Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: 750-641 DALI klemme --> Fehlersuche

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    meine Heimsteuerung lief bis vor einigen Tagen wie gewünscht.
    Leider hat der Tot des Steuerungsnetzteils mich aus der heilen Welt gerissen.

    Alles dunkel und das schlagartig am Samstag abend.

    Also Sonntags morgens Backup-Netzteil aus dem Schrank gezogen und angeschlossen.

    -> alles funktioniert wieder wie gewohnt (Rollos / Schaltbare, Steckdosen, per Relais geschaltete Beleuchtung..) lediglich die Lichtsteuerung der LED Beleuchtung welche mittels Dali realisiert wurde will nicht.

    Bei der 641er Klemme leuchtet lediglich die Funktions-LED,
    die benachbarte LED (U_DALI) leuchtet nicht. auch das Blinken der TxD im Sekundentakt wie ich es gewohnt bin findet nicht statt.

    Das deutet auf fehlende 18 V Versorgung hin.
    Diese liegen allerdings an.

    Habe in meiner Verzweiflung bereits die 641er Klemme gegen die aus einem anderen Stockwerk getauscht, aber ohne Erfolg.
    Die Klemme selber war / ist nicht defekt, das Verhalten ist unverändert (wobei die ausgebaute Klemme nun im anderen Stockwerk wie gewohnt arbeitet)

    Ich habe bereits alle Dali Leitungen abgeklemmt, um nur die Klemme an sich mit 18V zu betreiben, aber der Status ändert sich leider nicht.
    Hat noch wer einen Tip, was ich noch prüfen / unternehmen kann?

    bin für jede Hilfe dankbar.


    Gruß & Danke

    Peli
    Geändert von peliphan (06.04.2016 um 15:01 Uhr) Grund: Spelling
    Zitieren Zitieren 750-641 DALI klemme --> Fehlersuche  

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo peliphan,
    wenn diese 614'er im anderen Stockwerk funktioniert, muss etwas mit der 18V- Spannung sein.
    Hast Du in jedem Stockwerk einen Spannungsteiler, dann zum prüfen tauschen.

    MfG aus OWL

  3. #3
    peliphan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nach Minden,

    die 18V können es definitiv nicht sein.
    Diese liegen an (habe diese nun mehrfach gemessen) und die Spannungen kommen bei mit Zentral aus einer Verteilung.
    D.H.
    Beide Stockwerke sind an dem identischen Netzteil und hängen auch an dem Selben 18V DC/DC Wandler.
    Auch wenn ich das Funktionierende Stockwerk komplett abklemme besteht mein "Problem" weiterhin.

    noch irgend eine andere Idee?

    Gruß
    Peli

  4. #4
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo peliphan,

    an welchen Controller oder Koppler hast Du die 641'er?

    MfG aus OWL

  5. #5
    peliphan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Dingo,

    es handelt sich um einen 750-841 FW Stand ist 17wago.jpg
    die DALI Busleitungen habe ich abgeklemmt (siehe Pic)

    Gruß
    Peli

  6. #6
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo peliphan,
    hast Du das Codesys- Prg?
    Möglicherweise hat eine Klemme vor der 641'er ein Problem.

    Kannst Du nur den Controller mit 641'er & Busabschlußklemme PRG- Technisch ändern?

    MfG aus OWL

  7. #7
    peliphan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Dingo,

    Das Program habe ich, das sollte kein Problem darstellen,
    ich tue mich glaube ich aber ein wenig schwer, die Anlage soweit zurückzubauen....
    ...wobei, ich muss ja "nur" den controller und die 641er Klemme (incl. Abschlussklemme) ausbauen und stand alone an Spannung legen um zu sehen dass die 18V dann leuchten.

    wenn das LED-Technisch aussieht wie erwartet wird es nur spannend den fehler zu finden...

    --> melde mich wenn ich neuigkeiten habe... soweit erstmal danke

    Peli

  8. #8
    peliphan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    also der Test war schnell gemacht...
    841 und die 641 rausgebaut und separat betrieben.
    leider immer noch mit dem identischen Ergebnis.
    wago2.jpg

    ich werde jetzt alsnächstes noch einmal die andere Daliklemme einsetzen, irgendwas ist hier komisch. bin im Moment ratlos.

    Gruß
    Peli

  9. #9
    peliphan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also letzter Stand der Dinge:

    Die 641er Klemme ist wohl doch tot.
    Mit der aus dem anderen Stockwerk noch einmal getauscht und siehe da, fast geht schon etwas...
    wieso fast?
    Ich habe 2 Stränge Dali aktoren an meiner Klemme angehängt, sobald ich den einfach zugänglichen Strand angeschlossen habe, habe ich meine Status-LED darstellung wire gewünscht.
    Schließe ich den 2ten Strang mit an so geht wieder alles in die Knie.
    Schade ist hierbei dass die dran befindlichen Dimmer fest eingeputzt sind (Talexx für die Abzweigdose :-/ )
    ich werde also nicht umher kommen und mich dran zu machen die 6 Dimmer nacheinander zu prüfen bis ich den oder die Übeltäter gefunden habe.

    Der scheinbar schon funktionierende Strang ist allerdings bei der Adressvergabe ohne Erfolg.

  10. #10
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei der Inbetriebnahme einer DALI-Klemme (641) hatte ich ein ähnliches Verhalten. Die LED brannte auch nicht wenn nur der Controller und die DALI-Klemme (inkl 18V Versorgung) angeschlossen waren. Erst nach Verbindung mit dem ersten DALI-EVG brannte die LED.

    Gruß
    Patrick

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 09:14
  2. Zugriff auf Dali Musterklemme 750-641
    Von cinos22 im Forum WAGO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 21:48
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 12:40
  4. Wago 750-641 Dali Master überlappende Gruppenzuordnung
    Von Tati im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 12:03
  5. WAGO DALI Klemme 750-641 macht Geräusche
    Von iwan im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 06:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •