TIA Rücksetzen eines Bits nach Bildwechsel und abgelaufener Zeit

Michitronik

Well-known member
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
64
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wäre es nicht auch eine Lösung, den Bildern einen definierten Index zu geben und beim Wechsel des Bildes diesen mit dem des neuen zu überschreiben. Diesen kann man dann in der plc auswerten und dann dementsprechend reagieren und Werte ablöschen.
 

sunny22

Well-known member
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
31
-Variablen erstellen
zeit : DateTime
bit : Bool
-Aufgabe erstellen
Typ : Funktionsliste, Trigger : Einmal
als Startzeitpunkt Variable Zeit eintragen
Ereigniss : Rücksetze Bit - Variable bit
-Script erstellen
Zeile SmartTags("zeit")=Now+0.00003 einfügen
- Bei den Bildern
Ereigniss - Aufgebaut : SetzeBit - Variable bit, Script starten
 

Onkel Dagobert

Well-known member
Beiträge
5.282
Punkte Reaktionen
1.086
.. jetzt soll es natürlich so sein, das beim verlassen der Seite, alle aktiven Anwahlbits zurückgesetzt werden...

Es gibt im Aufgabenplaner die Möglichkeit, bei "Bildwechsel" ein Script auszuführen, und dort die Bits "global" zurück zu setzen. Vielleicht kannst dir das zunutze machen. Wozu die Verzögerung?

Wenn ich dein Vorhaben richtig deute, wärst du mit einem Dezimalwert zu Identifizierung besser bedient, als mit tausenden einzelnen Bits.
 

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
18.306
Punkte Reaktionen
5.433
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Irgendwie verstehe ich nicht, wozu das Bit setzen und wieder rücksetzen konkret gut oder nötig sein soll.

Harald
 
Oben