Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 8 of 8

Thread: Node Red REAL Datentyp verwenden.

  1. #1
    Join Date
    26.08.2020
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    kann mir einer erklären wie ich ein REAL Datentyp über Modbus in Node-Red verwenden kann?
    Ich möchte einen Dimm Wert setzen. (Dimmer1_rFeedback)
    Last edited by ralf125; 20.11.2020 at 01:16.
    Reply With Quote Reply With Quote Node Red REAL Datentyp verwenden.  

  2. #2
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    7,385
    Danke
    168
    Erhielt 2,209 Danke für 1,584 Beiträge

    Default

    Welchen node für Modbus verwendest du denn? Vermutlich musst du den Real aus zwei Registern zusammensetzen, wenn die Bibliothek das nicht hergibt.

  3. #3
    ralf125 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.08.2020
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    ich benutze Modbus-Write und Modbus-Read.
    bei e-Cockpit habe ich zum testen je ein Ausgang (Register 6 Bit 0)und ein Eingang (Register 32004 Bit 0)
    Es kommt auch ein Wert an nur leider verstehe ich diesen nicht wirklich (0.1768.0.0 usw...)
    Wandel ich in e-Cockpit REAL zu INT habe ich in Node-Red einen richtigen Wert.
    ich möchte jedoch gerne einen REAL Wert (20-100) in Node-Red über Modbus an die Wago geben.

  4. #4
    ralf125 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.08.2020
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Ich versuche den Baustein (WagoAppBuilding.FbDimSingleButton)
    den Eingang : rFeedback Mit einen REAL Wert zu steuern was auch bedingt funktioniert...
    nur sobald ich einen Wert über Modbus:
    INT => REAL Auf den Eingang rFeedback gebe, wird zwar das Licht gedimmt aber der Baustein lässt sich dann über den Taster nicht mehr richtig dimmen.

  5. #5
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    7,385
    Danke
    168
    Erhielt 2,209 Danke für 1,584 Beiträge

    Default

    Meine Frage ging eher dahin, welchen Modbus-Node du in Node-Red verwendest, denn da gibt es in der Library mehrere verschiedene.
    Der Node "node-red-contrib-modbustcp" der nur für Modbus-TCP ist, kann dir z.B. direkt 2 oder 4 Register in eine Gleitkommazahl Single/Double wandeln.

  6. #6
    ralf125 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.08.2020
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Danke mit deinem Tipp ("node-red-contrib-modbustcp") bin ich ein Stück weiter gekommen!
    Ich kann nun REAL von der SPS Lesen aber Schreiben funktioniert leider noch nicht.

  7. #7
    ralf125 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.08.2020
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Moin, kann mir einer erklären wie ich ein REAL Datentyp von Node-Red an die Wago übergeben kann

  8. #8
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    7,385
    Danke
    168
    Erhielt 2,209 Danke für 1,584 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt Module wie node-red-contrib-buffer-parser, allerdings gibt dieser ein ArrayBuffer heraus, und z.B. der Node modbustcp will ein "normales" Array. Das müsstest du dann erst wieder umkopieren, dann kannst du aber gleich alles selber machen. Mit einem Funktionsblock mit folgendem Code:

    Code:
    var f = new Float32Array(1);
    f[0] = msg.payload;
    var w = new Uint16Array(f.buffer); 
    msg.payload = Array.from(w);
    return msg;
    Muss halt sehen ob dann die Endianess für die Wago passt, evtl. geht das auch einfacher aber das kannst du als Ansatz hernehmen. Als Eingangswert gibst du dem Node deine Gleitkommazahl, und den Ausgang gibst du an den modbustcp-write weiter, den du auf Multiple Holding Register stellst.

    Diese Frickelei ist eines der Dinge die ich an Node-Red nicht mag. Da schreibe ich lieber alles direkt in einem richtigen Programm, anstatt rumzuprobieren was die einzelnen Nodes denn wohl haben möchten, und dann trotzdem selber Code in Nodes schreiben zu müssen.

Similar Threads

  1. Node Red im Einsatz?
    By blimaa in forum PC- und Netzwerktechnik
    Replies: 5
    Last Post: 09.09.2019, 12:14
  2. Node Red und MS SQL Autentifizierung
    By Deep Blue in forum Hochsprachen - OPC
    Replies: 0
    Last Post: 05.04.2019, 11:48
  3. Node-Red Kommunikation mit S7-300
    By DeltaMikeAir in forum PC- und Netzwerktechnik
    Replies: 12
    Last Post: 30.11.2018, 19:18
  4. Node Red OPC UA
    By Hendrik in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 4
    Last Post: 18.07.2018, 14:00
  5. Sonstiges REAL Variable mit Node-RED
    By Bachelor_OS2017 in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 06.04.2017, 16:15

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •