S7 200 Unterprogrammaufruf aktualisieren. Wie

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi,
wenn ich in einem Unterprogramm der 200er die Schnittstelle ändere, wird der Aufruf des Unterprogramms als fehlerhaft gekennzeichnet.
Ich finde aber keine Möglichkeit, den Aufruf zu aktualisieren. Wie muss ich da vorgehen, wenn ich 40 Aufrufe aktualisieren muss?

pt
 

Guido

Well-known member
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
7
Hallo pt,

eine direkte Möglichkeit den Aufruf zu aktualisieren, gibt es nicht. Leider :(
Das bedeutet wenn du in KOP/FUP arbeitest, die Aufrufe gelöscht und neu eingegeben werden müssen.

Es gibt aber einen anderen Weg um die Sache etwas zu vereinfachen.

Du musst, bevor du die Schnittstelle des Unterprogramms änderst, die Ansicht auf AWL umstellen.
Jetzt machst du deine Änderungen..... speicherst und "übersetzt alles".
Dann gehst du an die Stelle(n) wo die Unterprogramme aufgerufen werden und
siehst, rot unterstrichen, die Stellen die du korrigieren must.
So erspart man sich die komplette Neueingabe aller Parameter für die Unterprogramme.

Ich habe mit MicroWin die Erfahrung gemacht, dass es für einge Dinge einfacher ist mit AWL zu arbeiten.
Netzwerke kopieren und anpassen finde ich in AWL viel einfacher als in KOP/FUP.
Logische "U" / "O" Verknüpfungen sind aber in KOP/FUP besser zu programmieren und zu verstehen.

Jede Darstellungsart hat in MicroWin ihre Vor- und Nachteile.
Nach etwas Einarbeitung und versuchen, findet man aber schnell den besten Weg.

Gruss
Guido
 
Oben