Schneller Zähler in S71200

schnewitchen

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen.

Ich will bei meiner S7-1200 einen Initiator zur Drehzahlanzeige einer Messerwelle einbinden. Der normale DI kann nur ein paar hundert Imp/sec verwerten.
Nun bin ich auf die schnellen Zähler gestoßen.
Die Messerwelle dreht mit max. 5000U/min.

In der Gerätekonfiguration der CPU hab ich nun unter "schnelle Zähler" --> HSC1 aktiviert.
Unter Hardwareeingang hab ich dann den I0.0. E-Adresse 1000...1003

Versteh ich das vom Prinzip her richtig, dass ich den gezählten Wert des schnellen Zählers nun zyklisch auslesen und resetten muß?

Wie spreche ich den schnellen Zähler an bzw lese die Werte aus?


mfg
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.116
Punkte Reaktionen
1.601
Du musst zur Drehzahlanzeige in irgend einem sinnvollen Zeitraster, z.B. 1 Sekunde, den Wert nehmen und die Differenz zu dem Wert von vor 1 Sekunde berechnen.

Dein Zähler liegt nun also auf der Adresse, die du unter "Eingangsadresse" angegeben hast,
mit %ED1000 kannst du den Zählwert nun also auslesen.

Zum anderen unterstützen die Zähler per HW-Konfig auch Standardmäßig die Funktion "Frequenz", was somit dann bereits die Drehzahl darstellt.

Mfg
Manuel
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.141
Punkte Reaktionen
2.462
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Die Zähler auslesen kannst du über das %ID (Eingangsdoppelwort) des HSC welches in der Hardwarekonfiguration eingestellt ist.
Die Zähler aus dem SPS-Programm aus steuern wie z.B. zurücksetzen kannst mit dem SFB120 "CTRL_HSC".

Was willst du denn machen, eine Drehzahlerfassung? Du kannst den Zähler auch direkt als Frequenzmesser konfigurieren.
 
OP
S

schnewitchen

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
wow ... wenn das mit der Frequenzmessung funktioniert wärs natürlich prima.
also einfach Frequenz/einphasig und unter Periode 1sec. dann mit %ID.... auslesen und *60
da muss ich dann nichts mehr extra rücksetzen ?

dank euch für die schnellen und vorallem hilfreichen Antworten
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.116
Punkte Reaktionen
1.601
Bis auf das, bei ~83 Impulsen / Sekunde bei Max-Geschwindigkeit (5000 min-1),
eine Sekunde als Messzeit vermutlich eher zu kurz sein dürfte, je nach geforderter Genauigkeit und/oder gewünschter Aktualisierungszeit,
ist das genau so einfach wie von dir beschrieben.

Mfg
Manuel
 
OP
S

schnewitchen

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Huhu
so kurzes Update meinerseits ...
Ich bin wohl zu blöd. einen schnellen Zähler einzurichten.

Bei CPU -> Hardwareconfig hab ich den schnellen Zähler 2 aktiviert und auf Frequenz, 1sek, gestellt. Da steht dann I0.2 und Adresse 1004-1007
... dann die Hardwareconfig geladen.
Wie lese ich nun diesen Zähler aus?

Ist das in der Variablentabelle dann %ID1004/DWord oder %ID1004/DInt?
DWord kann ich nicht konvertieren.
 
Oben