Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Beckhoff oder WAGO Buskoppler ohne Zusatzinstallation

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe einige Fragen an die Beckhoff und WAGO Experten:

    Ich bin auf der Suche nach einer möglichst flexiblen günstigen Steuerungslösung, die folgende Kriterien erfüllen sollte:

    1. Modular erweiterbar(z.B. Beckhoff E-Bus oder was von WAGO)
    2. API oder DLL vorhanden, da ich eine Applikation in C++ erstellen möchte, die Werte aus der Steuerung ausliest, die komplette Intelligenz steckt im angeschlossenen Notebook, auf dem das C++ Programm läuft (Kommunikation über Beckhoff ADS oder MODBUS), Geschwindigkeit ist erstmal Nebensache
    3. Keine Zusatzinstallation (kein TWINCAT, CodeSys oder sonstwas) nötig -> hier scheitere ich momentan...
    4. Auslesen/Beschreiben der Ein-und Ausgänge über Ethernet TCP/IP Schnittstelle

    Bisher habe ich es geschafft einen Beckhoff EK1100 mit 2 Analogeingängen(EL3102) die Werte der Analogkanäle mittels C++ Programm auszulesen (über Beckhoff ADS Protokoll).
    Allerdings läuft das nur mit TwinCAT Installation.
    Das Problem ist, ich möchte den Buskoppler jetzt an einem anderen Rechner anschließen und mein C++ Programm darauf laufen lassen ohne TwinCAT Installation. Das funktioniert leider nicht.
    Wir möchten das ganze dann als "mobile" Mess-und Steuerungslösung nutzen. Da kann ich nicht erst jedesmal TwinCAT installieren.
    Könnt ihr mir weiterhelfen?
    Welche Komponenten könnt ihr empfehlen?

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Zitieren Zitieren Beckhoff oder WAGO Buskoppler ohne Zusatzinstallation  

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    98
    Danke
    0
    Erhielt 36 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Beckhoff kenne ich mich jetzt nicht mit aus. Bei Wago sind das die reinen Buskoppler. http://www.wago.com/wagoweb/document...e/nm0dc__d.htm

    Da kannst Du z.B. über Modbus TCP, CAN, CANOpen, Profibus etc. die einzelnen Busklemmen abfragen bzw. setzen. Also einfaches Remote I/O.

    Gruß

  3. #3
    dacripple ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Thruser!

    Danke für deine Antwort!

    Welcher Buskoppler wäre das dann?
    Die hier?:
    http://www.wago.de/produkte/produktk...er/index-4.jsp

    Wenn ich dann in C++ einen einfachen TCP Server programmiere, kann ich mich dann mit dem Buskoppler verbinden? -> Ohne Installation sonstiger Komponenten (CodeSys oder so...), Treiber ?
    Welches Protokoll?
    Gibt's dafür eine DLL oder API? Ist die kostenlos?

    Wie komme ich an die Adressen der einzelnen IOs ?

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich kann nur für Wago sprechen.
    Im 750-342 würde ein Modbus Server laufen. ist Standard so. Du müsstest also eine Client für Modbus coden.
    Es gibt eine API DLL, "MBT.DLL" ist allerdings nicht kostenlos, sondern auf der CD im Starterpaket enhalten, inklusive Beschreibung. Die letzte mir bekannte Version ist 1.0.0.13 von 2004. Diese läuft auch sehr stabil.
    Eine DLL für .NET ist seit neustem auch dabei.
    Wie komme ich an die Adressen der einzelnen IOs ?
    Ist in der Beschreibung genau erläutert.
    Grüsse Holger

  5. #5
    dacripple ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Info Holger!

    Kennt jemand was vergleichbares von Beckhoff???

  6. #6
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    98
    Danke
    0
    Erhielt 36 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mit den Informationen die Du jetzt bereits bekommen hast habe ich mich mal auf der Beckhoff Seite umgesehen. So wie es aussieht ist der BK9000 vergleichbar.

    http://www.beckhoff.de/default.asp?b...d=201537726286

    Neben ADS unterstützt der Buskoppler Open Modbus (Modbus TCP), ein einfaches, weit verbreitetes Master-/Slaveprotokoll auf TCP/IP-Basis.
    Sonst einfach mal bei Beckhoff nachfragen.

    Gruß

  7. #7
    dacripple ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat jemand Erfahrungen wie hoch die max. Abtastrate mit MODBUS bei ca. 10 Analogen Eingängen ist?
    Danke schonmal!

  8. #8
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Erfahrung nur Wago.
    Es kommt darauf an, ob du die Worte in einem Rutsch liest (müssen nacheinander im PA liegen) oder einzeln (verstreut im PA)
    Du kannst maximal 125 Worte im Stück lesen bei Modbus.
    Je nach Auslastung des Kopplers sollten aber Lesezeiten um die 100ms machbar sein. (eventuell auch weniger)
    Grüsse Holger

  9. #9
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wenn ich die Anforderungen richtig interpretiere, geht es hier lediglich um ethernetfähige IOs;

    da gibt es neben WAGO, Beckhoff, FNIO ne ganze Menge, VIPA SLIO würde mir da z.B. gefallen (günstiger bei Koppler+Analog, digital gleich).
    Neben Modbus TCP alternativ auch Ethercat oder ProfiNet möglich, Grundabtastzeit der 4fach Analogeingänge bei 4ms, sollten also 10ms im Client zu schaffen sein

    Apropos Modbus API/DLL, da gibt es schon seit Jahren ein erprobtes OpenSource Projekt http://libmodbus.org
    Zitieren Zitieren Ethernet IOs  

Ähnliche Themen

  1. beckhoff, wago oder B&R
    Von asba2013 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 17:39
  2. Hilfe Bei Beckhoff oder Wago 750-xxx SPS
    Von leonhandball im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 11:00
  3. Enocean: Wago oder Beckhoff?
    Von drfunfrock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 08:58
  4. Beckhoff Buskoppler BK3120 an Profibus
    Von AlexB im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 08:18
  5. Beckhoff Buskoppler an S7
    Von winny-sps im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 16:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •