Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Raumtemperatur mit Sollwert Einstellung.

  1. #11
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sany,

    das erfassen eines Sollwertes, der über ein Poti mit einem Bereich von 95 - 685 Ohm einngestellt werden soll, wird mit einer Temperturmessklemme, die für NI1000 ausgelegt ist, grundsätzlich nicht funktionieren. Die Klemme gibt bei unterschreiten der unteren Grenze der Kennlinie des spezifizierten Sensors einen konstannten Wert aus. In diesem Fall ist das für 750-460/000-005 für NI1000 Sensoren der untere Grenzwert von -60°C bei ca. 700 Ohm. Wird also das Poti an Stelle eines Sensors angeschlossen, dann wird die Klemme über den gesammten Bereich von 95 - 685 Ohm einen Wert von -32767 ausgeben, was einen Kurzschluß der Fühlerleitungen signaliseren soll. Da kann man dann auch mit einer iregendwie gearteten Software, die die Prozesswerte umrechnet, nichts mehr erreichen.


    Hier empfehlen wir den Einsatz einer der konfigurierbaren Temperaturmessklemmen, die auch für den Anschluss von Potis konfiguriert werden können.

    Z. B. :

    - 750-461/003-000
    - 750-464 (bei Einsatz mit Poti nur als 2 Kanal-Klemme einsetzbar!)
    - 750-450 (4 Kanal-Klemme, auch für Vierleiter-Anschluss einsetzbar)
    - 750-451 (8 Kanal-Klemme Zweileiter-Anschluss)
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sany Beitrag anzeigen
    Wie kläre ich das für den Sollwert?
    Der hat laut Datenblatt von Siemens 95 - 685 Ohm. (http://w5.siemens.ch/sbt/datenblaett...ads/N1721D.pdf)
    Den hätte ich gerne ebenfalls über das Ni1000 Modul ausgelesen.
    [...]
    wie kann ich für den Sollwert Eingang einen Offset einstellen so das ich die 95ohm an die Kennlinie eines Ni1000 mittels Offset anpassen kann?
    Du könntest den Sollwertgeber in Reihe mit einem Widerstand 620 Ohm oder 680 Ohm an das Modul anschließen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor für Raumtemperatur
    Von dast im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:27
  2. Sollwert // Starter einstellung
    Von zloyduh im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 13:24
  3. Raumtemperatur PT1000 - Klemme richtig konfigurieren
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 18:29
  4. Heizelungregelung Raumtemperatur
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 21:36
  5. Einstellung Temperaturregelung mit FB 59
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 11:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •