Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verständnisfrage zum Sonnenschutzaktor von WAGOBuilding01.Lib

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    64
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe den Sonnenschutzaktor von der WAGOBuilding01.Lib in mein System eingebettet. In dem aktuellen Zustand benötige ich keinen Automatikbetriebe (außer siehe unten) sondern nur den Manuellen-Modus. Jetzt ist es so, dass ich in jedem Zyklus den Paramater „xSetManualOverride“ auf True setzt, damit nicht nach 60min die Jalousien / Rollladen automatisch hochfahren.
    Ist das auch die normale Vorgehensweise? Ich hatte zuerst nach einer Möglichkeit gesucht, dass sich der Parameter nicht automatisch zurücksetzt oder man einen Eingang hätte den man generell auf True oder False setzt, wenn man Automatik will oder nicht.

    Des Weiteren suche ich eine Möglichkeit diesen Sonnenschutzaktor mit einer Zeitschaltuhr zu steuern, würde man dann von der Schedule03.lib eine Uhr benutzen und diese dann ebenfalls (mit den manuellen Tastern) den Taster-Auf bzw. Taster-AB Eingängen zuweisen oder gibt es hier einen direkte Möglichkeit dem Aktor den Zeitbefehl zukommen zulassen.

    Danke
    Grüße
    Ben
    Zitieren Zitieren Verständnisfrage zum Sonnenschutzaktor von WAGOBuilding01.Lib  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Beiträge
    136
    Danke
    7
    Erhielt 67 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    also du hast an dieser Stelle dieses schon richtig erkannt. Über den Eingang"xSetManualOverride" kann die Automatik dauerhaft übersteuert werden.
    Solange dort der Zustand "TRUE" anliegt, ist das Fahren der Automatik blockiert. Auch die Zeitverzögerung („typConfigSunshade.tTimeManualOverride“)startet erst nach der Zustandsänderung auf "FALSE"am Eingang"xSetManualOverride". Dieses ist das gewollte Verfahren um dauerhaft manuell, aus dem laufenden Programm heraus zu übersteuern.

    Um auf deine zweite Frage zu sprechen zu kommen:

    Die Wago"Scheduler_03.lib" zu nutzen ist eine gute Idee um ein Zeitschaltprogramm mit verschiedenster Parametrierung zu implementieren. Ich würde dir trotzdem vorschlagen die Ansteuerung nicht über die "Up"and "Down" Eingänge umzusetzen. Sondern eine Abfrage auf Zeitschaltprogramm "aktiv" oder "inaktiv" zu machen und dann eine Rollladen Position über die
    "typAutomaticSunshade" (Automatikbetrieb) anzufahren. Dann hättest du immer noch die Option den Manuellen Betrieb über Taster zu bedienen.

    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.


    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com

    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu .:WAGOsupport:. für den nützlichen Beitrag:

    Player-Ben (12.01.2016)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 16:05
  2. Verständnisfrage zum Schaltabstand
    Von Edision im Forum Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 22:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 15:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 11:12
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 11:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •