TP177A zerschossen beim Update durch WinccFlex 2008SP3

Waelder

Well-known member
Beiträge
952
Punkte Reaktionen
116
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,
ich habe mir ein TP177A zerschossen beim Update durch WinccFlex 2008SP3. Ich habe das Update via meiner eingebauten 5611 Karte gemacht. Lief ja alles super bis zum Reboot, dann ... Filesystem Missing ....

So nun die Oberfrage :

Ist es möglich das Panel ohne ein PC/PPI Kabel Entwicklungsstand 3 neu zu laden ?
ich habe nämlich nur folgende Verbindungsmöglichkeiten und alle vergeblich getestet :
1. Netlink Pro
2. Meine eingebaute CP5611 Karte
3. PC/PPI Kabel Entwicklungsstand 1 :-(
4. Adam RS232/RS485 Konverter
5. Moxa Nport 5150 Ethernet to RS485/422
Vielleicht hab ich was übersehen ?

Irgendwie glaub ich auch nicht dran das das dinges mit dem PC/PPI Kabel Entwicklungsstand 3 auch nicht mehr zum leben erweckt wird.

Gruss WÄlder
 

Sinix

Well-known member
Beiträge
1.588
Punkte Reaktionen
216
Du brauchst dazu ein RS232/PPI Multimasterkabel (6ES7 901-3CB30-0XA0 oder 6ES7 901-3DB30-0XA0) , siehe hier.

MfG MK
 
OP
Waelder

Waelder

Well-known member
Beiträge
952
Punkte Reaktionen
116
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke ;-) Leider ist mir die Vorgehensweise dazu bekannt aber wie gesagt ich kauf mir kein neues "RS232/PPI Multimasterkabel" um feststellen zu können dass es nicht geht. ;-) da kauf ich mir eher ein neues TP das geht dann vielleicht (bis zum nächsten Update).

Meine Frage galt eher einem "gehts auch anderst"

Aber schonmal danke dafür. :cool:
 

Sinix

Well-known member
Beiträge
1.588
Punkte Reaktionen
216
Oder frägst den freundlichen Siemensvertriebler mal ein Kabel mitzubringen.
Oder frägst ob der Siemensvertiebler das Teil reparieren kann.
Oder frägst mal hier im Forum obs jemand macht.
 

SoftMachine

Well-known member
Beiträge
2.307
Punkte Reaktionen
368
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
.
Na, dann schau HIER :

Das Aktualisieren des Betriebssystems mit Zurücksetzen auf
Werkseinstellungen müssen Sie in folgenden Fällen durchführen:

- Auf dem Bediengerät ist noch kein Betriebssystem vorhanden.

- Das Betriebssystem des Bediengeräts ist
beschädigt.

Für das Aktualisieren des Betriebssystems mit Zurücksetzen auf
Werkseinstellungen ist die Punkt-zu-Punkt-Kopplung mit einem PC/PPI-Kabel
erforderlich
 
OP
Waelder

Waelder

Well-known member
Beiträge
952
Punkte Reaktionen
116
@nadadenda
Ich hatte das Glück an dass mir ein Siemens Vertreter das RS232/PPI Multimasterkabel zum benutzen gegeben hat.
Wie gesagt der beste Weg ist schnell sich ein Kabel auszuleihen.

I was lucky, a Siemens employee has given me a RS232/PPI multimaster cable.
The best way is quickly to borrow a cable. PS: The linked text from SoftMachine is also avaliable in english ;-)

Viel Erfolg
 
Oben