Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Dimmen mit Wago Controler 750-881

  1. #11
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, und so schön einfach! 0..10V kommt jeder mit klar, kann man schön messen usw...
    mit einer 4-Kanal Analog Out bis Du ganz klar unter 100 Euro pro Kanal (Brutto!) und das ist echt Bombe.

    Welche Leuchtmittel benutzt DU? LED?
    Nicht jeder Dimmer passt zu jeder LED. Ich habe gerade diesen Dimmer und Osram GU10 seit über einem Jahr am laufen und bisher keine Probleme.

  2. #12
    Luit12 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    Rülzheim
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte mit ganz normalen Tastern dimmen. Mit dem langen Tastenhub möchte ich dimmen und mit dem kurzen Hub möchte ich das Licht ein und aus schalten. Da ich erst im nächsten Jahr mit der Automatisierung anfange habe ich mir über die Leuchtmittel noch keine Gedanken gemacht. Das entscheidet mein Kollege dem das Haus gehört.
    Es geht nicht darum der Beste zu sein. Es geht darum besser als gestern zu sein ..................

  3. #13
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Warum schreibst Du das jetzt so? Du willst jetzt aber nicht einen eigenen Baustein schreiben? In der Wago GebäudeLib sind die Dimmer Bausteine fertig, sogar mit Word Ausgang.
    Taster vorneran, Analogausgang hintenran und fertig, aber das weißt Du bestimmt schon.

    Thema Leuchtmittel nicht zu weit wegschieben, sonst gibts nachher ne böse Überraschung, vorher auf alle Fälle testen
    Generell habe ich mit gesockelten, retrofit LED beim Dimmen bessere Erfahrungen gemacht, wie mit festverbauten LED mit billig Trafo/Netzteil davor.
    Die fangen dann schon mal an bei niedrigem Output zu flackern...

    He da fällt mir noch was ein, noch eine Möglichkeit zu dimmen ist bei reinen LED mit Netzteil und PWM-Dimmer, habe ich schon mit LED Stripes gemacht, funktioniert super.
    Die PWM Dimmer gibts mit 1..10V Ansteuerung und werden zwischen Netzteil und LED verbaut und sind überraschend billig.

  4. #14
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    161
    Danke
    34
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das mit den LED Dimmen habe ich gestern erst ausprobiert. Ein 0-10v PWM Dimmer dimmt bei mir ein 6w LED Panel. Den Dimmer habe ich über ebay für gerade mal 8€ gekauft.

    Funktioniert 1a.

    Gruß Kay

  5. #15
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Hier mein Senf

    0-10V Steuerung: Analog, dadurch Störungsanfällig, Änderungen nur durch Umverkabeln, schnell, keine Rückmeldungen einzelner Leuchten
    DMX: Digital, dadurch weniger störungsanfällig, Adressierung der Leuchten, schnell, keine Rückmeldungen einzelner Leuchten
    DALI: Digital, dadurch weniger störungsanfällig, Adressierung der Leuchten, mittelschnell, Rückmeldungen einzelner Leuchten

    Ich persönlich nutze immerzu DALI oder DMX, je nachdem wo die Beleuchtung eingesetzt wird.

    Gruß,
    Flo

  6. #16
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Luit12 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen ,

    ich wollte mal fragen welche Klemmen ich benötige um eine ganz normale Leuchte 230V mittels einem Taster zu Dimmen ?
    Muss man es genau so machen wie es auf der Wago Seite zu sehen ist, oder gibt es einen Alternative.
    Schau mal, da gab es schon einen Tread:
    Dimmen mit Eltako EUD12NPN-UC

Ähnliche Themen

  1. Hausinstallation mit WAGO 750-881
    Von ritschi_17 im Forum WAGO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 08:52
  2. Aufzugsteuerung mit Wago 750-881
    Von Kraww84 im Forum WAGO
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 13:44
  3. Wago 750-881 mit Codesys 3.5
    Von JensMunz im Forum WAGO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 15:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 16:44
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 12:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •