Siemens Logo 8 Programme auslesen

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

im neuen Haus meiner Eltern ist ein Siemens Logo 8 verbaut. Leider haben wir vom Vorbesitzer keine Informationen darüber was Angeschlossen ist und welche Programme auf dem Gerät sind. Wir haben auch keine Software CD bekommen. Meine Fragen sind wo bekomme ich die Software und gibt es eine Möglichkeit die Programme auf dem Logo 8 in der Software auszulesen? Wir vermuten das einige Lichtschalter damit verbunden sind, das könnte man dann ja vielleicht über den Live Mode ausprobieren wenn man es hin bekommt die Programme in der Software anzuzeigen.

LG
Paul
 
OP
P

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Was ist es denn genau für eine Logo?
Bestellnummer.

Es gibt hier Unterschiede beim Übertragungskabel
Falls es die Nummer unten Rechts ist dann: 6ED1 052-1FB00-0BA8.
Außerdem ist ein Erweiterungsmodul dran mit der Nummer: 6ED1 055-1FB00-0BA2.
Jo, ich bin eine Privatperson und Informatiker, deswegen hab ich die Hoffnung das hinzubekommen wenn ich es schaffe auf die Programme zuzugreifen.
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
10.320
Punkte Reaktionen
2.466
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wir vermuten das einige Lichtschalter damit verbunden sind, das könnte man dann ja vielleicht über den Live Mode ausprobieren wenn man es hin bekommt die Programme in der Software anzuzeigen.
Im Prinzip könnte man auch erst mal messen, was welche Funktion hat ( entsprechende Fachkenntnisse vorausgesetzt )
 

Heinileini

Well-known member
Beiträge
4.253
Punkte Reaktionen
880
Im Prinzip könnte man auch erst mal messen, was welche Funktion hat ( entsprechende Fachkenntnisse vorausgesetzt )
Das würde ich auch vorschlagen. Erstmal klären, was angeschlossen ist, das drumherum, die Sensoren, die Aktoren.
Das vorhandene Programm selbst wäre mir eigentlich egal. Kann man dann immer noch stricken, sobald man weiss, was angeschlossen ist und wie man es nutzen möchte.
 
OP
P

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Im Prinzip könnte man auch erst mal messen, was welche Funktion hat ( entsprechende Fachkenntnisse vorausgesetzt )
Was Elektrik angeht bin ich nicht sonderlich bewandert. Ich würde mich lieber über die Software mit dem Logo 8 verbinden und dann einfach mal die Schalter drücken und sehen welcher Block in der Software aufleuchtet falls das irgendwie möglich ist. in einem Youtube Video sah es aus als gäbe es so einen Live Mode.
 
OP
P

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Was ist es denn genau für eine Logo?
Bestellnummer.

Es gibt hier Unterschiede beim Übertragungskabel
Kann ich dafür nicht einfach ein Ethernet Kabel nutzen? Der Logo 8 hat unten einen Ethernet Port und ich dachte ich könnte das darüber vielleicht einfach mit nem Laptop verbinden.
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.064
Punkte Reaktionen
2.355
Hallo,

im neuen Haus meiner Eltern ist ein Siemens Logo 8 verbaut. Leider haben wir vom Vorbesitzer keine Informationen darüber was Angeschlossen ist und welche Programme auf dem Gerät sind. Wir haben auch keine Software CD bekommen. Meine Fragen sind wo bekomme ich die Software und gibt es eine Möglichkeit die Programme auf dem Logo 8 in der Software auszulesen? Wir vermuten das einige Lichtschalter damit verbunden sind, das könnte man dann ja vielleicht über den Live Mode ausprobieren wenn man es hin bekommt die Programme in der Software anzuzeigen.

LG
Paul
Die Logo hat ein Display.
Darüber kannst du dir den Zustand der Ein- und Ausgänge anschauen.
Somit kannst du schon mal rausbekommen, welche Funktionen angeschlossen.

Evtl. ist auch der Webserver aktiv.
 

Heinileini

Well-known member
Beiträge
4.253
Punkte Reaktionen
880
in einem Youtube Video sah es aus als gäbe es so einen Live Mode.
Soweit mir bekannt ist, nicht. Ich vermute mal, dass Du die Simulation in LOGO-Soft-Comfort meinst.
"Die Programme" auf der LOGO gibt es auch nicht. Auf der LOGO läuft immer nur 1 Progamm (und das gibt's auch nicht bei Conrad).
 
OP
P

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich vermute mal, dass er mit Live Mode den Online Test meint.
Ist mit dem Online Test denn das möglich was ich machen will? Wie gesagt, eigentlich will ich mich mit dem Logo verbinden, das Programm anschauen und dann die Lichtschalter ausprobieren und sehen was im Programm passiert. Falls das nicht geht, was ist meine beste alternative?
 

GUNSAMS

Well-known member
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
207
Ja, es reicht ein Ethernetkabel.

Mit der Bestellnummer 6ED1 052-1FB00-0BA8 kann es sowohl eine Logo!8.0 oder eine Logo!8.1 sein, weil diese damals unter der selben Bestellnummer verkauft wurden. Genaue Aussage wäre in diesem die Firmwareversion.

Und als Software benötigst du mindestens LSC V8.1.x. Natürlich wäre die aktuelle LSC V8.3 die beste Wahl.
Du kannst aber auch eine ältere Version haben und die hochrüsten. Das geht auch, wenn du LSC noch nicht installiert hast, aber über die Installations-CD/DVD verfügst.
 
OP
P

Paul1

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ja, es reicht ein Ethernetkabel.

Mit der Bestellnummer 6ED1 052-1FB00-0BA8 kann es sowohl eine Logo!8.0 oder eine Logo!8.1 sein, weil diese damals unter der selben Bestellnummer verkauft wurden. Genaue Aussage wäre in diesem die Firmwareversion.

Und als Software benötigst du mindestens LSC V8.1.x. Natürlich wäre die aktuelle LSC V8.3 die beste Wahl.
Du kannst aber auch eine ältere Version haben und die hochrüsten. Das geht auch, wenn du LSC noch nicht installiert hast, aber über die Installations-CD/DVD verfügst.
Super, danke! Wenn ich mich einfach direkt per Kabel verbinde muss ich dann noch ne IP im Logo zuweisen oder ist das dann nicht nötig? Und habe ich dann die Möglichkeit das Programm auszulesen?
 

GUNSAMS

Well-known member
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
207
Die Logo sollte eigentlich schon eine IP-Adresse haben, sonst wäre eine Programmübertragung von PC zur LOGO! gar nicht möglich. Aus der Bestellnummer ist ersichtlich, dass es sich um eine Logo mit Display handelt. Du kannst also im Display nachschauen, ob und welche IP-Adresse sowie Subnetzmaske deine Logo hat.
 

UNI

Well-known member
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
13
Selbst wenn du dir die Software und ein Ethernetkabel besorgst, kann es noch sein, dass das Programm mit einem Passwort gesichert ist.
Leider gibt es keine Möglichkeit ein solches Passwort zu umgehen.
In einer Logo mit Display kann man ja auch, wie schon oben geschrieben, den Status der Ausgänge sehen oder auch das Programm editieren.
In so einem Fall würde die Logo sicherlich auch nach einem Passwort fragen, falls eines vergeben ist, weiss es aber nicht genau, weil ich so etwas noch nicht ausprobiert habe.
Einfach mal testen.
Eventuell ist auch eine Micro SD Karte in der Logo enthalten. Dort sollte sich auch das Programm darauf befinden.
Das heisst dann allerdings LOGO_U_P.bin und ist die Laufvariante der Software auf der Logo.
Das Schubfach für die Micro SD ist oberhalb der Tasten und muss vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher geöffnet werden.
Vorher aber unbedingt die Logo ausschalten!
Die Micro SD ist dann zugänglich.
 
Oben