TIA TRCV - Error ab ca. 1000 Bytes Empfang

kp400

Well-known member
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
16
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich verwende eine 1517F-PN/DP mit TIA V17. Hierbei habe ich einen TRCV Baustein im Einsatz, welcher auf ISO-on-TCP eingestellt ist.

der Parameter LEN ist auf 0 eingestellt und auf DATA befindet sich ein Array of Byte [0..8192], ADHOC ist auf FALSE. Ich habe nun folgendes Problem, dass ich Daten bis zu 1000 Bytes problemlos empfange (diese Pakete können unterschiedlich groß sein, bspw. werden je nach Auftrag 100 Bytes empfangen, dann wieder 500 Bytes usw) => wenn jedoch mehr als ca. 1000 Bytes empfangen werden sollen, geht der TRCV hierbei dann in Störung.

Der Status vom TRCV geht hierbei direkt von 7002 auf 80C4, der dazugehörige TCON geht jedoch nicht in Störung.


Lt. TIA Hilfe bzw. Industry Mall hat diese SPS 64kByte Empfangslänge bei ISO-on-TCP, somit sollten ja die >1000 Bytes kein Problem sein, das zu empfangende Paket hat 1196 Bytes Länge.


Hatte jemand schon mal dieses Verhalten und auch eine Lösung dazu?

Besten Dank bereits im Voraus!
 

UDP

Well-known member
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
20
Welche FW hat denn deine CPU? Ich hab diese Verhalten dunkel in Erinnerung, dass es mit einem FW-Update behoben wurde.
 
Oben