Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wago 880 Datenlogger problem

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend
    Ich habe eine Wago 880 mit einer Dreiphasen Messklemme.
    Über den Datenogge zeiche ich die Stöme so wie den Verbrauch auf.
    Leider macht er das nicht ganz wie er soll.
    Stöme ja verbrauch schreibt er allerdings immer den Selben Zählerstand 24 std bis zur nächsten Log datei .
    Über die Visu sehe ich den richtigen verbrauch sagen wir mal 123040404 in der Log datei steht immer wieder jede Sekunde 30404 woran kann das liegen ein Defekt ?
    Danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Wago 880 Datenlogger problem  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo StaudteWS,

    zuerst einmal kann ich Dich beruhigen. Wenn in der Webvisu richtige Verbrauchswerte angezeigt werden und in der Log-Datei richtige Werte für die Ströme aber falsche Werte für den Verbrauch gespeichert werden, dann ist die Hardware sicherlich in Ordnung.

    Ich würde hier den Fehler in dem Bereich Deines Programmes suchen, in dem die Verbrauchswerte von dem FB, der die Leistungsmessklemme ausliest, an den FB, der die Log-Datei mit Daten füllt, übergeben werden.

    Wenn Du den Fehler nicht lokalisieren kannst, wende Dich mal an den Wago-Support. Kontaktdaten stehen unten.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  3. #3
    StaudteWS ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schon hilfe bekommen der Logger kann nicht mehr Loggen leider .

  4. #4
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    165
    Danke
    23
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Frage

    Liebe Community,
    ich nutze ebenfalls eine Wago 880 ( Fw08 ) mit der aktuellen Datenlogger lib 02. Den Datenplotter habe ich ebenfalls im Einsatz (Super Ergänzung ).
    Da ich unterschiedliche Logintervalle nutzen möchte, hab ich mir 2 Programmteile erstellt.
    Leider klappt das nicht ganz so wie ich mir das vorgestellt habe, unter anderem lässt sich im 2. Progr der Pfad nicht einstellen wie gewünscht, Append Date ist nicht deaktivierbar und andere Funktionen, welche ebenfalls auf die Sd-Karte zugreifen (Betriebsstundenzähler) haben ein Problem beim fileopen.
    Kann ich den Datenlogger nur einmal benutzen?
    Vielen Dank
    Codesys 23944.JPG
    Geändert von Andy_Scheck (09.04.2016 um 14:44 Uhr)
    Andy
    Zitieren Zitieren Datenlogger lib mehrmals aufrufen  

  5. #5
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    165
    Danke
    23
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @ Wago: Ist es möglich zwei Datenlogger zu nuten (Bsp. Econ-Format 1s, Dataplotter-Format 1min)
    Andy

  6. #6
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hei,

    ich nutze mehrere Datenlogger parallel.
    Um unterschiedliche Intervalle zu realisieren.
    Also sollten auch unterschiedliche Formate problemlos funktionieren.


    Grüße,

    Tom

  7. #7
    Registriert seit
    11.08.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    so langsam verzweifle ich..
    Wir betreiben bei vielen Kunden unterschiedlichste WAGOs mit ebenfalls unterschiedlichen Controllern und Klemmen.
    Nun möchte ich, wegen div. Fehlermeldungen der Kunden, anhand einer Log Datei beweisen können, dass die WAGO fehlerfrei läuft.
    Ich habe somit einen 750-880 Controller bestellt, ihn in Betrieb genommen und mit Test Variablen sowie DI und DO Klemmen bestückt.
    Als die Testschaltung dann lief, begann ich mit der Datenlogger lib 02 und versuchte mich mal.
    Aktueller Stand ist, dass ich eine .csv Datei generiere und diese auch im sekundentakt (wie gewollt) "beschreibe"..

    Das beschreiben Klappt allerdings nicht so wie es soll.. Ich weiß nicht, wie ich die Verbindung eines Kanals mit dem Datenlogger realisieren kann. Der Datenlogger merkt einfach nicht, ob sich an den einzelnen Kanälen etwas tut, obwohl diese Aktiv geschaltet sind. Somit wird dauerhaft eine "0" geloggt.

    Ich hoffe, meine Beschreibung ist nicht all zu kompliziert, ich bin hier richtig (Neuling) und mir kann jemand helfen.

    Danke vorab und freundliche Grüße

Ähnliche Themen

  1. Datenlogger Wago
    Von Steve_Pokerface im Forum WAGO
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 11:45
  2. Wago 880, SSi
    Von Curby im Forum WAGO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 10:50
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 20:28
  4. Wago 750-880 Problem mit Trendaufzeichnung
    Von SurfSound im Forum WAGO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 13:22
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 08:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •