• Aktuell gibt es hier im Forum Spam von langjährigen Usern.

    Vermutlich wurden die Zugangsdaten dieser User irgendwo geleakt.

    Die Beiträge enthalten alle einen einen Link zu Schadsoftware. Bisher lassen sich diese Beiträge recht einfch erkennen. Sie sind in englisch und haben nichts mit dem Thema zu tun. Seid hier bitte sehr vorsichtig.

    1. Nicht auf solche Links klicken
    2. Bitte solche Dinge sofort melden (Button unten am Beitrag)
    3. Wenn jemand Private Nachrichten mit solchen Inhalten bekommt, bitte auch melden!

    Die betroffenn User haben wir gesperrt, Wenn du betroffen bist, dann melde dich gerne bei uns über das Kontaktformular. Wir setzen dann dein Passwort zurück und du kannst dir ein neues vergeben.

    Danke für eure Mithilfe!
    Markus

Verlosung des Buches SPS für Dummies - Offtopic

Salli1991

Well-known member
Beiträge
107
Reaktionspunkte
61
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Mich würde ja auch mal interessieren wie die Statistik aussieht bei der Neuregistrierung von Nutzern und deren Kommentarverhalten, seitdem dieser Thread eröffnet ist 😄
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Mich würde ja auch mal interessieren wie die Statistik aussieht bei der Neuregistrierung von Nutzern und deren Kommentarverhalten, seitdem dieser Thread eröffnet ist 😄
Dem Mann kann geholfen werden.
Derzeit haben sich 132 Leute angemeldet, wobei ich bei Dreien mir nicht sicher bin, ob deren Beitrag als Anmeldung gelten sollte.
Von diesen war die Anmeldung bei 23 der erste Beitrag, wobei sich von diesen wiederum 10 Mitglieder schon, teilweise lange, vor der Verlosung angemeldet hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dem Mann kann geholfen werden.
Derzeit haben sich 132 Leute angemeldet, wobei ich bei Dreien mir nicht sicher bin, ob deren Beitrag als Anmeldung gelten sollte.
Von diesen war die Anmeldung bei 23 der erste Beitrag, wobei sich von diesen wiederum 10 Mitglieder teilweise schon lange vor der Verlosung angemeldet hatten.
:eek:
Da bin ich jetzt doch überrascht (positiv von den Mitgliedern, negativ von meiner Auffassungsgabe), denn ich hätte auf viel mehr Erstbeiträge hier getippt.
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Brojack = angemeldet 05.März 2023
Steve = angemeldet 17. August 2023
Arzk = angemeldet 14. Februar 2023
Die Anmeldung erfolgte also schon lange vor der Verlosung, das wollte ich damit sagen.
Recht hättest du bei waedi1, 4 Minuten nach der Anmeldung bei der Verlosung eingetragen
Na guck. Dann will ich nichts gesagt haben *duck_und_weg*
 
Dieses Angebot akquiriert viele neue Mitglieder für das Forum...
Guckst Du hier, von heute morgen:
Dem Mann kann geholfen werden.
Derzeit haben sich 132 Leute angemeldet, wobei ich bei Dreien mir nicht sicher bin, ob deren Beitrag als Anmeldung gelten sollte.
Von diesen war die Anmeldung bei 23 der erste Beitrag, wobei sich von diesen wiederum 10 Mitglieder teilweise schon lange vor der Verlosung angemeldet hatten.
:eek:
Da bin ich jetzt doch überrascht (positiv von den Mitgliedern, negativ von meiner Auffassungsgabe), denn ich hätte auf viel mehr Erstbeiträge hier getippt.
;)
 
Dieses Angebot akquiriert viele neue Mitglieder für das Forum...
Da täuscht Du dich im gewissen Rahmen. Das Thema wurde in diesem Thread angesprochen, ich habe mir daraufhin mal alle Teilnehmer mit nur einem Beitrag angesehen und rund die Hälfte von denen hatte sich schon vor der Verlosung registriert.
Nachtrag: Ups, habe mal wieder die Antworten weiter unten übersehen.
 
Da ist noch was drin, als nächste Verlosen wir den Privatwagen von @Markus.

Lass uns besser deinen nehmen, mit dem erreichen wir eine viel breitere Zielgruppe! Abgesehen davon dass die wenigsten einen Führerschein für meine alte Möre haben ist die Schleuder bei den aktuellen Dieselpreisen eher eine Bestrafung als ein Geschenk...
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
ist die Schleuder bei den aktuellen Dieselpreisen eher eine Bestrafung als ein Geschenk...
Ich habe heute gelernt, das ein E-Umbau überhaupt nicht aufwändig ist. Diesel raus, E rein und feddich.
Und ich bezweifle dass da nennenswert Entwicklung betrieben wurde. Für was auch, das ist n Verbrenner aus dem der Antriebsstrang entnommen und gegen einen elektrischen ersetzt wurde.
 
als nächste Verlosen wir den Privatwagen von @Markus.

Lass uns besser deinen nehmen,
Welche 2 Alternativen stehen denn zur Verlosung?
Und warum nicht einfach beide?

eine Bestrafung als ein Geschenk...
Es gibt in meinem Umfeld etliche, die meinen, ich würd genau das verdienen 🫢
C1E wird ja wohl reichen.

PS: ohhh 18t
Gut, ich könnt noch zum Arzt gehen für die CE.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe heute gelernt, das ein E-Umbau überhaupt nicht aufwändig ist. Diesel raus, E rein und feddich.

Alsooooo theoreeeeetisch....
Es gibt ja E-Kennzeichen für E-Autos und H-Kennzeichen für historische Autos die älter als 30 Jahre sind.

Ein H Kennzeichen hat er.
Die Starterbatterien und die für die Versorgung des Wohnaufbaus haben zusammen ca. 27kWh.
Angenommen ich schaffe es diese 27kWh über den Anlasser auf die Straße zu bringen, und damit die 18 Tonnen 50km weit zu bewegen.... Dann sollte ich dafür doch ein "HE" Kennzeichen bekommen... :unsure:
Auf die Diskussion mit dem Prüfingenier hätte ich schon Bock, das wäre ein Tag bei TÜV wie ich ihn mag... :ROFLMAO:
...aber ich hab für sowas keine Zeit.
 
Und warum nicht einfach beide?
Das wird nichts, das E-Auto für das gute Gewissen
was ich fahre ist ein Dauermietwagen.
Den Wagen meiner Frau musst du nur scharf anschauen,
dann hat Sie dich zerlegt Oder zumindest den Kopf abgerissen.

Ich habe aber noch ein altes Verrostetes Herrenrad mit Platten
Reifen, was eigentlich in den Sperrmüll soll, für Selbstabholer
können wir das verlosen.
 
Zurück
Oben