Von Micrologix 1000 zu Panelview 600

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich versuche eine Zeit live auf dem Panelview dazustellen. Die Zeit kommt auf T4:2 rein.

Ich habe leider keine Ahnung was ich dafür machen muss :confused:

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruß

theone
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kabel: RS232 Kabel von Rockwell
Software Panelview: ich gucke morgen nach der versionsnummer wenn ich sie finde
Software PC: RS 500 Englisch, Panelbuilder (Version reiche ich auch morgen nach)
 

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
365
Panelbuilder klingt schon mal gut. Was hast Du in der Panelbuilder Software schon gemacht?
- Application Settings / Terminal Setup als Protokoll DF1 bzw. DH485 eingestellt (je nach Einstellung und Art der 1000er)?
- Application Settings / Communication Setup die SLC angelegt (mit Baudrate usw.)?
- System / Tag Editor einen Tag angelegt mit der zuvor angelegten SPS und der Adresse T4:2.ACC?
- auf irgend einem Screen eine Numerische Variable angelegt und den zuvor angelegten Tag eingetragen?
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hi Oberchefe,

also mit dem Panelbuilder habe ich fast noch keine Erfahrung (so wie mit fast allen). Ich versuche mich jetzt ein bisschen ein zuarbeiten...

Eine kleine Oberfläche hat mein Vater durch ausprobieren schon zusammen bekommen. Bin aber zu versichtlich, dass ich mit der Software relativ schnell klar kommen kann.

Die Daten haben wir schonmal mit RSLinx in Excel übertragen. Hier ist die Verknüpfung dazu: =RSLINX|paralell!'T4:2.ACC,L1,C1'

Die Adresse müsste damit doch klar sein?!

In RSLinx ist sind die Treiber zur Verbindung so angegeben:

Configure RS232 DF1 Devices
Device: SLC-CH0/Micro/PanelView
Baud Rate: 9600
Station Number(Decimal):00
Parity: None
Error Checking: CRC
Stop Bits: 1
Protocol: Full Duplex

Die Micologix 1000 hat die Bezeichnung: 1761L32BWA
Das Panelview 600 hat die Bezeichnung: 2711K6C5
Das Kabel hat die Nummer: 761CBLPM02 Serie C PC to Micrologix

Ich hoffe das ist alles was du brauchst.

Gruß

theone
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hier sind die Dateien. Hoffe du meinst mit HMI Projekt auch die Datei des Panelviews..

Die Version des Programms was ich benutze ist: Allen-Bradley PanelBuilder32 Version 03.80.00 (Build 226) fals das wichtig ist.
 

Anhänge

  • SPS, PBA.zip
    12,5 KB · Aufrufe: 6

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
365
in der Micrologix hast Du DF1 eingestellt (und das lassen wir erst mal son, andernfalls kommst Du ohne weiteres wahrscheinlich nicht mehr mit der Programmiersoftware drauf):

Channel Configuration.GIF

also stellen wir das passend im Panelbuilder ein:

Terminal Setup.GIF

legen dann die SPS an:

Communications Setup.GIF

und dann den Tag für den Timerwert:

Tag.jpg

Der Einfachheithalber habe ich als Skalierung die 100 eingetragen, dann wird der Wert in Sekunden angezeigt anstall in Hunderstel Sekunden.

Dann ersetzen wir die Textanzeige durch ein "Numeric Data Display" mit unserem neuen Tag:

NumericDataDisplay.GIF
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Also erstmal ein dickes Danke! Ich probier das gleich morgen aus. Falls es nicht klappt, meld ich mich nochmal ;-)

Macht nix.. ich denk dass ich das auch so irgendwie hin bekomm.
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Nochmal vielen Danke für deine Hilfe!
Leider bin ich bisher nur teilweise weiter gekommen.

Ich habe alles angelegt, wie es auf den Bildern zu sehen ist. Doch sobald ich DF1 einstelle kann ich das Programm nicht mehr auf das PV laden. Wenn ich es dann wieder mit DH-485 versuche klappt das Hochladen super nur es entsteht eine Fehlermeldung.

IMAG0444.jpg

Die denke das es damit zu tun hat, dass das PV nur DH-485 unterstützt.

IMAG0445.jpg

Jetzt bekomme ich aber die SPS nicht auf DH-485 umgestellt.

Es wäre nett wenn du mir weiter helfen könntest.

P.S.: Deine Datei kann ich auch nicht öffnen. Er meint es sei keine Panelbuiler32 Datei.
 

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
365
Die Datei hast Du aus dem ZIP-Archiv ausgepackt? Dann dürfte Deine Panelbuilder Version älter sein als meine. Wenn Dein Panelview nur DH485 kann müsstest Du deine SLC umstellen (Channel configuration), bleibt nur das Problem das Du ohne Programmieradapter dann nicht mehr drauf kommst. Programmieradapter (nur ein Beispiel):
http://www.automation.com/automatio...on-releases-usb-to-dh-485-interface-converter
 

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
365
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
bei Ebay gibt's chinesische (Nachbauten) Programieradapter:
http://www.ebay.de/itm/1747-UIC-USB...76?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3a7181aaec

und auch ältere Wandler für RS232:
http://www.ebay.de/itm/Allen-Bradle...4?pt=SPS_Bus_Logiksysteme&hash=item337ff5f6d2

da musst Du allerdings aufpassen inwiefern die mit aktuellem Windows kompatibel sind.

Dürfte aber beides billiger sein als ein anderes Panelview.
 

Oberchefe

Well-known member
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
365
ach so: eine neuere Panelbuilder Version hilft da gar nicht, da kannst Du zwar meine Datei öffnen, Problem bleibt das gleiche, die Hardware Version die Du hast kann wohl nur DH485, wenn Du DF1 willst brauchst Du andere Hardware.
 
OP
T

theone1284

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hi,

sry das ich mich lange nich gemeldet habe, aber hatte viel zu tun. Hab mir das Probieren aber trotzdem nicht nehmen lassen und bin auch weit gekommen.

Im Panelbuilder muss DH-485 eingestellt sein, weil mein Panelview nur das unterstützt. Die Micrologix 1000 stellt man auch auf DH-485. Man kann sie aber ohne Probleme auch mit dem PC verbinden.
Der SPS habe ich dann die Node-Adresse 1 gegeben und dem Panelview 2.
Das entscheidende ist aber das Verbindungskabel. Ich hatte bisher nur das "PC to Micrologix". Man braucht aber das "Micrologix to Panelview" Kabel. Damit hat es geklappt.

Leider ist mir letzte Woche ein Laptop kaputt gegangen. Mit dem konnte ich immer die Memory Karten nutzen. Es ist aber der einzige den ich besitze, der einen PC-Card slot besitzt.
Auf was muss ich achten, damit ich neue Software auf das Panelview über RS232 spielen kann?
 
Oben