Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Modbusfunktion ausführen?

  1. #11
    PLVSPOL ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe keine explizite Steuerungskonfiguration am Slave-Controller angegeben. Diese Konfiguration wird doch beim Start des Controllers automatisch ermittelt?
    Daraus entsteht aber das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich im CoDeSys ohne Steuerungskonfiguration dem Controller sage, dass der Modbus und NICHT die PLC die Schreibrechte hat.

    EDIT:
    Ich habe jetzt die Steuerungskonfiguration selbst erstellt und dem Modbus die Schreibrechte gegeben. Jetzt funktioniert es.
    Das ist aber eigentlich nicht das, was ich wollte.
    Wie kann ich den Modbus parallel zur laufenden SPS Ausgänge setzen lassen?
    Geändert von PLVSPOL (14.10.2015 um 10:38 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Beiträge
    125
    Danke
    6
    Erhielt 34 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo PLVSPOL,

    wie schon beschrieben ist das direkte Schreiben der Ausgänge parallel nicht möglich, da dies zu Komplikationen führen würde.
    Alternativ kannst du per Modbus den PFC-Ein/-Ausgangsbereich oder Merkerbereich nutzen und die weitere Auswertung applikativ lösen.

    Wenn der Modbus und das PLC Programm einen Ausgang mit unterschiedlichen Werten beschreiben wollen, muss jemand die Entscheidung treffen, wer den Vorrang haben soll.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu .:WAGO::015844:. für den nützlichen Beitrag:

    PLVSPOL (14.10.2015)

  4. #13
    PLVSPOL ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2015
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe das Ganze jetzt über die Lösung mit den Merkern halbwegs zum Laufen bekommen.
    Allerdings weiß ich nicht so recht, ob die weitere Verarbeitung innerhalb des vom Modbus-Konfigurator erstellten Bausteins 'MBCFG_ModbusSlave' erfolgen muss, oder ob ich das auch anderweitig lösen kann.
    Das Problem ist nämlich, dass CoDeSys in vielen Fällen rummeckert, wenn beim Übersetzen ein Fehler aufgetreten ist. Der Fehler lautet immer: "Fehler 3760: Fehlerhafter Initialwert"
    Das komische dabei ist, dass selbst nach dem Löschen des selbst geschriebenen Codes der Fehler auftritt.

  5. #14
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Beiträge
    125
    Danke
    6
    Erhielt 34 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo PLVSPOL,

    der generierte Code sollte so belassen werden, wie er auch generiert wurde. Alle Änderungen darin, werden bei nochmaligem generieren wieder entfernt.
    Die weitere Verarbeitung sollte separat gelöst werden. Den Zugriff kannst du über eine angelegte Schnittstelle oder auch Direktzugriff auf die Lokaldaten des Modbustasks realisieren.
    Diese Vorgehensweise ist ebenfalls im Anwendungshinweis des Modbus Konfigurators beschrieben.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

Ähnliche Themen

  1. eigenen FB bedingt ausführen?
    Von big_L im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 06:05
  2. Flexible Befehle ausführen
    Von M.R. im Forum HMI
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 13:34
  3. Bildaktion ausführen
    Von detoto im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 12:14
  4. Skript ausführen lassen
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 19:39
  5. skript ausführen
    Von tarzipan7 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 16:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •