Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: WAGO 750-843 und 880 Modbus

  1. #1
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich komme einfach nicht weiter oder besser gesagt finde nicht einmal einen richtigen Ansatz.

    Ich wollte die beiden SPS über Netzwerkvariablen verbinden, leider geht das nicht, da die 843 dieses nicht unterstützt.

    Jetzt habe ich gelesen, dass ich das gane über MODBUS machen kann. Die LIB Mobb_l05.lib habe ich ein gebunden.

    Aber jetzt finde ich nicht mal einen Ansatz wie es beiter geht.

    Die SPS habe feste IP Adressen.

    Hat jeamnd evtl. ein Beispielprogramm oder einen Link.

    Die Anleitung von WAGO verstehe ich nicht wirklich.

    Danke für die Hilfe.

    Gruß
    Zitieren Zitieren WAGO 750-843 und 880 Modbus  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Was möchtest du denn genauer machen ? Lesen, schreiben, Digital, Analog...

  3. #3
    mfreye ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Das Programm soll in der 880 laufen. Ich möchte also nur die Zustände der Karten lesen bzw. schreiben können. Im Prinzip, als wären die Karten direkt an der 880.

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    58
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das kannst Du relativ einfach mit dem Modbus Konfigurator machen.

  5. #5
    mfreye ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe das ganze mal gemacht und habe dann den Codes im Anhang. Nur wie soll ich jetzt weiter machen. Hätte ich noch etwas anderes machen müssen oder wo
    binde ich den Code ein?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg aa.jpg (274,8 KB, 48x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg bb.jpg (153,7 KB, 47x aufgerufen)

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    58
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Du mußt im Modbuskonfigurator bei den Ein- und Ausgängen welche Du haben möchtest noch angeben ob Du lesen oder schreiben möchtest und danach erst den Code generieren.

    Gruß

    Frank

  7. #7
    mfreye ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke, das wars. Läuft jetzt supi.

    Gruß
    Maik

  8. #8
    mfreye ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich muss das Thema noch einmal hoch holen.

    Ich habe an der Config zwei weitere 8DO 530 gehängt. Also dachte ich alles wie beim letzten mal und gut ist, aber nichts.

    Ich habe die alte Config erweitert und alles neu erzeugt (netzwerk, Code generiert,...), ohne Erfolg.

    Also dachte ich mir, ich mache das ganze von vorne. Codesys mit -remote staten und alles noch einmal neue machen. Aber selbst das scheiter jetzt

    Wenn ich Codesys starte:

    "C:\Program Files (x86)\WAGO Software\CoDeSys V2.3\Codesys.exe" -remote

    dann öffnet sich ganz normal das letzte Projekt.

    Was mache da falsch?
    Ach ich habe auch unter Optionen den Haken für Projekt laden heraus genommen. Dann wird nur Codesys geöffnet, aber es startet nicht gleich die Hardware auswahl, was ja bei -remote passieren sollte.

    Danke!
    Geändert von mfreye (11.10.2015 um 09:48 Uhr)

  9. #9
    mfreye ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    130
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Was mir noch auf gefallen die Eingänge scheinen zu gehen?!

  10. #10
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    117
    Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du hast als Slave einen Controller, der sicherlich mit einer Applikation läuft oder das früher einmal gemacht hat. Damit wird die Werkseinstellung, Schreibrechte auf Ausgänge vom Feldbus zur Steuerung selbst übergeben. D.h., du kannst zwar alles lesen, aber nicht schreiben.
    In der Steuerungskonfiguration (841) kannst Du unter Hardwarekonfiguration auf die Registerkarte PA-Zuweisung wechseln und dort für jedes Ausgangsmodul definieren, wer die Schreibrechte hat.

Ähnliche Themen

  1. Wago 750-880 und Thermokon Thanos
    Von mickey23 im Forum WAGO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 18:35
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 12:19
  3. Wago 750 880 Modbus
    Von Saturn im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 17:17
  4. Wago 880 und Modbus will nicht so...
    Von Malocher im Forum WAGO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 12:52
  5. Trendaufzeichnung Codesys und Wago 750-880
    Von etsc301595 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 11:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •