Ventil PE-Anschließen im Ex-i Kreis

Andre1977

Well-known member
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

Hinweis: das ist mein erstes Ventil das ich in Zone 1 anschließe.

Es geht um Ein Ventil Anschluss das in Zone 1 im Ex-i Stromkreis angeschlossen werden soll.
Zur Hardware von Norgren:
- Ventil Typ: 9710032
- Betätigungsmagnet Typ: 3039.

Was mich stutzig macht, das ich bei den Betätigungsmagnet ewinen PE-Anschluss hat.
Ich noch keine Blaue Leitung mit PE gefunden habe.
Bis jetzt hatte ich nur Eigensichere Sensoren mit zwei Adern, noch keine Aktor im EX-i Stromkreis.

Wie gehe ich mit dem PE-Anschluss um bei dem Ventil?

MIt freundlichen Grüßen
André
 

3.#6

Well-known member
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
35
Hallo,
Ölflex EB gibt es auch mit GNYE, 0012501-0012507
Ich habe bisher keine einzelnen Ventile so verbaut, nur alles mit Ventilinseln.
 
OP
A

Andre1977

Well-known member
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
3
Ich freu mich :)

Danke 3. #6, für den Tipp.
Bei Lapp hatte ich nicht gefunden, weil ich auf 0,75 mm² fixiert war.
Bin mal gespannt ob ich das 3G1,5 in den Stecker bekomme.
Ich habe bisher keine einzelnen Ventile so verbaut, nur alles mit Ventilinseln.
Ich auch nicht, wir benutzen auch normalerweise Ventilinseln. Der Umbau wurde so verkauft, das ich die vorhandenen Ventile und Sensoren wieder verwenden soll.🤷‍♂️
Ging jetzt schon in die Hose, weil ich die Sensoren nicht für Zone 1 geeignet sind.

Hallo Winnman,
es handelt sich um einen Ex-i Stromkreis.

Ich hatte noch kein Ventil in Zone 1 im Ex-i Kreis, wo der PE mit angeschlossen wird.

Wie verhält es sich mit dem PE-Anschluss im Ex-i Stromkreise, muß man da was beachten?
Ich habe gehört, das es auch Ventil-Stecker gibt, wo der PE nach aussen geführ wird und dann mit einer Schraube am Potenzialausgleich angeschlossen werden kann.

Was den Ex-i Stromkreis betrifft, bin ich mir unsicher mit dem PE.
Da ich noch nicht so erfahren bin.
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.228
Punkte Reaktionen
2.433
Ich hab nur ganz selten mit ATEX zu tun daher mal die dumme Frage:
Ist die Norgren 3039 Spule überhaupt für Zone 1 geeignet?
Ich kenne es eigentlich auch nur so, wie von Thomas beschrieben.
Wenn PE, dann mind. 4mm² ... Aber das ist bei der Spule eigentlich gar nicht möglich.
 
OP
A

Andre1977

Well-known member
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich kenne die Norgren Artikel nicht so gut.
Aber ja die Spule ist für Zone 1. Zwei anrufe bei Norgren haben bis jetzt nicht weiter geholfen.
Morgen soll ich ein Rückruf bekommen.
Die Kinder sind jetzt beschäftigt, jetzt ha e ich Zeit zum lesen
 
Oben