Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wago 750-er Adressen von DI's verschieben sich wenn man AI's verwendet

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich prüfen den Umstieg auf die Wago SPS.

    Habe aber nun ein Problem festgestellt, welches vorher klären möchte.

    Ich schreiben ein Programm welches alle Anlagenteile kann. Es werden aber nicht immer alle Anlagenteile benötigt.

    Je nach Ausbaustufe werden die DI's und AI's dann bestückt und Programmfunktionen freigeben.

    Was passiert, wenn ich drei Analogkarten und drei Digitaleingangskarten in meinem Programm parametriere, aber dann nur je eine Karte bestückt ist ?
    Die AI's bleiben bei %IW0 - %IW3. Ist ja klar.
    Aber die DI's bleiben die dann ab %IX12.0 ?

    Läuft die SPS an ? Meldet die SPS einen Fehler ?

    Hintergrund : Ich möchte zur Vereinfachung der Versionsverwaltungs nicht für jeden Anlage ein eigenes Programm erstellen. Grundsätzlich sich sind alle Programm gleich bis auf das nicht alle Funktionen ( Ein.- Ausgänge ) immer benötigt werden.

    Danke für Eure Hilfe.

    beste Grüße
    Mandi
    Zitieren Zitieren Wago 750-er Adressen von DI's verschieben sich wenn man AI's verwendet  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Nach meinem Wissensstand ist es nicht möglich, die Adressen zu verschieben, die Sonderkarten werden immer zuerst an Adressen zugeordnet.
    Ich hatte das gleiche Problem und habe dazu einige Textdokumente abgespeichert mit verschiedenen Variablendeklarationen im globalen Adressbereich.

    Nehme ich nun eine bestimmte Steuerungsanordung, dann wähle ich die dazu passende textdatei und kopiere alles in die globalen variablen, dann muss ich im Programm selbst niemals etwas ändern!

    Grüße,

    Florian

  3. #3
    MandiNice ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Danke.
    Das ist aber für mich keine Lösung.
    Es sollen auch andere Personen ( die nicht unbedingt Programmieren können ) das Programm einspielen können.

    Was passiert wenn ich drei Analogeingangskarten paramteriere, aber nur Eine bestückt wird ?
    Kommt es zu einer Fehlermeldung ?
    Bleiben die Eingänge ab %IX12.0 ?

    Danke und
    beste Grüße
    Mandi

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das Prozessabbild entspricht immer dem tatsächlichen Aufbau.
    Es ist imho auch nicht möglich eine andere Parametrierung einzuspielen,
    dies resultiert imho im IO-Error der auf dem Controller angezeigt wird.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi,

    es gibt normalerweise die Möglichkeit eine Karte als nicht vorhanden zu parametrieren. Aber ob das einfacher/verständlicher ist als Vorschlag mit der Textdatei? Der Controller meldet auf jeden Fall einen Fehler wenn der Ausbau anderst ist als die Konfiguration.

    Gruß
    M_o_t

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Eventuell könnte man die variablenlisten auch mit einer visu verknüpfen dann müsste man zum wechsel nicht programmieren können


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  7. #7
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,

    mach doch einen Digitalen Offset (SET_DIGITAL_INPUT_OFFSET und SET_DIGITAL_OUTPUT_OFFSET) ist in der mod_com.lib
    bei EN TRUE
    und bei DIG_OUT_OFFSET und bei DIG_IN_OFFSET z.B. 64 (64 byte)
    dann kannst Du als Analoge Eingänge z.B. 32 Wörter belegen (wenn Du mehr brauchts mach 128 byte Offset) , ohne dass Du Deinen Adressbereich verschieben mußt -bei Offset 64 --> erste DE/DA Adresse IX32.0 bzw. QX32.0 bei 128 Offset --> IX64.0 bzw QX64.0
    Hat den Vorteil, wenn Du Deine Steuerung erweiterst brauchst Du Deine Adressen nicht verschieben.
    Intern rechnet er zwar ander`s - siehst Du in der Steuerungskonfiguration

    Hoffe ich habe geholfen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi-sps für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (20.05.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:10
  2. Verkaufe Wago 750-842 + 750-556 + 750-403 + 750-504
    Von kaiuweb im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 12:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 14:04
  4. WAGO 750-841 : wenn ViSU ..dann Tasks?
    Von Kieler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:19
  5. Wago 841 Trend funktioniert nur wenn man online ist
    Von mike55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •