Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wago AI'S Speisend?

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mal einen kurze Frage welche Wago Klemmen können ein 4-20mA Speisen? Also 2 Draht..


    Ich habe da irgendwie nichts gefunden..



    Lars
    Zitieren Zitieren Wago AI'S Speisend?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo, was für einen Sensor hast du genau?

    Salopp gesagt .. alle analogen Stromeingangskarten z.b. 750-473 (2Kanal 4-20mA)
    Bei WAGO kannst du aber auch direkt die Techn.Daten sowie Datenblatt downloaden (dort sind auch Anschlußbeispiele angegeben)

    http://www.wago.de/produkte/produktk...mmen/index.jsp
    Geändert von rheumakay (28.02.2014 um 14:37 Uhr)
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also ist ist ein Temperatur Transmitter. Ohne Hilfsspannung.

    Gibt es Karten die die Geräte direkt aus dem 4-20mA Speisen? Also 24V ausgeben?

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    du schließt den Sensor direkt an die Klemme an (AI und Masse).. das wars!
    (du hast ja gsagt, dass es sich um einen 2-Leiter Sensor handelt)

    eignen würde sich z.B. der 4-Kanal Analogeingang 4-20mA 750-455
    https://eshop.wago.com/JPBC/0_5Start...2DC2320?zone=6

    Hinweis aus den techn.Daten:
    Die Analogeingangskemme verarbeitet Signale der normierten Größe 4-20 mA.
    Das Eingangssignal wird galvanisch getrennt zur Systemebene mit einer Auflösung von 12 Bit übertragen.
    Zur Spannungsversorgung wird die interne Systemspannung genutzt.
    Die Eingangskanäle des Moduls besitzen ein gemeinsames Massepotential.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bezweifle, daß die 4-Kanal-Analogeingangsklemme 4-20 mA 750-455 aktiv 4-20mA-2-Leiter-Sensoren speist.

    Wago drückt sich in der Artikelbeschreibung um eine eindeutige Aussage; alle unscharfen Formulierungen deuten eher darauf hin, daß die Klemme 2-Leiter-Meßumformer NICHT versorgt.

    Um 4 Kanäle mit 20mA versorgen zu können, ist die angegebene Stromaufnahme von 65mA zu niedrig. Wozu wird eine max. Eingangsspannung angegeben, wenn die Klemme den Sensor versorgen würde? Und wieso ist in dem schematischen Schaltbild eine Diode mit Anode am Eingang eingezeichnet? Wie sollen da 20mA DC herausfließen können? (Vielleicht ist die Diode aber nur "schematisch" und die exakte Polung "unwichtig"?)

    Falls die Klemme wie von mir vermutet tatsächlich nur für aktive 4-Draht-Sensoren mit eigener Versorgung gedacht ist, dann kann man aber totzdem auch passive 2-Draht-Sensoren anschließen: + des Sensors an +24V, - des Sensors an den Analogeingang, und die 0V des Analogeingangs zur 0V der 24V-Versorgung.


    Bei den 2-Kanal-Analogeingangsklemmen 4-20 mA 750-466, 750-473 und 750-474 schreibt Wago extra dazu
    Diese Klemme liefert die Spannungsversorgung für 2-Leiter-Messumformer, die keine eigene Spannungsversorgung haben.
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 16:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 08:03
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 19:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 14:04
  5. Mit Wago OPC-Server eine Wago 750-481 auslesen?
    Von Reto Hasler im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 10:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •