Register im Gerät beim Verbindungsaufbau

AlexSk

New member
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich hab ein technisches Problem mit einem Gerät, deren Register bei jedem neuen Verbindungsaufbau zur SPS mit den Werten aus der SPS überspielt werden.
Mir wurde gesagt, dass dieses Verhalten bei Profinet ganz normal sei:
'Beim ProfiNet wird zu Anfang mittels Engineering-Tool eine (Default)Konfiguration erstellt. Die ist dann Fest im SPS-Programm verankert.
Diese wird bei jedem IO-Verbindungsaufbau der SPS mit einem Device überspielt. Das ist völlig normal und stellt keinen Fehler dar.'
Mein Problem ist jetzt aber dass ich am Gerät auch über einen Webserver oder einer Inbetriebnahme-Software Einstellungen am Gerät vornehmen kann. Wenn ich anschließend eine Verbindung zur SPS neu herstelle, werden diese Einstellungen von der SPS überspielt mit den Werten, die in der SPS voreingestellt wurden. Nach meinem Verständnis arbeiten hier mehrere Systeme gegeneinander und überschrieben sich selbst. Gibt es hierfür eine praktikable Lösung oder hab ich einfach nur was falsch verstanden ?

Gruß Alex
 
Oben