Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wago Echtzeituhr verliert nach 2 Tage ohne Strom die aktuelle Zeit

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Habe ein großes Problem.

    Die Wago SPS'n verlieren nach ca. 2 Tagen ohne Strom die Uhrzeit.

    Wie kann das verhindert werden oder woher kann ich die Uhrzeit automatisch beziehen ?

    DCF77 ist nicht zuverlässig !

    Kann ein WebPanel als SNTP-Server verwendet werden ?
    Kann die Uhrzeit von einem WebPanel von der SPS gesetzt werden ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Beste Grüße
    Mandi
    Zitieren Zitieren Wago Echtzeituhr verliert nach 2 Tage ohne Strom die aktuelle Zeit  

  2. #2
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Rehwinkel 26, 32457 Porta Westfalica
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Mandi,

    die Wago Controller benutzen zum Puffern der Uhrzeit einen Kondensator. Bei neuen Geräten sollten die Controller eigentlich länger als 2 Tage ihre Uhrzeit behalten.
    Eine möglichkeit wäre, die Controller über eine USV zu versorgen.
    Du könntest aber auch den eingebauten SNTP Client nutzen, hiermit ist es möglich, die Uhrzeit mit einem Zeitserver zu synchronisieren. Dies kann ein eigener NTP Server oder ein Server im Internet sein.

    Setzten über ein Panel solte auch gehen, man kann über die SysRtcSetTime die Uhrzeit im Controller ändern.
    Viele Grüße

  3. #3
    MandiNice ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    147
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Danke. Soweit ist mir das schon bekannt.
    Das löst daher nicht mein Problem.

    Hier nochmals meine wichtigste Fragen :
    Kann ein WebPanel als SNTP-Server verwendet werden ?
    Kann die interne Uhrzeit eines WebPanels von der SPS gesetzt werden ?


    Ich bräuchte einen SNTP-Server. Es ist aber keiner Verfügbar. Ausser das WebPanel hat einen!
    Das WebPanel sollte eine interne Uhr haben und eine Pufferbatterie.
    Also sollte die Uhr auch weiterlaufen wenn das Panel spannngslos ist.


    Ich möchte nun wenn die SPS die Uhrzeit verloren hat, das die SPS die Zeit per SNTP vom Panel holt.
    Damit die Uhrzeit vom Panel aber Kundenfreundlich gesetzt werden kann möchte ich mit der WebVisu eine Eingabemöglichkeit schaffen mit der dann über den Umweg über die SPS die interne Uhr vom Panel gestellt werden kann.

    Danke für Eure Hilfe

    beste Grüße
    Mandi

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    52
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    von Haus aus hat das Panel keinen SNTP Server. Wüsste auch nicht dass das jemand schon mal versucht / umgesetzt hätte.
    Meine Meinung: würde das Panel auch nicht als SNTP Server laufen lassen sondern eine andere Lösung anstreben. Wenn sonst kein Server im Netzwerk verfügbar ist, schau mal auf deine Rechnung. Wenn der Controller jünger als 2 Jahre ist, könntest du einen neuen bekommen wenn du ihn reklamierst. 5-6 Tage sollten neue 32bit Controller die Zeit gespeichert halten.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 17:42
  2. Wago ist nach kurzer Zeit nicht mehr erreichbar
    Von erdbeerschaeler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 15:37
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 20:10
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 10:37
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •