WinCC 7.2

MB.

Member
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Wieso überhaupt 7.2

Hallo ich bin verwirrt.
Laut aussage vor einem Jahr von einem Siemens Vertriebler gibt es bei WinCC keine weiterentwicklung mehr.
Sondern TIA sollte WinCC komplett ablösen.

Nun Steh ich vor einer erweiterung eines WinCC Servers von 7.0 und habe nun keine Idee was zukünftig eingesetzt werden soll TIA11.0 oder WinCC7.2

Weiß jemand mehr über die Zukunft der 2 Produkte?

Laut Angebot eines Lieferanten ist die Version 7.2 Ende Februar 2013 lieferbar

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
D

ducati

Well-known member
Beiträge
7.609
Punkte Reaktionen
1.704
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Naja, WinCC7 ist nun mal Bestandteil von PCS7. Und solange es PCS7 in der bisherigen Form gibt, müssen die auch an WinCC noch was tun. Kann natürlich sein, dass es keine neuen Funktionen/Versionen mehr gibt. Aber Updates und Support auf jeden Fall. Bis TIA das PCS7 ablösen soll, wirds noch mind. 2-3 Jahre dauern (Siemens Aussage), aber daran glaube ich auch noch nicht. Also bist Du mit WinCC7 auf jeden Fall diese Zeit noch up to date.

Wenn Du Deine Erweiterung jetzt machen willst, würde ich auf jeden Fall WinCC7x einsetzen. Weil bis TIA zufriedenstellend für Dich und Deinen Kunden funktioniert, werden vermutlich noch einige Monate (Jahre) vergehen.
Man sollte nicht auf einen fahrenden Zug aufspringen, der sein Ziel noch nicht erreicht hat, bzw. bei dem man noch nicht einmal weiss, in welche Richtung die Weichen gestellt sind...
Momentan macht Siemens seine eigenen Projekte noch nichtmal mit TIA...

Aber ich will hier in diesem Tread keine Diskussion über TIA anfangen!

Es geht hier um WinCC7.2 und dazu gibt es irgendwie nur sehr spärliche Informationen :confused:...

Gruß.
 
OP
D

ducati

Well-known member
Beiträge
7.609
Punkte Reaktionen
1.704
Im Kern ist WinCC V11 Advanced eine Weiterentwicklung der Runtime von flexible 2008SP2 und WinCC V11 Professionel eine Weiterentwicklung der Runtime WinCC V7.2
Eine komplett neue Runtime ist in Entwicklung, wann Release steht in den Sternen V20? :-D

Gruß,
Centi

zur Vervollständigung dieses Beitrages.
 

sailor

Well-known member
Beiträge
641
Punkte Reaktionen
27
Hallo,
meine Siemensvertreterin hat was von WINCC8.0 gesagt, glaubhaft.
Und WINCC Professionell V12 ist vorläufig gestoppt, wegen exorbitanter Probleme. (Sollten wir diesmal nicht die Versuchskarnickel sein?)
Gruß
Sailor
 
Zuletzt bearbeitet:

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
meine Siemensvertreterin hat was von WINCC8.0 gesagt, glaubhaft.

Es gibt CFC V8.0 - PCS7 V8.0, da ist es nur logisch, das es WinCC V8.0 gibt ... und vor 2015 wird PCS7 und damit WinCC Vx.x ganz normal weiterentwickelt.


Und WINCC Professionell V12 ist vorläufig gestoppt, wegen exorbitanter Probleme.

Belasse es mal bitte nicht nur bei Andeutungen .... weißt du da mehr?

Frank
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
Was dann ja auch bedeutet, dass die 1500er CPU für Großanlagen "gestoppt" ist? Ich denke das wird viele freuen, da man noch länger bei seiner bewährten 300/400er bleiben kann...

Gruß.

Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben ;-) ... seit wann hat denn WINCC Professionell V12 etwas mit CPUs zu tun?

WINCC Professionell V12 ist der direkte Nachfolger von der SCADA-Software WinCC Vx.x und mehr nicht.

Frank
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
10.385
Punkte Reaktionen
3.027
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben ;-) ... seit wann hat denn WINCC Professionell V12 etwas mit CPUs zu tun?

WINCC Professionell V12 ist der direkte Nachfolger von der SCADA-Software WinCC Vx.x und mehr nicht.

Stellt sich die Frage, ob eine 1500 mit WinCC 7.x visualisiert werden kann ...

Gruß
Dieter
 

sailor

Well-known member
Beiträge
641
Punkte Reaktionen
27
Servus,

das ist allerdings die Frage. Aber ich denke mit den IE-Treibern aus der Prtocol Suite dürfte es auf jeden Fall gehen.
Aber bei WINCC8.0 ist dann hoffentlich ein Treiber für TIA-lastige Produkte dabei. Back to the roots.

Es grüßt
Sailor
 

sailor

Well-known member
Beiträge
641
Punkte Reaktionen
27
Hallo,
eigentlich bin ich mit der 7.0 SP3 zufrieden. Man könnte höchstens so unnützen Ballast wie den Picture tree manager abwerfen.
Und die Faceplatetypisierung optimieren.
Auch das ES-OS-laden könnte einfacher sein.
Wenn die 8.0 so eine Zwischenkreatur zu TIA sein soll, dann sollte man gleich die Finger davon lassen.
Gruß
Sailor
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
Wenn die 8.0 so eine Zwischenkreatur zu TIA sein soll, dann sollte man gleich die Finger davon lassen.

Ist es nicht, wie sollte sonst WinCC V8.0 im PCS7 V8.0 Kontext funktionieren.
Es gibt Sachen, die sind von sich aus schon so logisch, da lohnt es eigentlich
nicht darüber nachzudenken.

Frank
 
OP
D

ducati

Well-known member
Beiträge
7.609
Punkte Reaktionen
1.704
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ist es nicht, wie sollte sonst WinCC V8.0 im PCS7 V8.0 Kontext funktionieren.
Es gibt Sachen, die sind von sich aus schon so logisch, da lohnt es eigentlich
nicht darüber nachzudenken.

Frank

In PCS7 V8.0 ist WinCC7.0SPx integriert! Manchmal hilft nicht nachdenken sondern nur wissen!
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
In PCS7 V8.0 ist WinCC7.0SPx integriert! Manchmal hilft nicht nachdenken sondern nur wissen!

Es ging um die Frage "Zwischenkreatur". Und diese Frage war zu verneinen.
Welche WinCC Vx.x mit exakt welche Version PCS7 Vx.x zusammen gerade
zugelassen ist, ist ein gleitender Prozess tut aber bei der Frage nichts zur Sache.

Jedenfalls wird es noch eine Weile dauern bis es zu WinCC Proffessional V12/12/13/14 (das ist der TIA-Nachfolger von WinCC Vx.x)
das passende PCS7 TIA V[irgendwas geben wird]. In der Prozessleittechnik gelten solche harte Anforderungen, da ist jeglicher
Pfusch und damit jede zu zeitig auf den Markt geworfene Version NoGo.

Frank
 
OP
D

ducati

Well-known member
Beiträge
7.609
Punkte Reaktionen
1.704
Es ging um die Frage "Zwischenkreatur". Und diese Frage war zu verneinen.

Wie kommst Du da drauf? Wenn das WinCC 7.2 wirklich das WinCC aus TIA V11 Prof ist, dann ist 7.2 schon ne "Zwischenkreatur"

Bisher weiss hier niemand genaues über 7.2 und schon garnicht über 8.0 Und ob WinCC 7.2 oder 8.0 jemals in PCS7 auftauchen wird, weiss auch niemand.

Vondaher finde ich die Vermutung, dass WinCC 8.0 ne Zwischenkreatur wird, nicht abwegig.

Gruß
 

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wer bekommt denn noch genaue und RICHTIGE Aussagen von und zu wie es mit PC7 weiter geht?
Stochern wir nicht alle im Trüben, wenn wir für die nächsten 5 Jahre planen wollen?

Wir haben 2 Rechner mit PC7 am selben tag bestellt. Mit der Vorgabe Version 7.1 und Zubehör.
Seltsam war, dass zwar die PC7 Version gepasst hat doch das drum herum war verschieden. Also NCM und Teleservice und Telecontrol und....
Daher immer dann schauen was du bekommst und dann versuchen damit zu überleben.
So machen wir es.


bike
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
Vondaher finde ich die Vermutung, dass WinCC 8.0 ne Zwischenkreatur wird, nicht abwegig.

Das aktuelle TIA WinCC heißt WinCC Professional V11 mehr gibt es dazu nicht zu sagen.



Flexible Nachfolger (aktuell):

WinCC Basic (TIA-Portal) V11 SP2
WinCC Comfort (TIA-Portal) V11 SP2
WinCC Advanced (TIA Portal) V11 SP2


WinCC Nachfolger (aktuell):

WinCC Professional (TIA Portal) V11 SP2


Das heißt aber nicht, das nicht mit PCS7 das alte WinCC Vx.x nicht weiterentwickelt werden muss.

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben