WinCC2005 advanced: 2.PC OPC Variablen

rheumakay

Well-known member
Beiträge
909
Punkte Reaktionen
123
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,
ich habe eine WAGO 750-881 die über OPC Daten an einen PC austauscht (WINCC 2005 advanced).
Nun möchte der Kunde einen 2.PC (auch WinCC 2005 advanced) anschließen.

Bekomme jetzt mit dem 2.PC keinen Datenaustausch zur Wago hin.
So weit ich weiß kann die Wago ja nur Daten mit einem OPC-Server austauschen (auf dem 1.PC installiert).
Deswegen habe ich bei WinCC auf dem 2.PC unter Remote-Server die Adresse des 1.PC eingegeben !?
Allerdings zeigt er mir nicht die Variablen an (cannot connect to OPC).
Weiß jemand Rat?
Im Anhang ein Screenshot der Verbindungseinstellung am 1.PC

Ping untereinander funktioniert!

Wago Adresse: 169.254.218.205
1.PC Adresse: 169.254.218.200
2.PC Adresse: 169.254.218.199
 

Anhänge

  • verbindung.pdf
    82,1 KB · Aufrufe: 15

JesperMP

Well-known member
Beiträge
6.560
Punkte Reaktionen
1.267
So weit ich weiß kann die Wago ja nur Daten mit einem OPC-Server austauschen (auf dem 1.PC installiert).
Ich kenne Wago nicht, aber das lautet nicht richtig. Genau welchen Verbindungsart ist es ?

Deswegen habe ich bei WinCC auf dem 2.PC unter Remote-Server die Adresse des 1.PC eingegeben !?
Es ist nicht so einfach. Man muss den Zugang zwischen die zwei PCs einrichten.
Hier ist ein Anleitung:
http://www.kepware.com/Support_Center/SupportDocuments/Remote%20OPC%20DA%20-%20Quick%20Start%20Guide%20(DCOM).pdf
 
OP
rheumakay

rheumakay

Well-known member
Beiträge
909
Punkte Reaktionen
123
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Jesper,
danke für die Antwort!
Puh-das hatte ich mir leichter vorgestellt.
Verbindungsart: Ist der Codesys-OPC (wie im Anhang gesehen)

Muß ich die Einstellungen an beiden PC´s durchführen?

Ist es denn beim 2.PC richtig eingestellt (unter WinCC) , dass ich unter"Remote-Server" die IP-Adresse des 1.PC (169.254.218.200) eingebe??
 
Zuletzt bearbeitet:

MSB

Well-known member
Beiträge
7.116
Punkte Reaktionen
1.601
Hallo Jesper,
danke für die Antwort!
Puh-das hatte ich mir leichter vorgestellt.
Verbindungsart: Ist der Codesys-OPC (wie im Anhang gesehen)

Muß ich die Einstellungen an beiden PC´s durchführen?

Ist es denn beim 2.PC richtig eingestellt (unter WinCC) , dass ich unter"Remote-Server" die IP-Adresse des 1.PC (169.254.218.200) eingebe??

Wenn die DCOM Sicherheitsgeschichte abgehackt ist, dann solltest du den Remote-Server Symbolisch auswählen.

Die basischen Kommunikationstests solltes du evtl. mit einem "einfachen" OPC-Client probieren z.b. den OPC DA Demo Client von Softing:
http://industrial.softing.com/de/pr...-da-client-development-toolkit.html#downloads

Mfg
Manuel
 
OP
rheumakay

rheumakay

Well-known member
Beiträge
909
Punkte Reaktionen
123
Hallo, habe es nach der Anleitung von Jesper versucht...

Immerhin bekomme ich es jetzt hin , dass die beiden PC´s in einer Arbeitsgruppe erscheinen(siehe Screenshot "Waschstr" & "Waschstr-d2f80d").

Jetzt muß ich doch unter WinCC am2.PC "Waschstr-d2f80d" unter Verbindungen->Remote-Server den 1.PC"Waschstr" aussuchen und dessen Codesys-OPC einstelen?!
Aber das klappt nicht, der 1.PC erscheint jetzt zwar, man kann aber nicht den Knoten"nach unten"->OPC Auswahl einstellen.

Habt ihr noch weitere Tips für mich?
Vielen Dank im voraus!
 

Anhänge

  • 2012-12-02_135941.png
    2012-12-02_135941.png
    36,4 KB · Aufrufe: 12
Oben