WinCC 7: keine Verbindung nach Übertragen auf Server

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Wochen ein WinCC Projekt auf meinem Desktop-PC erstellt.
Nun haben wir den Siemens IPC im Hause mit Windows Derver 2008 SR2. Ich habe heute Vormittag WinCC installiert, was soweit ohne Probleme funktioniert hat.
Anschließend habe ich das WinCC-Projekt von meinem Desktop-PC auf den Server kopiert, dort geöffnet und die Einstellungen für die TCP/IP-Verbindung angepasst.
Auch die PG/PC-Schnittstelle habe ich entsprechend angepasst. Als SPS haben ich zu Testzwecken eine kleine 300er.

Bei den Tests von meinem Desktop-PC hat die Verbindung einwandfrei geklappt.
Vom Server aus funktioniert es nun gar nicht. Es wird keine Verbindung zur SPS aufgebaut obwohl ich diese anpingen kann.

Wo muss ich noch etwas einstellen bzw. was könnte ich noch vergessen haben???
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
Gibt zwar viele mögliche Konfigurationen und somit auch Punkte wo etwas eingestellt werden muss...

aber hier mal die warscheinlichste Fehlerquelle:

Im WinCC-Projekt - Variablenhaushalt - Simatic S7 Protokol Suite - Industrial Ethernet (oder TCP/IP je nachdem was Du nutzt)

rechte Maus und dann unter Systemparameter und Eigenschaften kannst Du mal Zugangspunkte und IP MAC Adressen vergleichen...

je nach Konfiguration ist es zwar nicht richtig an der Stelle Änderungen zu machen, aber man krigts zu testen erstmal ans Laufen...

Ansonsten, was sagt denn "Channel Diagosis" ?

Gruß.
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke für Deine Antwort ducati,

genau dort habe ich nachgeschaut. Die Einstellungen habe ich auf die Einstellungen der PG/PC-Schnittstelle eingestellt. IP-Adresse der SPS hat sich nicht geändert.
Die Channel Diagnose meldet mir auch, dass keine Verbindung aufgebaut wird. Ursache bekomme ich aber so ohne weiteres nicht raus.

Unter SimaticShell habe ich noch die Netzwerkkarte für den TerminalBus ausgewählt...auch auf die der PG/PC-Schnittstelle eingestellt (<--- liegt da der Fehler?)
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
Hast Du den Komponentenkonfigurator (Simatic-Net) mit installiert oder nutzt Du wirklich PG/PC Schnittstelle einstellen? Mit KoKo sollte man eigentlich Simatic-Net "PC-Station einstellen" nutzen und als Zugangspunkt S7-Online. Spielt aber auch nicht die Rolle, wenn unter Systemparameter und Eigenschaften alles richtig ist...

Theoretisch sollte Terminalbus und Anlagenbus übers selbe Netzwerk auch möglich sein, würde ich aber nie machen, das gibt nur Probleme. nimm dafür lieber ne andere Karte.

ansonsten die üblichen Verdächtigen: Einstellung der Netzwerkarte, Firewall, Berechtigungen, Rechnername geändert...

nutz Du IE oder TCPIP?

Was ist das für nen Server, wieviele Netzerkkarten hat der?

Gruß.
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo ducati,

ich habe den Komponentenkonfigurator nicht installiert. Habe es im Grunde wie an meinem Entwicklungs-PC gemacht.
Habe mir heute morgen nochmal die Installationsanleitung von WinCC durchgelesen und vorher alle Einstellungen nochmal geprüft und ggf. nachinstalliert.

Ich nutze in WinCC wirklich TCP/IP.
Im WinCC-Projekt musste ich den Rechnernamen des Servers ändern, da sich dieser ja auch wirklich geändert hat (von meinem Desktop-PC zum Server).

Ich installiere gerade noch das Update 1 bzw. Update 3 nach...dann sind beide Rechner fast identisch.

Als BS läuft auf dem Server Windows Server 2008 SR2. Ich habe alle Benutzer, wie in der Installationsanleitung beschrieben, zur Gruppe "Simatic HMI" hinzugefügt.

Der Server hängt momentan mit in unserem Firmennetzwerk und hat über DHCP eine IP bekommen. Ich kann wie gesagt den Server als auch die SPS pingen. Rein physisch ist die Verbindung meiner Meinung nach da.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
Hmm, WinCC ohne Simatic Net, wo kommt denn dann "PG/PC-Schnittstelle einstellen" her? Hast Du noch Step7 installiert?

Das ist immer der selbe Sch... könnte da auch nur ko... :shock:

Hast Du Anlagenbus und Terminalbus jetzt getrennt? Abundzu mal in der SimaticShell schauen und neu auswählen... Windows-Netzwerk auf Arbeitsplatznetzwerk?

Ich verwende halt immer Simatic-Net von WinCC von daher kann ich jetzt zu Problemen mit PG/PC Schnittstelle einstellen nix sagen...

Momentan hab ich immer wieder Probleme mit SimaticShell und Terminalbus unter Windows7 und WinCC7.0 SP3... Wenn ich den Netzwerkstecker vom Terminalbus ziehe, geht garnix, nichtmal nen Projekt in WinCC anlegen... Aber ich denke, das ist bei Dir nen anderes Problem.

Was sagt denn "Channel Diagnosis" ? dort alles richtig?

Gruß.

PS: nicht verzweifeln, irgendwann läuft das schon, noch bist Du im Büro :)
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Also bei der Installation konnte man ja SimaticNET explizit anwählen...das habe ich nicht gemacht. Ich bin mir auch fast sicher das ich dies bei der Installation auf meinem Desktop-Rechner nicht angewählt habe. PG/PC-Schnittstelle einstellen ist dennoch da....frag mich nicht welcher Teil der stundenlangen Installation das mit installiert.

Anlagenbus und Terminalbus sind getrennt. Ich habe momentan nur eine Strippe dran...weil ich den Client auch noch nicht fertig habe.

Kannst Du mir sagen wie es in der Channel-Diagnose "richtig" aussehen muss??? Momentan sind da bei den Verbindungen nur rote Kreuze.. :-/
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
was mich ein wenig stutzen lässt ist die Tatsache, dass unter "PG/PC-Schnittstelle" einstellen nur die Adapter, sprich Netzwerkkarten, aufgeführt sind...ohne das sonst üblicherweise TCP/IP oder ISO davor...kann das etwas zu sagen haben?

SimaticNET kann ich sonst ja auch mal noch nachinstallieren...wenn es denn etwas bringt
 

Move

Well-known member
Beiträge
485
Punkte Reaktionen
56
Hi,

entweder hast du Step 7 mit installiert, dann kann man unter Verbindung->Unit die entsprendene Verbindung wählen.
Wenn du kein Step7 drauf hast, benötigst du Simaic-Net und ganz wichtig die Softnet-Lizenz sonst läuft es nicht.
Grüß
Move
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Hallo Move,

vielen Dank für den Tipp! Werde ich gleich im Anschluss mal ausprobieren und ggf. SimaticNet nachinstallieren
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Anlagenbus und Terminalbus sind getrennt. Ich habe momentan nur eine Strippe dran...weil ich den Client auch noch nicht fertig habe.

Steck auch mal an den Terminalbus etwas dran, sonst geht bei mir auch nix, also z.B. an die Karte für den Anlagenbus nur die SPS (direktes Netzwerkkabel, ohne euer Firmennetz) und die Karte vom Terminalbus steckst Du erstmal an euer Firmennetz.

Kannst Du mir sagen wie es in der Channel-Diagnose "richtig" aussehen muss??? Momentan sind da bei den Verbindungen nur rote Kreuze.. :-/

Naja, auf der rechten Fensterseite stehen doch jede Menge Informationen, die sollten richtig sein, also Zuganspunkt IP-Adresse usw.

PS: Ich würde auch Simatic Net installieren... Hast Du überhaupt ne normale Netzwerkkarte oder nen CP von Siemens im Server?
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
SimaticNet kann nicht installiert werden. Diese drecks Installation bricht ab mit der Meldung "blablabla...konnte nicht installiert werden. Setup wird beendet". Es ist soooo zum k****!!

Es sind normale Netzwerkkarten im Server verbaut. Werde mal an den anderen Port auch was ranstecken...
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
SimaticNet kann nicht installiert werden. Diese drecks Installation bricht ab mit der Meldung "blablabla...konnte nicht installiert werden. Setup wird beendet". Es ist soooo zum k****!!

Es sind normale Netzwerkkarten im Server verbaut. Werde mal an den anderen Port auch was ranstecken...

tröste Dich, ich habe immer die selben Sorgen :)

Wie hast Du die Installation gestartet? Du musst die WinCC Installation nochmal starten (nicht nur Simatic Net aus dem Unterordner), von der DVD ohne HF. Dann nochmal HF1 und dann HF3 bzw. 4
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Alsooooooooooooo......Danke erstmal Jungs!

Habe gerade Step7 5.5 SP1 installiert....und seit dem geht es. Auch wenn unter "PG/PC-Schnittstelle" noch immer diese komischen Einträge sind.

SimaticNet hatte ich richtig über die volle Installationsroutine gestartet...hat leider nicht funktioniert.

Was ich dann aber nochmal gemacht habe ist die Freigabeeinstellung vom Projektordner. Dort habe ich nochmal die Benutzergruppe SIMATIC HMI eingefügt...diese fehlte. Ich weiß jetzt nicht genau ob dies die eigentliche Ursache war...ist mir mittlerweile aber auch wurscht. Geht jedenfalls erstmal...

Jetzt noch den Client installieren....ich hoffe der brauch nicht auch Step7...vielleicht geht es ja da mit der minimalen Installation.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.007
Punkte Reaktionen
1.165
Jetzt noch den Client installieren....ich hoffe der brauch nicht auch Step7...vielleicht geht es ja da mit der minimalen Installation.

Der Client braucht definitiv kein Step7. Hat ja auch keine Verbindung zur SPS. Der Client hängt nur am Terminalbus und holt seine Daten vom Server. Dafür hast Du dort andere Probleme :)

Der Server braucht auch kein Step7. Wäre ja auch doof, dafür nochmal 2000€ Lizenzkosten zu verballern! Entweder lags am fehlenden Softnet oder an den Freigaben oder eben an dem nicht angeschlossenen Terminalbus oder auch sonstwas :)

Weiterhin viel Erfolg!
Gruß.
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Sooo...kurz vor Feierabend muss ich dann doch noch einmal um Hilfe bitten.

Habe den Client soweit installiert...ging auch recht gut. Danach habe ich in der WinCC-Hilfe noch einmal genau nachgelesen was die Client-Server-Projektierung im Projekt angeht.

1. Demnach muss ich den Client mit seinem korrekten Namen in die Rechnerliste des Projektes aufnehmen -> Check!
2. Auf dem Server im geöffneten Serverprojekt dann Rechtsklick auf "Serverdata" und "Serverdata erzeugen" -> Check!

Dann hört es bei mir aber auf, weil es nicht so wirklich genau beschrieben ist.

Auf dem Client muss ich dann ein neues leeres Projekt anlegen oder über Netzwerk das Projekt auf dem Server öffnen ???

Im Client muss ich dann mit Rechtsklick auf "Serverdata" die Serverdaten laden.
Im Verzeichnis des Clients auf dem Server liegen recht viele Ordner...nur im Verzeichnis "Packages" liegt nichts.
Im Verzeichnis des Servers (Rechnername) im Projekt auf dem Server dagegen liegt im Ordner "Packages" das Paket...ist das nun richtig so oder nicht?

Ich habe dann einfach mal ein neues Projekt auf dem Client geöffnet und dieses Package geladen. -> Check!
Beim Starten wollte er dann ein Startbild haben...habe ich zugewiesen...dann kam sofort wieder die Frage nach dem Startbild -> ???

Ok also habe ich probiert das Projekt auf dem Server zu geöffnet....ging leider auch nicht...da erhalte ich die Meldung das der Rechner nicht in der Serverliste ist...obwohl der Rechnername wirklich korrekt eingegeben ist.

Kann mir vielleicht noch einmal jemand einen Hinweis geben was nun wieder los ist???

*ich will wieder WinCC flexible machen*
 

cth

Well-known member
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
10
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Grimsey,

in den Eigenschaften des Clienten (Rechner) im WinCC unter Graphics-Runtime das Startbild auswählen.

Schnellste Möglichkeit ist auf dem Clienten über den Explorer ganz unten die Simatic Shell öffnen, auf den Server sollte das Projekt gestartet sein
dann mit der rechten Maustaste auf das laufende Projekt und dann verschalten.

Viel Spass
Christian
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
Beim Starten wollte er dann ein Startbild haben...habe ich zugewiesen...dann kam sofort wieder die Frage nach dem Startbild

ich werde trotzdem nochmal schauen ob der das Startbild auf dem Wege frisst. In den Eigenschaften des Clients habe ich es bereits festgelegt...hat auch aber auch nichts gebracht.
 
OP
Grimsey

Grimsey

Well-known member
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
26
also so wirklich will das nicht...

wenn ich über die SimaticShell gehe und das Projekt verschalten will...passiert nicht wirklich etwas.

Ich habe dann mal ein Testprojekt auf dem Client erstellt und die Serverdaten importiert. Startbild festgelegt und gestartet...Projekt wurde dann gestartet...diesmal ging es irgendwie.
Lustigerweise kann ich da aber nur einige Bilder aufrufen, einige nicht...Benutzerberechtigungen sind nirgendwo vergeben bzw. beschränkt.

Kann mir vielleicht erst einmal jemand sagen ob ich auf dem Client ein Projekt anlegen muss oder das vom Server öffnen muss? Das ist mir noch so gar nicht klar und in der Hilfe ist das widersprüchlich.
 
Oben