Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: WAGO Modbus Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    98
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe einen WAGO Controller 750-841 und einen Koppler 750-352 von dem ich Signale einlesen möchte.

    Auf dem Controller läuft im Moment nur die WagoLibModbus_Sample01.pro und ich kann auch in awReceifeBuffer
    erkennen wenn ich am Koppler einen Eingang auf 1 schalte.

    Wie aber wird adressiert? Ich habe schon Stunden im Netz gesucht aber nicht das passende gefunden (oder ich bin zu blöd dazu).

    Sind die Signale vom Koppler Merker oder was?

    Gruß
    c-f
    Zitieren Zitieren WAGO Modbus Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Vielleicht hilft Dir dieser Anwendungshinweis

    http://www.wago.com/wagoweb_china/pu...0/a300003d.pdf

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem - Kopplung einer Wago 750-881 mit einem Slave Wago 750-352.
    Zum Einsatz kommt der Baustein ETHERNET_MODBUSMASTER_UDP.
    Leider bin ich nicht so schlau, die Wago Anwendungshinweise zu verstehen.
    Ein kleines Beispiel, wie ich mittels dieses Bausteins die beiden Eingänge meiner ersten Klemme am Slave 750-352 ansprechen kann wäre nett.
    Die erste Klemme ist die 750-400 und hat 2 digitale Eingänge.
    Netzwerktechnisch sind beide SPS Geräte im Netz und auch per Browser ansprechbar, Master 192.168.24.222 und Slave 192.168.24.222

    Danke für Eure Hilfe!
    composti

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    100
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von composti Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ......, Master 192.168.24.222 und Slave 192.168.24.222

    Danke für Eure Hilfe!
    composti
    Bist Du Dir mit den IP-Adressen sicher? Würde mich wundern wenn das geht.
    Erstmal alles zerlegen und auf alternative Nutzungsmöglichkeiten untersuchen.

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Sorry, war ein Schreibfehler!
    Master 192.168.24.222 und Slave 192.168.24.223
    Bestimmt kannst du mir mit diesen Informationen weiterhelfen

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So, nun habe ich mal gebastelt. An sich fehlt mir jetzt nur noch die Umsetzung der I/O des Slaves auf die Arrays ptreaddata und ptsenddata. Gibt es keine Möglichkeit, die I/O des Slaves direkt anzusprechen?
    Modbusmaster.PNG

  7. #7
    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Sieht m.W. doch schon ziemlich gut aus... viel anders mach ich das glaub auch nicht (nur halt in ST)

    Ob folgendes die Ideallösung darstellt, weiß ich nicht, aber es funktioniert (bin ja kein Profi )
    Wago 841 kommuniziert mit 842 über Modbus; 2 Byte werden gelesen und 2 Byte werden geschrieben, also die ersten 16 Eingänge gelesen und die ersten 16 Ausgänge geschrieben.

    Code:
        
    Master1        : ETHERNET_MODBUSMASTER_UDP;
    Funktion        : BYTE     := 16#17;
    ReadAddress    : WORD     := 16#0000;
    ReadQuantity    : WORD    := 16#0002;
    Rec_Buffer    : ARRAY[1..10] OF WORD; (*lieber zu groß, als zu klein *)
    WriteAddress    : WORD    := 16#0000;
    WriteQuantity    : WORD    := 16#0002;
    Send_Buffer    : ARRAY[1..10] OF WORD;
    Start          : BOOL;
    Fehler        : WORD;
    Fertig        : BOOL;
    T1        : TON;
    Z1        : CTU;
    Code:
    (* Sende Daten vorbereiten *)
    Send_Buffer[1].0 := OutSlave0;
    Send_Buffer[1].1 := OutSlave1;
    Send_Buffer[1].2 := OutSlave2;
    .......
    
    Master1(
    strIP_ADDRESS := '192.168.115.22', bFUNCTION_CODE := Funktion, wREAD_ADDRESS:=ReadAddress, wREAD_QUANTITY:=ReadQuantity,ptREAD_DATA:=ADR(Rec_Buffer[1]), 
    wWRITE_ADDRESS:=WriteAddress,wWRITE_QUANTITY:=WriteQuantity,ptSEND_DATA:=ADR(Send_Buffer[1]),xSTART:=Start,xRESET:=0);
    
    Fehler := Master1.wERROR;
    Fertig := Master1.xREADY;
    
    T1(IN:=(NOT T1.Q AND Fertig), PT:=t#1ms);
    Start := T1.Q;
    
    (* Empfangene Daten auswerten *)
    InSlave0 := Rec_Buffer[1].0;
    ....
    Nehm auch gern noch Verbesserungsvorschläge von den Profis an

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Methi für den nützlichen Beitrag:

    composti (25.07.2012)

  9. #8
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Methi,

    genau der Teil hat mir gefehlt:

    (* Empfangene Daten auswerten *) InSlave0 := Rec_Buffer[1].0; ....
    Ich danke dir, gruß composti

  10. #9
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    nun stehe ich vor dem Problem, dass ich eine analoge Ausgangsklemme ansprechen will. Wie kann ich den

    "Send_Buffer[1].0 := OutSlave0" auf die erste analoge Ausgangsklemme im Slave mappen?
    Danke für jede Hilfe
    composti
    Zitieren Zitieren Analoge Ausgangsklemme im Slave ansprechen  

  11. #10
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    487
    Danke
    3
    Erhielt 43 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    soweit ich weis immer nur über eine Variable...

    MfG CAS
    www.cas-solution.de

    Alles geregelt...


    Weltraumflug in den USA zu gewinnen!
    Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
    und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff <-> Modbus <-> Wago
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 13:52
  2. Kommunikation ModBus <--> Danfoss
    Von Mullberger im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 14:17
  3. Wago Modbus Stationen verbindung
    Von ani_wrgag.ch im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 17:49
  4. Wago Modbus Auswertung
    Von commander99 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 07:08
  5. Modbus Kommunikation
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •