WinCC flexible Auswahlfelder für Variable, Textliste, Grafikliste verlängert

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Habe mich nun seit ein paar Jahren mit den viel zu kleinen Feldern in den "Allgemein" Eigenschaften der Basisobjekte geärgert!
Wenn der Variablenname oder Textlistenname nicht ultrakurz ist, kann man den kompletten Namen überhaupt nicht lesen. Ist ja eher eine Zumutung, da dies z.B. bei Protool viel besser war...
Mit dem SP2 hatte Siemens dann endlich für das EA-Feld eine spürbare Verbesserung geschafft (welche großartige Leistung), doch selbst diese Feldlänge reicht bei uns oft nicht aus.
Alle anderen Objekttypen hat man "links liegen" gelassen. Besonders schlimm ist für mich persönlich das Objekt "Balken" gewesen - absolut unbrauchbare Felder bei Variablenanbindung.

Mittlerweile gibt es nun den SP3 für die 2008-er Version.
Eine kurze Rückfrage bei Siemens bestätigte meinen Verdacht: man hat das Problem wieder nicht angefasst und darauf hingewiesen, dass die Sache im "Nachfolgeprodukt" besser sei :x - bringt mir momentan nichts.

Also habe ich beschlossen, dieses Problem selbst zu lösen!
Da ich ja im Unterschied zu den Herren von Siemens keinen Quellcode besitze, musste ein Hex-Editor und ein bisschen Grips eingesetzt werden ;)

Wer möchte, kann meine Verbesserung gerne verwenden.
Hier beispielhaft das modifizierte Eigenschaftsfenster für das Balkenobjekt:
Balken.jpg
Ich habe alle für uns wichtigen Felder in den Basisobjekten angepasst. Nun kann man mit langen Variablennamen, Textlistennamen und Grafiklistennamen überschaubar arbeiten! Ich denke, die Usability wurde gesteigert!

Damit meine Arbeit auch von anderen Leidensgenossen genutzt werden kann, hier die Datei, die ausgetauscht werden muss:
Anhang anzeigen GraphX.PropertyView.resources.zip


Wie, was und wo??

  • WinCC flex schliessen
  • Über Windows Task-Manager die "HmiES.exe" beenden
  • Im Hauptinstallationsordner C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008 (oder entsprechend ...) sucht man den Ordner "Views".
  • Darin gibt es wiederum den Ordner "de-DE".
  • Hier zur Sicherheit die schon vorhandene Datei "GraphX.PropertyView.resources.dll" umbenennen/sichern/kopieren oder sonstwas mit machen...
  • Nun meine verbesserte Datei einfügen.
  • WinCC flex starten und checken, ob's einem gefällt:D
Über ein Feedback würde ich mich freuen


Die aktuellste deutsche Version befindet sich im Beitrag #39

Link zu Beitrag 39
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.180
Punkte Reaktionen
4.085
Hallo Aweeller,
das finde ich (ungetestet) großartig, was du da vollbracht hast. Das ist wirklich ein großes
Manko, die Darstellung der Variablenfelder. Siemens Endwickler stört es nicht weil die
wahrscheinlich noch nie mit ihren eignen Produkt gearbeitet haben.

Wenn ich dir in laufe der Woche eine 15 Seitige Liste mit Verbesserungsvorschlägen zu flex schicken
würde, könntest du dann dieses erarbeiten. Wenn du dann fertig bist wenden wir uns dann TIA zu ;)

Gruß RN
 
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo rostiger Nagel,

ja :ROFLMAO:, schön wärs!

Wenn die Herren von Siemens mal ein Produkt fertig entwickeln würden, bevor sie eine neue Baustelle auftun!
Ich hatte bei uns noch ewig mit Protool weitergearbeitet, als Wcf rauskam und ich merkte, was da alles so nicht geht...

Leider versucht Siemens durch Wegstreichen bewährter Hardware den Kunden auf seine neue Software zu bringen, damit dieser die Erprobungsphase mit übernimmt.

Naja, mittlerweile haben (mussten) wir umgestellt und uns daran gewöhnt, dass alles ein bisschen langsamer geht und keine Fenstertechnik mehr möglich ist.
Ein paar (wenige) Sachen sind ja besser als bei Protool - doch vieles, was man bestimmt mit wenigen Handgriffen verbessern könnte, wird einfach nicht mehr angepackt.

Das "Modding" der Eigenschaftsfenster hat mir schon etwas Nerven und Zeit gekostet, doch für uns war das total wichtig => wir können jetzt viel schneller arbeiten, da man nun sofort alle Namen in den Feldern lesen kann.

Gruß
Aweeller
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.180
Punkte Reaktionen
4.085
Hallo Aweller,
ich kann das nicht verstehen, so etwas wie die Auswahlliste müsste doch einfach zu verbessern sein und das erst recht
bei den bestehenden Produkt. Ich bin mir aber mittlerweile ziemlich sicher, das intressiert sie einfach nicht. Ich weiß noch
wie unser Siemens Vertriebler bei mir im Büro stand und sagte wie toll TIA wird, wieviel Manpower und Geld darein gesteckt
wird. Er hat zugegeben das WinCCflexibel ein Fiasko war und das so etwas nicht noch mal passieren soll. Ist es auch nicht
es ist noch viel schlimmer. Ich geh erstmal in die Ecke, zum heulen ... ...
 

Paule

Well-known member
Beiträge
3.051
Punkte Reaktionen
864
Super

Hallo Aweeller,

ich habe das jetzt mal ausprobiert, und kann nur sagen:

Klasse, ich bin begeistert. :D :cool:

Danke!


Bekommst du das bei den Eigenschaften > Animation > Sichtbarkeit / Bedienbarkeit / Gestaltung ...
auch noch hin?
 
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
neue Mod Version für WinccFlexible2008

Hallo Paule,

ja - hab ich auch schon fertig ;)

Ich häng hier nochmal das aktuelle "Paket" meiner MOD's an.
Die dll's müssen in verschiedene Verzeichnisse:
  • GraphX.PropertyView.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Views\de-DE"
  • Tag.PropertyView.HmiTag.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Views\de-DE"
  • AnimationCollection.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Animations\de-DE"
  • Visibility.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Animations\de-DE"
Immer wenn ich etwas Zeit habe, werde ich vielleicht noch andere "Ärgernisse" mit der Lesbarkeit in Angriff nehmen! (Bedienbarkeit ...)

Freut mich, dass jetzt doch noch ein paar mehr Leute sehen wollen, was eigenlich in den Feldern drinnsteht!

Hier also die Dateien: Anhang anzeigen MOD.resources.zip

Vor der "Installation" die HmiES.exe beenden nicht vergessen (siehe weiter oben)
 
Zuletzt bearbeitet:

Paule

Well-known member
Beiträge
3.051
Punkte Reaktionen
864
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke

Habe jetzt noch die Eigenschaft > Animation > Bedienbarkeit angepasst.
Ich habe heute die Erweiterungen ausprobiert und wollte dich schon darauf hinweisen, da kam schon das update. ;)

Einfach spitze! :s12:

Leute ich kann euch das nur empfehlen. :D
Und an die Siemensleute:
Wenn ihr das bei Flex nicht hingebracht habt, schaut doch bitte wie Aweeller das gemacht hat und übernehmt es wenigstens ins TIA-Portal.

@Aweeller, Eigenschaften > Sicherheit ;)
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.180
Punkte Reaktionen
4.085
Das muss man sich mal überlegen, wie sehr Siemens die User bzw. Kundenwünsche ignoriert.
Da muß erst ein Externer, ohne Programmcode und Beschreibung wirklich wichtige Dinge zur
Bedienbarkeit verbessern.

Schämt euch Siemens, mit allen Mitarbeiter. Ihr habt unser Geld nicht verdient.

@Aweeler: DANKE

PS. Heute stand bei uns in der Tageszeitung, was Konzerführer verdienen, unter
anderen war da auch der Herr Peter Löscher mit 8 708 633 € von der
Fa. Siemens ganz vorne dabei, auf Platz 3. Ich finde das ist eindeutig zu viel, weil
er uns Kunden nicht Ernst nimmt und mit schlechten Produkten Quält.
 
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Eigenschaften > Animation > Diagonale/Horizontale/Vertikale/Direkte Bewegung fertig!

Um die Animations-Eigenschaften komplett zu machen, habe ich für euch heute wieder einen neuen Stand:
  • alle "Bewegungs" - Animationen sind nun mit lesbaren Variablenfeldern ausgestattet
  • da ich das Layout neu arrangieren musste, bedarf es ein paar Pixel mehr an Höhe
  • habe es aber der Optik halber nicht zusammengestaucht ...
  • Nebenbei noch das Eigenschaftslayout für Bildobjekte korrigiert: Bildname darf jetzt auch länger sein ;)
So, ich denke damit sind erstmal die wichtigsten Layouts überarbeitet. Gewiss gibt's noch mehr Ecken, an denen es mir die Fragezeichen raushaut (z.B.: Grenzwerte für Variable).
Muss aber jetzt erstmal eine Pause einlegen - ist doch recht zeitaufwendig.

Wer interesse hat, hier also die aktuelle Version: Anhang anzeigen MOD_02.resources.zip

Wie gehabt müssen die dll's in verschiedene Verzeichnisse:
  • GraphX.PropertyView.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Views\de-DE"
  • Tag.PropertyView.HmiTag.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Views\de-DE"
  • AnimationCollection.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Animations\de-DE"
  • Visibility.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Animations\de-DE"
  • MovementBase.resources.dll in Verzeichnis "C:\Program Files\Siemens\SIMATIC WinCC flexible\WinCC flexible 2008\Animations\de-DE"
Und wie immer: vor der "Installation" die HmiES.exe beenden nicht vergessen
 

SUZI

Well-known member
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
6
Hallole,

echt klasse die Beiträge.
Mal 'ne Frage: Weiss jemand ob man Texteingabefelder bei WinCC Flexible 2008 mehrzeilig ausführen kann? Hab das nicht gefunden-> Ziel ist einfach einen Text in einem Eingabefeld einzugeben aber nicht in einer scheußlich langen linie quer über den ganzen Monitor.
Gruß
Suzi
 
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Automatische Installation der "Flex Mod" über .exe file

Da ich ja von euch genügend positive Rückmeldungen bekommen habe :ROFLMAO:

Das komplette Paket als "SETUP" (dll's sind integriert) Anhang anzeigen Flex_Mod.zip
WinccFlexible darf nicht offen sein - Doppelklick auf Flex_Mod.exe - fertig!
  • HmiES.exe wird automatisch beendet
  • Installationspfad wird geprüft, falls es nicht im Standardpfad ist, kann man ihn eingeben...
  • anlegen von Sicherungskopien der Siemens Original dll's
  • kopieren der neuen dll's in die betreffenden Pfade
...vielleicht verbreitet sich meine Arbeit so weit, dass auch bei SIEMENS einer das realisiert und an der richtigen Stelle anbringt!

Ist ja als Kunde nicht mein Job, die Usability der Software von Siemens zu steigern!

Also, schön weitersagen und verteilen...:wink:
... vielleicht wacht doch noch jemand auf!
 

Paule

Well-known member
Beiträge
3.051
Punkte Reaktionen
864
Hallo Aweeller,

danke erstmal!
Aber mein Wunsch von #9 ( Eigenschaften > Sicherheit ) hat in MOD_02_resources.zip leider noch gefehlt.
Ansonsten: Genial, nie mehr ohne! :D
Gibt es denn in der "exe" Neuerungen zur MOD_02 oder hast du es nur automatisiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Hallo Aweeller,

danke erstmal!
Aber mein Wunsch von #9 ( Eigenschaften > Sicherheit ) hat in MOD_02_resources.zip leider noch gefehlt.
Ansonsten: Genial, nie mehr ohne! :D
Gibt es denn in der "exe" Neuerungen zur MOD_02 oder hast du es nur automatisiert?

Hallo Paule,

hatte ich irgendwie übersehen ==> jetzt ist die "Sicherheit" auch mit neuem Layout dabei!
Schau mal, ob's Dir so gefällt. Bei uns reicht eigentlich die originale Feldlänge - aber man sollte nicht in die Manier von SIEMENS verfallen ;)
Deswegen nun ein längeres Feld...

Außerdem habe ich nun doch noch mal die ... Bewegungs Layouts etwas in der Höhe gestaucht. Spart Platz am Bildschirm - und ist jetzt von der Höhe mit vergleichbaren Layouts angepasst.

Ja, die "exe" soll das Ganze automatisieren. Bei uns hier rüste ich dann schneller die Rechner nach. (ist halt viel bequemer so).
Die alte "exe" war MOD_02

Hier nun wieder für alle die MOD_03 : Anhang anzeigen Flex_Mod_03.zip (als selbstausführende exe)

Schönes Wochenende
 
Zuletzt bearbeitet:

Paul

Well-known member
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
239
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Aweeler

Dafür verdienst du einen Orden
Echt Super 1000 Dank.

Die Automatik hat zwar bei mir nicht funktioniert, aber was soll´s ich habe die Dateien händisch kopiert.
Jedenfalls funzt es.
Ich bin begeistert.
 

artofautomation

Active member
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Hallo Aweeler,

Begeistert sind wir auch, nur noch eine kleine frage wir haben Wincc flexible im Englische Sprache installiert und kriegen es da nicht am laufen. Hast du noch ein Tip hiervor.

Schoenes Wochenende,
 
OP
Aweeller

Aweeller

Well-known member
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
103
Hallo Artofautomation,

ja, das ist leider so! :sad:

Der Trick ist ja, dass für jede Sprache eigene dll's voranden sind, in denen eben die sprachabhängigen Texte, Koordinaten, Größen usw. abgelegt werden.

Diese dll's bearbeite ich so, dass sie für mich brauchbar sind. Denn ich (und andere User auch) will lesen können, was in den Feldern steht.

Wenn nun Wincc flexible in verschiedenen Sprachen installiert wird, werden halt sprachabängig Ordner erstellt, in denen dann die gleichnamigen dll's aber mit anderer Sprache und den restlichen Informationen vorhanden sind.

Für Deutsche Sprache gibt es dann halt die Unterordner de-De

Wenn ich nun das gleiche Spiel für eine englische Oberfläche machen wollte, müsste ich wahrscheinlich alle Adressen der Elemente neu heraussuchen (ist wirklich eine sch... Arbeit, doch das Ergebnis lohnt sich).

Also: im Moment leider nichts zu machen.
Ich werde mir das aber nächste Woche erstmal anschauen - gehe aber davon aus, dass die Adressen nicht übereinstimmen, da ja z.B. die sprachabhängigen Texte verschieden lang sind und somit auch die files unterschiedlich lang.

Gruß
Aweeller

Und hier für die, bei denen die EXE nicht geht: Anhang anzeigen Flex_Mod03.zip (nur die dll's)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben