Verschiebung des DB's durch Änderung des Datentyps

snowleopard88

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich hab mich gerade angemeldet...also absoluter newcomer...egal

Ich habe gestern eine Konzistenzprüfung an meinem Projekt durchgeführt und da bekam ich 7 Fehler...
und zwar habe ich in der KOP Programmierung den "< Int" verwendet...d.h. es müssen auch bei dem vergleich
2 int Variablen vergeben werden...nun hab ich aber bei int1 ein wort und bei int2 ein Integer...
Jetzt habe ich das Problem wenn ich die int1 in einen Integer umwandeln möchte verschiebt sich mein komplette DB-Struktur...
weil ein wort hat 2 Byte und ein Integer hat 4 Byte....

Mich interessiert an dieser Stelle wenn ich den Datentyp nun anpasse muss ich alle nachfolgenden Variablen auch neu im Programm generieren...denn diese werden dann ja auch um 2 Byte verschoben sein...
Oder gibt es eine andere Möglichkeit diese anzupassen???
Danke im voraus für eure Kooperative zusammenarbeit...

Gruss
snowleopard88
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
Hallo und Willkommen im Forum.

Dass die Typ-Prüfung meckert ist in Ordnung. Ich vermute mal Du arbeitest mit Zahlenwerten und brauchst das INT.
Jetzt ist es aber so, dass ein INT genauso wie ein WORD genau 2 Byte belegt. Ein DINT benötigt 4 Byte.
Schau Dir also noch einmal die Datentypen an und überlege, welche wirklich die gewünschten sind.

Falls Du die DINT brauchst und die Adressen im DB sich verschieben, gibt es eine einfache Möglichkeit:

1. (und das ist wichtig): Stelle den Operandenvorrang auf symbolisch für alle Zugriffe. Das findest Du, wenn Du mit der rechten Maustaste auf den Bausteincontainer klickst.
2. Konsistenzprüfung durchführen. Dabei werden die Adressen gemäß der Symbole angepasst.
 
OP
S

snowleopard88

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Tigerente,

du hast recht int hat auch nur 2 Byte...also brauch ich nur den Typ ändern...
aber trotzalledem danke für den Tip...wenn ich es doch mal in Zukunft vorfinde...
Danke für deine schnelle antwort...

servus
snowleopard88
 
Oben