Was verbirgt sich hinter dem Realtime Konzept von TwinCAT?

BorisDieKlinge80

Well-known member
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

wie wird die Echtzeit der TwinCat Steuerung auf einem PC gewährleistet? Prinzipell wird TwinCAT auf einem Windows XP System installiert, WinXP hat generell keine "echte" Echtzeit, trozdem wird von "Echtzeit" im OS bzw. TwinCAT gesprochen!? TwinCAT installiert auch keine spezielle WinXP Kernel erweiterung , oder? Liegt es an der speziellen TwinCAT Industrie PC/Hardware welche dafür entscheiden ist?

Auf der Siemens Schine, werden Steuerungs-PC's mit speziellen WinXP RT Kernel erweiterung ausgestattet, so dass eine "Echtzeit" gewährleistet werden kann.. Aber bei TwinCAT hab ich das nie gesehen!? Wie geht das da?

Grüße Boris
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Kurz gesagt: Das TwinCAT kontrolliert das Windows. Da gibt es einen eigenen Scheduler, der das Windows zyklisch nach der parametrierten "Basiszeit" unterbricht und die TwinCAT-Funktionen aufruft. Ist TwinCAT schneller fertig als die eingestellte Zykluszeit, wird die restliche Rechenzeit ans Windows zurückgegeben:
http://infosys.beckhoff.com/index.p.../1031/tcsystem/html/tcsystem_winnt_and_tc.htm
 
Zurück
Oben