Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: Wago 750-(849) ModBus mit E3DC

  1. #1
    Join Date
    03.02.2009
    Posts
    45
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    hat schon mal jemand via ModBus die Daten aus dem E3DC PV-Hauskraftwerk in die Wago 750-849 übertragen und kann mir sagen, was wie eingestellt werden muss?

    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Reply With Quote Reply With Quote Answered: Wago 750-(849) ModBus mit E3DC  

  2. "Hallo,

    wenn die Kommunikation mit IP_Symcon und Wago funktioniert, verstehe ich die Probleme mit dem Modbus Konfigurator nicht.
    Zuerst würde ich den Fehlerstatus am generierten Code prüfen.

    Spontan würde ich sagen 40068 ist keine Modbus Adresse sondern beschreibt ein Holding Register mit der Modbus Adresse 67.


    Grüße"


  3. #2
    Join Date
    09.05.2017
    Posts
    221
    Danke
    6
    Erhielt 36 Danke für 36 Beiträge

    Default

    Hi guwen,

    Zuerst bräuchtest du Mal die Adressliste in deinen Zielgerät.

    Ich vermute Mal du meinst hier Modbus TCP bzw. UDP. Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Über den Modbus Konfigurator. Das ist zu Beginn einfacher, komme aber auf die Menge der Daten an die ausgelesen werden sollen.

    2. Über den Baustein der Bibliothek. Hier bist du relativ frei, musst aber auch alles selbst programmieren. Stark vereinfacht gesagt übergibst du dem Baustein die Einstellungen wie IP Adresse und eine Jobliste. Das kommen die Adressen, die Zugriffsart und die Daten in Form einer Variablen rein.

    Gruß

    Mavorkit

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  4. #3
    Join Date
    03.02.2009
    Posts
    45
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hi Mavorkit,
    ja, es handelt sich um ModBus TCP.
    Die Verbindung zum IP-Symcon funktioniert mit dem E3DC wunderbar (also genauso gut wie mit der Wago).
    Den Konfigurator habe ich ausprobiert, leider erfolglos. Ich weiß nicht, was ich dort einstellen muss. Kannst Du mir bitte dabei helfen?
    ModBus1.png ModBus2.png

  5. #4
    Join Date
    09.05.2016
    Posts
    134
    Danke
    4
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Default

    Hallo,

    wenn die Kommunikation mit IP_Symcon und Wago funktioniert, verstehe ich die Probleme mit dem Modbus Konfigurator nicht.
    Zuerst würde ich den Fehlerstatus am generierten Code prüfen.

    Spontan würde ich sagen 40068 ist keine Modbus Adresse sondern beschreibt ein Holding Register mit der Modbus Adresse 67.


    Grüße

  6. #5
    Join Date
    03.02.2009
    Posts
    45
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Ah, OK, das mit dem Register ist eine Möglichkeit.
    Wenn ich mir die Anleitung anschaue, dann steht in der Überschrift auch "Register".
    Bin diese Woche auf Montage. Werde ich am Wochenende direkt ausprobieren.
    Danke Dir.
    ModBus3.png

  7. #6
    Join Date
    03.02.2009
    Posts
    45
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wollte nur Bescheid geben: Problem gelöst. Du hattest die richtige Vermutung. Vielen Dank dafür. Funktioniert nun fabelhaft.

Similar Threads

  1. Replies: 5
    Last Post: 04.06.2014, 09:32
  2. Wago 750-849 als Modbus-Gateway
    By Sneev in forum WAGO
    Replies: 7
    Last Post: 02.04.2014, 22:44
  3. Replies: 0
    Last Post: 05.03.2014, 17:01
  4. Anfänger - Haussteuerung mit WAGO 750-849
    By IceWeasel in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 3
    Last Post: 20.02.2012, 23:24
  5. WAGO 750-849 mit CoDeSys
    By boheck in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 3
    Last Post: 07.03.2009, 20:36

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •