TIA TIA V16 Profinet keine Geräte zu finden

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich hab ein TIA V16 und eine 1516TF-3. Wn10 20H2

Problem:

Keine Verbindung zur leeren, neuen SPS und zu anderen Geräten möglich.
Es ist eigenartig, ich hab der SPS eine IP an ihrem Panel vergeben, danach konnt ich diese erreichen und die Konfiguration einspielen. Es werden aber keinerlei andere Teilnehmer gefunden. Gleiches gilt für das Comfort-Panel, nur über Ethernet zu erreichen, nicht über Profinet.

Testweise nur ein Profinet-Gerät an die SPS angeschlossen, um den Profinet-Gerätenamen zu vergeben.
Ich konnte das Gerät nicht finden.
Ein Kollege von mir konnte es mit seiner V16 und sienem Laptop aber finden.

Frage: Wie bekomme ich das hin?
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher Mod-Trainer
Teammitglied
Beiträge
13.795
Punkte Reaktionen
3.916
Versuche mal deinen Rechner neu zu starten.
Wenn deine Rechner Netzwerk Einstellungen nicht zum Netz
passen, so meine ich, vergibt TIA etwas Virtuell. Diese Einstellungen
sind vielleicht noch gespeichert.

Wie suchst du grundsätzlich Teilnehmer um Sie zu Taufen?

Ich gehe da immer im Baum ganz unten und suche Sie über die
Netzwerkkarte.
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ja, Rechner hab ich schon mehrfach neu gestartet.
Ich kann ja die SPS anpingen und wenn ich die IP der SPS beim Verbinden direkt eingebe komme ich auch auf die SPS.

Es schen so, als ob irgendein Protokoll (Profinet, ISO???) nicht läuft oder nciht korrekt läuft. Möglicherweise liegt es am Win10?

Ich will das erste mal direkt mit der V16 auf die reale SPS. Vorher war ich immer nur mit dem Simulator unterwegs, das lief.
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher Mod-Trainer
Teammitglied
Beiträge
13.795
Punkte Reaktionen
3.916
Geht auch das „Erweiterte Online Verbinden“ mit den Unterschiedlichen Möglichkeiten nicht?
 

Blockmove

Moderator in der Ausbildung, User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
8.440
Punkte Reaktionen
2.110
Trag mal die IP-Adresse der CPU als Gateway in den Windows Netzwerk-Adapter-Einstellungen ein
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Gibt es im TIA Portal Setup noch irgendwelche Schnittstellentreiber oder so etwas, die man installieren kann?
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ist die PG/PC Schnittstelle vielleicht auch noch ein Thema bei V16?

Du meinst die "alte von Step7"?
Ich hab das Classic zwar nicht drauf, aber die PG-Schnittstelle schon, wahrscheinlich wegen PLCSIM für 300-er oder überhaupt wegen der 300-er.
Hab da mal auf die korrekte SS eingestellt, hat auh cihts gebracht.
 

Larry Laffer

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
12.924
Punkte Reaktionen
2.662
Welche VM nutzt du denn ?
Ich hatte bei dem Ding von VMWare mal das Problem, dass er mir die Schnittstelle immer nur emulieren wollte - ich konnte sie nicht Nativ betreiben ...
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Welche VM nutzt du denn ?
Ich hatte bei dem Ding von VMWare mal das Problem, dass er mir die Schnittstelle immer nur emulieren wollte - ich konnte sie nicht Nativ betreiben ...

Paralles auf dem Mac. Hab beides schon versucht, geht nicht.

Hab jetzt eine alte Win10 1903 mit V16 UPD1 ausgegraben, geht da auch nicht.
Werde das wohl mal zwangsläufig in eine VM mit TIA V15.1 hinzuinstallieren, in welcher das bei V15.1 geht. Paßt mit nicht, wegen der Zeit und weil das dann wieder so eine Riesen VM wird.
Ich verzweifel noch mit Siemens, wirklich, irgend etwas an diesem TIA funktioniert nie und man kann einfach nichts machen.
 

Windoze

Well-known member
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
58
In einer VM. (Parallels auf Mac)
Mit V15.1 in einer anderen VM hab ich kein Problem, da hab ich aber Win10 1909.

Wie ist denn die Netzwerkkarte eingestellt?
Habe gerade kein Parallels vor mir aber du kannst da irgendwie NAT und Bridged einstellen.
Mit NAT kannst du nur per IP-Adresse zugreifen. Bei Bridged wird die Netzwerkkarte "durchgereicht".

Benutzt du WLAN oder eine Kabelverbindung?
Bei WLAN funktioniert erreichbare Teilnehmer auch bei Bridged nicht aus einer VM.
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Wie ist denn die Netzwerkkarte eingestellt?
Habe gerade kein Parallels vor mir aber du kannst da irgendwie NAT und Bridged einstellen.
Mit NAT kannst du nur per IP-Adresse zugreifen. Bei Bridged wird die Netzwerkkarte "durchgereicht".

Benutzt du WLAN oder eine Kabelverbindung?
Bei WLAN funktioniert erreichbare Teilnehmer auch bei Bridged nicht aus einer VM.

LAN (kein WLAN) und NAT und Bridged funktioniert, jedenfalls mit Ethernet und mit der V15.1 auch mit Profinet.
Nur meine V16-VM will einfach nicht per Profinet ein Gerät finden, so dass ich keine Profinetnamen zuweisen kann etc.
 

Vbxler

Well-known member
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
8
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo, ich habe diesbezüglich zwei nervige Verhalten festgestellt:

1)
die Hardware ist über den Switch nicht erreichbar, dann musste ich mich direkt mit
jedem Gerät verbinden, die Konfiguration vornehmen und anschließend war auch die
Kommunikation auch über den Switch möglich.

2)
Das Zielgerät ist zwar über Ping erreichbar, aber die Kommunikation der SPS mit
dem Endgerät funktioniert nicht, das Gerät ist für die SPS nicht erreichbar.
Da lage es in der Regel an der Verwendung eines billigsburger Switch.
Mit einen namhaften Hersteller (Netgear) ging es dann sofort ohne Problem.

Vielleicht hlft dir das.


Einen schönen Tag!
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
6.255
Punkte Reaktionen
1.164
Bei mir muss die MAC Adresse eingestellt werden so das es übereinstimmt mit die realen MAC auf das LAN Schnittstelle - siehe Bild. Erst dann funktioniert ISO Protokoll, und das suchen nach erreichbare Teilnehmer.
Ich verwende VM Workstation auf Windows 10, Windows 7 in die Gast.
Wie man die Zuweisung von dieMAC Adresse macht mit Parallels weis ich nicht.

VMware_MAC_Adresse.jpg
 
OP
Ralle

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.212
Punkte Reaktionen
3.282
Schein so, als ob ISO ovr TCP nciht mehr funktioniert. Darüber läuft doch die Zuweisung der IP-Adressen und der Gerätenamen oder?
Sobald das erledigt ist, kann ich mit TIA z.B. auch auf dem üblichen Weg die Safety-Adressen zuzweisen.

Denke es gibt in der Hauptsache 2 Möglichkeiten:

1. Parallels
2. MacOS Big Sur

Da ich länger keine neuen Geräte in Betrieb nehmen mußte, ist der Zeitraum, in dem das passiete recht lang. Das ist übel!
 
Oben