

kafiphai

Well-known member
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
72
Bleibt im Frieden - es beginnt bei jedem Einzelnen.
Die Wahl hat ein jeder Mensch!

Es gibt derzeit nichts Wichtigeres.
Es herrscht in dieser Welt so viel Angst und Hass und Ablehnung.
Und wenn ein Funke davon in DIR ist, so stärkt sich dieses unermesslich

Seid Achtsam mit eurer Wahrnehmung und verzeiht die direkten Worte.
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
6.126
Punkte Reaktionen
1.889
Bleibt im Frieden - es beginnt bei jedem Einzelnen.
Die Wahl hat ein jeder Mensch!

Es gibt derzeit nichts Wichtigeres.
Es herrscht in dieser Welt so viel Angst und Hass und Ablehnung.
Und wenn ein Funke davon in DIR ist, so stärkt sich dieses unermesslich

Seid Achtsam mit eurer Wahrnehmung und verzeiht die direkten Worte.
Wandere doch nach Russland aus und gehe Frieden stiften.

Mache einfach Du den ersten Schritt, einer muss ja mal damit anfangen.

Wenn Du Erfolg hast, vergeht die Angst hier ganz von selber. Versprochen.
 
Oben