Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wago 750-881 <-> Kinco HMI Kommunikationseinstellungen

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus zusammen,

    ich möchte meine Wago SPS mit meinem Kinco HMI durch Modbus kommunizieren lassen.
    Dafür verwende ich in CoDeSys den Baustein "Ethernet Modbus Master TCP".
    Für die Programmierung des HMI verwende ich Kinco HMIware.

    Zahlreiche Versuche einfach nur die Lampe am HMI leuchten zu lassen sind fehlgeschlagen.
    Die Adresse der Lampe habe ich mit LB 0 festgelegt.

    Weiß jemand, welche Einstellungen/Werte ich an dem ModbusMasterTCP-Baustein eintragen muss?

    Bitte um Hilfe!

    Schöne Grüße

    Harald
    Zitieren Zitieren Wago 750-881 <-> Kinco HMI Kommunikationseinstellungen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Mach den HMI am besten zum Master dann musst du auf der Wago seite fast nichts machen,
    auser das du die zu übertragenden Variabeln in Statische addresse kopierst (z.b. MW100).
    Diese Statistischen Addressen werden im Hintergrund kontinuierlich in vor definierte Register
    geschoben. Hierzu gibt es von Wago eine Anleitung.

  3. #3
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kenne mich mit Wago und Codesys leider nicht aus. Hier eine Dokumentation der Modbus-Kommunikation als Master in Wago
    http://www.wago.com/wagoweb_china/pu...0/a300003d.pdf

    In Kinco HMIware müsstest du das HMI in den Netzwerkeinstellungen als "Modbus TCP Slave" konfigurieren und IP und Station Number angeben. Die Station-Number ist für das Modbus-Protokoll wichtig.

    Anhang 24077

    Mit dem Wago-Baustein kannst du dann über die IP, Station-Adresse (wahrscheinlich die Unit ID des Bausteins) und Funktionscode 5 (Write Coil) auf Write-Address 0x0000 des HMI zugreifen, das wäre LB0. Du kannst im Baustein setzen, ob du das Bit (Coil) ON oder OFF schalten willst. Das müsste auch funktionieren.

    Anhang 24078

    Ich gebe Nost aber Recht, die Kommunikation mit dem HMI als Master ist einfacher.

    Steffen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 23:38
  2. V: Wago 750-881
    Von danhw im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2014, 13:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 16:44
  4. Wago 750-881
    Von msbes im Forum WAGO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 17:46
  5. Suche WAGO 750-841, 750-871 oder 750-881
    Von Controllfreak im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 11:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •