Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Raumtemperatur mit Sollwert Einstellung.

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    Habe mich jetzt etwas in die HLK Makros eingearbeitet.

    Ich habe folgenden Raumthermostat mit Sollwertsteller der entsprechend der eingestellten Temperatur einen bestimmten Ohm Wert jat. Der Raumfühler ist ein LG ni-1000. Angeschlossen an ein 750-460/000-005 Modul.

    Den Fühler kann ich auslesen. Wie kläre ich das für den Sollwert?
    Der hat laut Datenblatt von Siemens 95 - 685 Ohm. (http://w5.siemens.ch/sbt/datenblaett...ads/N1721D.pdf)
    Den hätte ich gerne ebenfalls über das Ni1000 Modul ausgelesen. Aber ich schätze es gibt wohl für den unteren Ohm Bereich Probleme.

    Da die Kennlinie für den Ni1000 von ca 600 Ohm bei -50c liegt. Beim Sollwertsteller sind 5°c ja 95 Ohm.

    Die Kennlinie des Moduls geht aber bis -200°c runter.

    Meine Frage lautet nun, wie kann ich für den Sollwert Eingang einen Offset einstellen so das ich die 95ohm an die Kennlinie eines Ni1000 mittels Offset anpassen kann? Geht sowas generell?

    Danke für Ratschläge
    Zitieren Zitieren Raumtemperatur mit Sollwert Einstellung.  

  2. #2
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    220
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Sany,
    Verwende die vierpunkt Kennlinie. Sollwertgeber an die Karte anschließen und online gehen. Sollwertgeber auf min dann auf max. Werte was die Karte ausgibt - min Wert an rX1 , max Wert an rX2 , an rY1 den Minwert was der Sollwertgeber hat, an rY2 den Maxwert. Den Eingangswert von der Karte von word_to_real konvertieren und an rEingang_X legen. Am Ausgang der Kennlinie den Wert DIV 10 und Du hast den Wert mit Kommastelle.

    Gruss Wolfgang

  3. #3
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    220
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Sany,

    hab was oben überlesen - Du hast den Sollwertgeber und Fühler von Siemens bzw. L&G ? Die sind aber NI1000TK5, da ist die Karte falsch.
    Da brauchst Du die 750-461/009 die ist NI1000TK5. 750-460/005 ist für Ni 1000 TK6180/ RTD.

    Wolfgang

  4. #4
    Sany ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ja habe die Fühler von Siemens sowie auch der Sollwert geber, der Sollwert Geber soll jetzt Primär mal nicht Wichtig sein, Was heißt denn die Karte ist falsch?
    Was ist denn der Unterschied zwischen NI1000TK5 und NI1000 TK6180?

    Heißt ich kann meine LG-Ni1000 Fühler nicht mit dem Modul verwenden?
    Bzw. Kann ich die Karte dennoch verwenden und eine Korrektur des Wertes vornehmen?

    Danke und Grüße,
    Daniel
    Geändert von Sany (31.03.2015 um 21:33 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    220
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Daniel,

    Denke schon - die haben andere Widerstandswerte bei z.B. 0° Grad.

    Wolfgang

  6. #6
    Sany ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Habs mal einfach im Wago I/O Check gecheckt, also Fühler wird erkannt.

    Mein Fühler Zeigt mir aktuell 175.40°c, leider kann ich die 750-460 Module nicht per i/o check konfigurieren, müsste das also Softwareseitig machen.
    Mein Sollwertgeber bei eingestellten 20°c 231.60°c.

    Wie würde denn so eine Fühler Anpassung aussehen? Geht das auch mit Word_to_real?

    Bin leider mit Codesys und dessen funktionieren noch nicht so vertraut, wäre daher um ein Beispiel dankbar arbeite aktuell mit FUP.

    Danke,

    Daniel

  7. #7
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    220
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Daniel,

    schau mal im Netz nach den Widerstandstabelle und vergleiche diese ob diese linear verlaufen. Wenn ja - dann must Du die Kennlinie anpassen.
    Ist aber mit viel Aufwand verbunden und ist nicht genau. Besser die 750-461/009 einsetzen. Leider

    Wolfgang

  8. #8
    Sany ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Hab mir mal die Kennlinien Rausgesucht, hoffe die Passen:

    Ni1000 Ni1000TK5000
    +30,0°c 1.116,70 Ohm 1.171,00 Ohm.

    Also ist Prinzipiell nicht weit auseinander.

    Habe jetzt mal versucht den Wert den mir meine Karte auspuckt in REAL zu Konvertieren, leider bleibt mein Wert immer bei Null?
    Irgendwas mach ich falsch:

    Unbenannt.jpg
    Geändert von Sany (01.04.2015 um 00:38 Uhr)

  9. #9
    Sany ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Keiner da der mir da helfen kann?

    Grüsse Daniel

  10. #10
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die "WORD_TO_REAL" scheint nicht abgearbeitet zu werden.

    Die CPU hast du gestartet ?


    Ansonsten:
    Stell doch mal das Prog hier rein.
    Karl

Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor für Raumtemperatur
    Von dast im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:27
  2. Sollwert // Starter einstellung
    Von zloyduh im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 13:24
  3. Raumtemperatur PT1000 - Klemme richtig konfigurieren
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 18:29
  4. Heizelungregelung Raumtemperatur
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 21:36
  5. Einstellung Temperaturregelung mit FB 59
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 11:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •