Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Wago 750-880 WebVisu reagiert auf Betätigungen sehr langsam

  1. #21
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    190
    Danke
    17
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst du machen, ist aber wieder eine Fehlerquelle mehr.
    Die visuelle Kontrolle hast du einerseits auf der Karte und anderseits im Codesys.

  2. #22
    Lex ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe es jetzt selbst hinbekommen .
    Habe einen Eingang als Lokale Variable deklariert mit der ich dann meinen Button als Taster deklariere. Betätige ich nun den Button um z.B. das Brunnenlicht zu schalten, so spricht die SPS sofort an. Jedoch wenn man die Lokale Variable als Globale deklariert (Ressourcen --> Globale Variablen, in der Liste) hat man wieder das bekannte Delay.Merker Gartenlicht.jpg

  3. #23
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    190
    Danke
    17
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Das ist aber merkwürdig...
    Meine Programme bestehen aus einem Hauptprogramm, dass mehrere Unterprogramme enthält.
    Ich benutze fast nie lokale Variablen. Ich mache auch immer recht grosse Visualisierungen, weil mir so die IBS viel leichter fällt.
    Meistens mache ich das mit einem (Windows-) Tablet, aber ab und zu benutze ich auch mein Handy.
    Und ich hatte noch nie, die von dir geschilderten Probleme...

    Egal, Hauptsache ist, dass alles so läuft, wie es für dich richtig ist.
    Was dein Programmierstyle angeht... gilt das gleiche!!!
    Wichtig ist, dass es für dich stimmt(Solange du für dich programmiert!).

  4. #24
    Registriert seit
    29.09.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    102
    Danke
    4
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Verdammt hätte ich mal erste gelesen, jetzt hab ich mir dein Projekt umsonst geladen...

    Letzlich ist es m.M. ungünstig programmiert, wie schon erwähnt wurde macht es wenig Sinn einen Eingang zu verwenden - dieser wird ja immer wieder überschrieben und letztlich bekommst du das Gefühl, dass es nur manchmal funktioniert.
    Definierst du eine Variable ganz gleich ob lokal oder global als HMI / WebVisu Button und packst ein OR vor den Stromstroß läuft alles:
    Unbenannt.png

    Grüße
    If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    Henry Ford

  5. #25
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Habe einen Eingang als Lokale Variable deklariert
    Da kann ich mir gerade überhaupt nichts drunter vorstellen, kannst Du mir das mal zeigen?

    Jedoch wenn man die Lokale Variable als Globale deklariert (Ressourcen --> Globale Variablen, in der Liste)
    Wie meinst Du das genau? Ich vermute, Du meinst mit globalen Variablen etwas anderes als wir...

    Im übrigen benutzt Du ja nun anscheinend zwei verschiedene Variablen für den realen Taster und die Visu-Variable (schon besser , was Du allerdings so nicht erwähnt hast) - vielleicht war das ja schon der Knackpunkt?
    "Visu_T_Garten_Brunnenlicht" - ist das Deine Visu-Variable? Wie ist die Variable deklariert?


    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Im Anhang findest du zwei Bilder hoffe die Helfen weiter. Habe die Buttons so konfiguriert wie es per Wago PDF als Beispiel bei der Ampelsteuerung gemacht worden ist. Denke das wird dann wohl nicht falsch sein?
    Welches PDF meinst Du? Wo gibt es das, hast Du mal einen Link?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #26
    Lex ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag

    1. Punkt:

    siehe Bild im Anhang.

    2. Punkt:

    "Visu_T_Garten_Brunnenlicht" ist meine Visu-Variable.

    3. Punkt:

    http://global.wago.com/media/2_produ...000000_0de.pdf

    Im PDF Seite 34 sieht man, dass extra Eingänge für die Visualisierungsbetätigung genommen werden (xVisuDo1). Liest man sich das ganze weiter durch und schaut sich auch die Datei der Visualisierung an (Beispielprogramm zum Herunterladen bei Wago) kann man alles logisch nachvollziehen.

    PS: Falls es noch Verbesserungsvorschläge gibt immer nur her damit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #27
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    359
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo Lex,
    ich hoffe ich trete hier nicht in eine "Mine", aber:
    Ich bin zwar Twincatman, doch das schnelle überfliegen des Wago-PDF zeigte mir, das dort die Visutasten via Trigger erkannt werden und mit RS-Gliedern geschaltet wird.
    Mir ist bei meinem Lernen es je nach Rechnerspeed auch passiert, das die Visutasten "prellen" oder lahm reagieren, das läßt sich mit Flanke/RS prima abstellen.

    Ich hoffe das hilft dir...
    LG
    Shrimps

  8. #28
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    shertogenbosch niederlande
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    web ist langsam wenn der PLC viele oder schnelle tasks hat, die web ist ja nicht hauptask, also alles mit prio geht vor.
    mach den plc_prg mahl langsam zb 1 mahl im sekunde.
    das gibt zeit fur den rest.
    ja es ist normal langsam, weil die info erst mal hin und dan nochmals zuruck muss.es gibt ja kein interupt fur die kommunikation.
    paul deelen
    shooter@home.nl
    +31736139136

  9. #29
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Im PDF Seite 34 sieht man, dass extra Eingänge für die Visualisierungsbetätigung genommen werden (xVisuDo1).
    "Eingänge"??? Wie kommst Du auf Eingänge?
    Für die Visu-Schaltflächen sind in PLC_PRG sauber extra Variablen angelegt, in dem PDF sehe ich aber nirgends, daß die Variable xVisuDo1 mit einem Eingang %I.. verknüpft wäre.
    Deine Variable Visu_T_Garten_Brunnenlicht ist ja nun wohl ebenfalls kein Eingang mehr und siehe da - es funktioniert plötzlich.

    Das Beispielprojekt von Wago kann ich mir nicht anschauen, weil ich kein Codesys greifbar habe.


    Zitat Zitat von computershooter Beitrag anzeigen
    mach den plc_prg mahl langsam zb 1 mahl im sekunde.
    das gibt zeit fur den rest.
    ja es ist normal langsam, weil die info erst mal hin und dan nochmals zuruck muss.es gibt ja kein interupt fur die kommunikation.

    Dann wird nicht nur die Visu langsam und unberechenbar, sondern alles ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Wago 750-841 WebVisu sehr langsamm
    Von c-teg74 im Forum WAGO
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 14:12
  2. Wago 750-880 WebVisu Tabelle
    Von msbes im Forum WAGO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 10:50
  3. WebVisu auf Wago Controller 750-880
    Von Thomas Linke im Forum WAGO
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 14:41
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 16:19
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •