Variablenliste in Symbolik [ProTool]

Peter Wahlen

Well-known member
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
130
Hallo Jochen,

Jein, Du mußt anders herum anfangen:
Zuerst die Variablen in S7 definieren (E, A, M,.. in der Symbolliste, Daten in den entsprechenden DB's), dann ProTool mit der Option "ProTool-Integration in STEP 7" starten.
Dann werden Dir beim Anlegen/Ändern von Variablen alle in S7 definierten Variablen angezeigt und können ausgewählt und übernommen werden (Voraussetzung: Optionsfeld "mit Symbol" ist angewählt).

mit freundlichen Grüßen
Peter
 
Oben