S7 Zähler Problem (FUP)

Vorwihupe

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo SPS-Profis....ich habe da kleines problem mit der Zählfunktion der S7 Steuerung!!!

als semsterarbeit motz ich gerade ne art alten Beschickungsroboter der marke eigenbau in unserer firma auf!
Grund: zustand der elektroanlage ungenügend bis mangelhaft!!!

die Anlage besitz 3 kugelschrittschaltwerk (mit murmeln) für 3 programme
1. Prog: beladen elektroofen
2. Prog: entladen elektroofen und beladen härtepresse
3. Prog: enladen härtepresse

die programme sind aufgebaut wie ne ablaufsteuerung...und genau als ablaufsteuerung möchte ich diese 3 programme wieder programmmieren( 3 FC)!!!

die hardware ist fast fertig und ich wollte jetzt das programmieren beginnen!!! :confused::confused::confused:
(bin gelernter elektroniker ist nur schon 6 jahre her das i mit step7 kämpfen musste!!!)

Cpu 312 und von 0-200 Zähler in Hardware deklariert!
ob1 und 3 FC für die 3 Programme

die anlage besitzt n Horizantalantrieb(Motor mit 2 getrennten wicklungen -> 2 Geschwindigkeiten) der in den ofen fährt und das teil dort ablegt. 2 Endlagenschalter für abschaltung an den Maximalendlagen!
dazwischen sind 7 metallische nocken wo ein induktiven näherungsschalter die position erfasst.

ich muss jetzt von der grundstellung - 1 Nocken langsam vor und anschließend 5 Nocken schnell vor und danach wieder 1 Nocken langsam vor -> dann wird das Teil angehoben und der robi muss in umgekehrter reihenfolge wieder zurück!!! diese problem will ich mit dem S7 Vorwärtszähler realisieren, doch leider macht er nich das was er soll (vielleicht schon) nur nich das was ich will)

nach 5 (0-1) Flanken am ZV eingang des zählers soll der ausgang des zählers auf 1 gestzt werden!!!
(funktioniert nur nich!)

-> sobald ich an dem S eingang des zähler ne 1 setz wird der ausgang des Zählers gesetzt!!! negativ
-> sobald sich der Zählwert von 0 unterscheidet setzt sich der ausgang des zähler auf 1 !!! negativ(wie soll ich dann bis zu 5 kommen???)

aus dem siemens refereenzbuch zur step 7 programmieren werde ich auch nicht schlau oder ich stell mich zu glatt an!!!

würde mich freuen wenn vielleicht einer von euch ne hilfestellung hätte oder n detailiertes programmbeispiel zur beschaltung eines Zählers der bis 5 zählt und mir "erst dann" die 1 am Augang bringt!!!

mit freundlich grüßen
 
OP
V

Vorwihupe

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
topppp...funktioniert gut!!! Danke

es kommen jetzt zwar für jeden zähler 3 netzwerke dazu aber immerhin!!! :p

-> kannst du mir vielleicht noch sagen wie ich das belegte MW0 wieder zurücksetze, da die werte beim erneuten Programmstart doch noch gespeichert sind!!!
 

Micha_RW

Well-known member
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
34
Einfach nach Beendigung der Schrittkette oder am Ende des Programmablaufes mit dem MOVE-Baustein 0 in das MW0 schieben.
Wie in meinem Bitmap, nur eben das nicht Z1 sondern 0 an dem MOVE-Baustein schreiben und die Bedingung für das Rücksetzen an dem EN Eingang schreiben.
 
OP
V

Vorwihupe

Member
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
@Tigerente: wie gesagt die ausbildung ist schon ne weile her und da bestand der lernstoff zum großen teil nur aus grundlagen....naja und hab mich ehh für maschinenbau umorientiert, dass jetzt nur ne kleine projektarbeit!!! ;)

@volker: super danke!!!

MFG :p
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
Das war auch nicht "von oben herab", sondern ein ernstgemeinter Ratschlag. Ich kann Deine Prioritäten für das Projekt auch nicht genau einschätzen. Deine Frage hat aber offenbart, dass Du unbedingt noch Lesebedarf hast, wenn Dein Projekt noch mehr Code als diesen Zähler beinhaltet.
Wieviel Deiner Zeit Du für was aufbringst, bleibt letztendlich Dir überlassen. Vernünftig formulierte Fragen zu Details sind selbstredend weiterhin willkommen :)
 
Oben