Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: wo versteckt WAGO die Millisekunden?

  1. #11
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jitter:
    Dies sollte die Zeit sein, welche den Verzug zwischen den einzelnen Task Aufrufintervallen angibt.
    Z.B.:
    Aufrufintervall 50ms, wird der zweite Aufruf erst bei 55ms aufgerufen, liegt ein Jitter von 5ms vor.
    Korrigiert mich, falls ich falsch liege bin mir nicht 100%ig sicher.
    If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    Henry Ford

  2. #12
    Tom... ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    75
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lord2k3 Beitrag anzeigen
    Jitter:
    Dies sollte die Zeit sein, welche den Verzug zwischen den einzelnen Task Aufrufintervallen angibt.
    Z.B.:
    Aufrufintervall 50ms, wird der zweite Aufruf erst bei 55ms aufgerufen, liegt ein Jitter von 5ms vor.
    Korrigiert mich, falls ich falsch liege bin mir nicht 100%ig sicher.
    Es liegt mir fern Dich zu korrigieren! Die WAGO lib liefert aber doch keinen Jitter?! Du hast ja angemerkt, dass man keine einzige Zeile programmieren muss...
    Außerdem sollte bei einer Zeitscheibe von 20ms, die nur zu 6ms ausgelastet ist, kein Jitter auftreten?!
    Unabhängig davon muss man sich aber im Klaren sein, dass z.B. in 20000 Sekunden ein 20ms Task nicht 1000000 mal aufgerufen wird...

    Grüße Tom

  3. #13
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Einen jitter und weitere Informationen wird dir in der Taskkonfiguration, sobald du die "SysTaskInfo.lib" einbindest angezeigt.
    Gravieren hatte angemerkt, dass keine Programmzeile notwendig ist.

    Gruß
    If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    Henry Ford

  4. #14
    Tom... ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    75
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    OK. Ist aber so wie mit allen lib's. Keiner weiß, wie die funktionieren und Beschreibung findet man auch keine. Ostermontag bei WAGO anrufen funktioniert leider auch nicht...

  5. #15
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Immer diese Feiertage
    If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    Henry Ford

  6. #16
    Tom... ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    75
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Und die von WAGO sind doch die Besten! Kurze eMail und sofort einen Rückruf bekommen.

    Außerdem: Libraries, die mit sys... beginnen sind von 3S und bringen in den meisten Fällen eine kleine Doku im installierten Programmpfad von CoDeSys mit.
    Da habe ich ja fast jemandem Unrecht getan...

  7. #17
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich dir nur zustimmen.
    In der Online Hilfe sind die ebenfalls beschrieben (F1)
    If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Millisekunden ind Stunden/Minuten umrechnen
    Von dizzi33 im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 07:55
  2. WINCCFlex Uhrzeit in Millisekunden
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 12:37
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 17:42
  4. Millisekunden abschneiden
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 21:16
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 19:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •