TIA WinCC advanced V17 RT und plötzliches Ausschalten

Gerrit-S

New member
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,
was passiert wenn man auf einem Panel-PC WinCC RT advenced V17 nutzt und der PC seine Versorgungspannung plötzlich verliert.
Auf dem Panel-PC ist ein Win10 Iot Enterprise Betriebssystem instaliert.
Das schlimmste wäre wenn die Lizenz danach nicht mehr verfügbar ist weil noch 'benutzt'.

Wer hat Erfahrungen oder Infos?

Danke und Gruß aus OWL
Gerrit
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
9.618
Punkte Reaktionen
2.267
Hallo zusammen,
was passiert wenn man auf einem Panel-PC WinCC RT advenced V17 nutzt und der PC seine Versorgungspannung plötzlich verliert.
Auf dem Panel-PC ist ein Win10 Iot Enterprise Betriebssystem instaliert.
Das schlimmste wäre wenn die Lizenz danach nicht mehr verfügbar ist weil noch 'benutzt'.

Wer hat Erfahrungen oder Infos?

Danke und Gruß aus OWL
Gerrit
Ich hatte noch nie Lizenzprobleme. Aber gut ist etwas anderes. Probleme macht eher Windows
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.088
Punkte Reaktionen
4.053
Leg doch die Lizenz in eine Partition, die du abschließt.
Üblicherweise mache ich das mit „C“ wo auch das Betriebssystem
liegt. Dann geht nichts verloren.

Gruß zurück, auch aus OWL
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
6.413
Punkte Reaktionen
1.208
was passiert wenn man auf einem Panel-PC WinCC RT advenced V17 nutzt und der PC seine Versorgungspannung plötzlich verliert.
Auf dem Panel-PC ist ein Win10 Iot Enterprise Betriebssystem instaliert.
Das schlimmste wäre wenn die Lizenz danach nicht mehr verfügbar ist weil noch 'benutzt'.
Ab Protool Pro PC RT, WinCC Flexible Advanced PC RT, WinCC Advanced RT bis V15.1 habe ich nie erlebt dass die Lizenz verloren geht durch Verlust von die Steuerspannung. Glaube nicht das V17 damit Probleme hat.
Es kann auch nicht sein das die License Manager dies nicht hantieren kann, diese Software ist für industriellen Brauch gemeint und muss die einfache Ausschalten problemlos kapieren.
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.088
Punkte Reaktionen
4.053
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Tja Jesper,
leider ist es nicht so, bei Siemens ist es ein Lottospiel.
Ich behaupte sogar das die normalen Panel es nicht einmal
richtig können, so oft wie ich im Jahr diese Dinger auf den Tisch
bekomme und Sie im Startbildschirm hängen bleiben.
 
OP
G

Gerrit-S

New member
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für Eure Erfahrungen.
Es ist also wohl wie immer...
Bei dem IPC mit der Soft SPS (1507S) wird im Manual davor gewarnt und man soll mit USV arbeiten.
Spannngsausfall ekennen, per Batchfile SPS stoppen und ausschalten, dann erst Win-shutdown und Spannung aus.
Das kann ich aber nicht für alle Panel in der Anlage umsetzen...
Dann bleibt es ein bisschen Lotto für den Betreiber.

Viele Grüße
Gerrit
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.088
Punkte Reaktionen
4.053
Vielen Dank für Eure Erfahrungen.
Es ist also wohl wie immer...
Bei dem IPC mit der Soft SPS (1507S) wird im Manual davor gewarnt und man soll mit USV arbeiten.
Spannngsausfall ekennen, per Batchfile SPS stoppen und ausschalten, dann erst Win-shutdown und Spannung aus.
Das kann ich aber nicht für alle Panel in der Anlage umsetzen...
Dann bleibt es ein bisschen Lotto für den Betreiber.

Viele Grüße
Gerrit
Soft SPS macht mir schon lange keine Probleme mehr, allerdings
WinCC Adv. habe ich Probleme, wenn es der Rechner nicht sauber
runter gefahren wird. USV nutze ich nicht mehr, die von Siemens hat
alles nur noch schlimmer gemacht!
 

van

Well-known member
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
50
Schalte meine Panel PCs (win7+10) auch immer direkt aus, über den Maschinen Hauptschalter. Ohne Windows herunterfahren.

Hatte erst einmal Probleme mit Wincc RT Advanced. License ist dann „defekt“
 

van

Well-known member
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
50
Finde ich nicht gut. Wo ist das Problem, den Rechner kurz runterzufahren. Ich finde das ist so keine saubere Angelegenheit.
Das bekommst den Bedienern nicht beigebracht, da wird immer am Hauptschalter ausgemacht … teilweise auch ganze Linien am großen Schalter.

Am Anfang fand ich das auch noch problematisch … irgendwann ist es dann einem egal.
Und da es bisher nur einmal Probleme gab, fehlen einem irgendwann auch die Argumente.

Von daher interessiert mich das schon wie andere dies handhaben.
USV
Ausschalt Prozedur
Oder einfach Hauptschalter aus
 

ducati

Well-known member
Beiträge
5.535
Punkte Reaktionen
1.039
Hmm, ja bei nem Anlagenfahrer könnt ichs ja vielleicht noch verstehn.
Ich hatte mal nen Planer, der war auch der Meinung, die Anlage wird am Hauptschalter ausgeschaltet. Und da sie aus zwei Teilanlagen bestand, mussten zwei Hauptschalter rein. Und die jeweils andere musste unbeeinflusst weiterlaufen. Gab aber nur 1 CPU und ein Panel...
Manchmal ists schon komisch.
 
Oben